schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen
    Hersteller: Ravensburger

    Polizeigeschichten von Reider, Katja

    Nach seinem Dienst will Polizist Leon nur noch schnell etwas im Imbiss essen. Dort spricht ein Mann nicht nur unfreundlich mit der Verkäuferin, er will auch gehen, ohne zu bezahlen. Aber Leon ist schneller und er erinnert sich an den Mann, der als Kind "der Hai" genannt wurde. Endlich kann Matti sein neues Fahrrad ausprobieren. Warum rennt denn der Mann mit einer Handtasche unter dem Arm durch den Park? Ein Polizist ist ihm auf den Fersen und schon ganz schön aus der Puste. Schnell leiht Matti ihm sein Fahrrad. Die Polizisten Anni und Tarek werden gerufen, weil in einem Haus zu laute Musik gespielt wird. Viel lieber würden sie den Diebstahl beim Juwelier aufklären. Doch sie kommen genau zur richtigen Adresse: Hier findet gerade eine Siegesfeier der Diebe statt.
    Autor Reider, Katja / Hagemann, Antje
    Verlag Ravensburger
    Einband Fester Einband
    Erscheinungsjahr 2021
    Seitenangabe 48 S.
    Meldetext Noch nicht erschienen, Januar 2021
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen Farb. Abb.
    Masse H24.0 cm x B17.6 cm
    Reihe Leserabe - Vor-Lesestufe
    Fester Einband
    Noch nicht erschienen, Januar 2021
    978-3-473-46022-9
    Fr. 10.00

    Alle Bände der Reihe "Leserabe - Vor-Lesestufe"

    Über den Autor Reider, Katja

    Katja Reider, geboren 1960, arbeitete nach dem Germanistik-/Publizistik-Studium mehrere Jahre als Pressesprecherin des Wettbewerbs "Jugend forscht". Kurz vor der Geburt ihres ersten Kindes begann sie zu schreiben - und blieb dabei. So hat sie inzwischen zahlreiche Kinder- und Jugendbücher für alle Altersgruppen vereröffentlicht, die in viele Sprachen übersetzt wurden. Ihre Lieblingsthemen sind Glückssuche, Toleranz und die (nicht) alltäglichen Abenteuer des Alltags. Die Autorin lebt mit ihrem Mann, ihren zwei Kindern und einem kleinen Hund in Hamburg.

    Kreative Arbeitsfelder wie die Illustration, Animation und Grafik-Design begleiten Antje Hagemann bereits ihr ganzes Leben. Nach ihrem erfolgreichen Studium der "Visuelle Kommunikation" an der FH Münster war sie zunächst zehn Jahre freiberuflich in verschiedenen Trickfilmstudios tätig. Außerdem kam Antje Hagemann unter anderem einem Lehrauftrag an der German Film School nach, bevor sie sich 2004 ein weiteres Standbein als freiberufliche Illustratorin aufbaute. Wenn sie Bücher illustriert, wünscht sich Antje Hagemann, den Entdeckergeist der Lesenden zu wecken und ihnen ein Gefühl von Leichtigkeit zu vermitteln. Auch beim Illustrieren von Schulbüchern möchte sie den Schülern ein Augenzwinkern zukommen lassen. Inspirationen für ihre Ziele hat die Illustratorin genug, denn am besten gefällt Antje Hagemann an ihrem Beruf, dass sie ganze Welten nach ihren Vorstellungen erschaffen kann.

    Weitere Titel von Reider, Katja