schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Romane und Dramen von Raeber, Kuno

    In der Schweizer Tradition der zunächst verkannten und erst spät zu Ehren gekommenen großen Autoren wie Robert Walser, Friedrich Glauser und Albin Zollinger gilt es einen weiteren hochkarätigen Schriftsteller zu entdecken: den Sprachkünstler und Erinnerungsmagier Kuno Raeber. Der eigenwillige und sprachbesessene Autor verarbeitete literarisch die großen Themen der Weltgeschichte: von Rom und Konstantinopel bis zu den Totenritualen der alten Ägypter und dem Maya-Kult der Azteken."Überzeugend erzählen konnte Raeber seine Themen dank einer traumartig schwebenden Fantasie und einer bildkräftigen Sprache, die - ähnlich wie bei Borges, Realitäten und Fabelwelten nahtlos miteinander verknüpft." Gerhard Beckmann, Passauer Neue Presse, 21.05.2002
    Autor Raeber, Kuno / Klein, Matthias (Hrsg.) / Wyrwa, Christiane (Hrsg.)
    Verlag Nagel & Kimche
    Einband Fester Einband
    Erscheinungsjahr 2002
    Seitenangabe 528 S.
    Meldetext Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H21.0 cm x B13.4 cm x D3.5 cm 637 g
    Verlagsartikelnummer 547/00295
    978-3-312-00295-5
    Fr. 33.20