schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Pippi Langstrumpf. Gesamtausgabe von Lindgren, Astrid

    Alle drei Kinderbücher in einem Band
    Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf, kurz Pippi Langstrumpf genannt, wohnt mit ihrem Pferd und dem kleinen Affen Herrn Nilsson in der Villa Kunterbunt und macht, was sie will. Sie ist das stärkste Mädchen der Welt und hat vor nichts und niemandem Angst. Für Thomas und Annika steckt jeder Tag mit Pippi voller Abenteuer und aufregender Erlebnisse! Die Gesamtausgabe enthält die Einzelbände Pippi Langstrumpf, Pippi Langstrumpf geht an Bord und Pippi in Taka-Tuka-Land.
    Autor Lindgren, Astrid / Rettich, Rolf (Illustr.) / Rettich, Margret (Illustr.) / Heinig, Cäcilie (Übers.)
    Verlag Oetinger
    Einband Fester Einband
    Erscheinungsjahr 1987
    Seitenangabe 400 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen GB
    Masse H21.6 cm x B16.0 cm x D3.8 cm 688 g
    Coverlag Vfo (Imprint/Brand)
    Verlagsartikelnummer 1229445
    Fester Einband
    Versandbereit innert 24 Stunden
    978-3-7891-2944-5
    Fr. 19.60

    Über den Autor Lindgren, Astrid

    Astrid Lindgren (1907 - 2002), in Südschweden geboren und aufgewachsen, hat so unvergessliche Figuren wie Pippi Langstrumpf, Michel aus Lönneberga, Ronja Räubertochter und viele andere mehr geschaffen. Die "wunderbarste Kinderbuchautorin aller Zeiten" (DIE ZEIT) wurde u.a. mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels und dem Alternativen Nobelpreis ausgezeichnet.

    Margret Rettich (1926-2013) schrieb und illustrierte äußerst erfolgreich Kinderbücher. 1997 erhielt sie gemeinsam mit ihrem Mann Rolf den Großen Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur für ihr Gesamtwerk.

    Cäcilie Heinig wurde 1882 in Koschmin bei Danzig geboren. Sie entstammte einer angesehenen jüdischen Familie. Ihr Vater war Kantor einer jüdischen Gemeinde, ihre beiden Schwestern verheiratet mit führenden Politikern, sie selbst mit Kurt Heinig, Reichstagsabgeordnetem der SPD. 1933 emigrierte sie mit ihrem Mann und ihren drei Kindern zunächst nach Kopenhagen, schließlich 1940 nach Stockholm. Kurt Heinig wurde später vom schwedischen König für sein Werk "Das Budjet" ausgezeichnet, Cäcilie Heinig übersetzte als deutsche Emigrantin die "Pippi Langstrumpf" in ihre Muttersprache.

    Weitere Titel von Lindgren, Astrid