schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Reise zum Mittelpunkt der Erde von Verne, Jules

    Eine abenteuerliche Expedition in die Vorgeschichte der Menschheit: die Helden stoßen auf Dinosaurier, Riesenfarne, das Darwinsche >missing link< und werden beinahe von unterirdischen Strömen verschlungen.


    Autor Verne, Jules / Riou, E. (Illustr.)
    Verlag Diogenes
    Einband Taschenbuch (kartoniert)
    Erscheinungsjahr 2021
    Seitenangabe 389 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen s/w. Abb.
    Masse H18.0 cm x B11.3 cm x D2.2 cm 301 g
    Auflage 23. A.
    Reihe detebe
    Taschenbuch (kartoniert)
    Versandbereit innert 24 Stunden
    978-3-257-20246-5
    Fr. 13.60

    Bände der Reihe "detebe (DETE)" in der richtigen Reihenfolge

    Alle Bände der Reihe "detebe (DETE)"

    Über den Autor Verne, Jules

    Jules Verne (1818-1905) war lust- und erfolgloser Jurist, Börsenmakler und Bühnendichter und wurde einer der fleißigsten und erfolgreichsten Schriftsteller überhaupt: seine rund 90 Reise-Romane erschienen bislang in 133 Übersetzungen, wurden bisher 55mal verfilmt und zählen - nach der Bibel, vor Shakespeare und Karl Marx - zu den verbreitetsten Werken der Welt; gelesen und geliebt von Alexandre Dumas, George Sand, Jacques Offenbach, Gautier, Mallarmé, Raymond Roussel, Apollinaire, Butor, Cocteau, Queneau, Tolstoi, Turgenjew, Mendelejew, Gorki, Gerhart Hauptmann, Arno Schmidt, Urs Widmer, von zahlreichen Wissenschaftlern, Technikern und Kosmonauten und von - mutmaßlich Milliarden - Lesern aller Zeiten und Länder.

    Weitere Titel von Verne, Jules