schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen
    Hersteller: Schmidt H.

    Sagmeister & Walsh: Beauty von Sagmeister, Stefan

    Schönheit = Wahrheit / Schönheit = Funktion
    Stefan Sagmeister und Jessica Walsh sehen Schönheit als das Quantum Menschlichkeit, das unser Leben besser macht. Jahrhundertelang strebten Kunst und Gestaltung nach Schönheit. Dann wurde Ornament zum Verbrechen - und Funktion übernahm die Führung. Nach einer überbordenden Schönheits-"Orgie" im 19. Jahrhundert erklärte Adolf Loos in Wien das Ornament zum Verbrechen. Gut 100 Jahre später laden Stefan Sagmeister und Jessica Walsh Sie ein, die Schönheit zu wieder zu entdecken. Es ist an der Zeit für eine Renaissance der Schönheit! Sagmeister und Walsh definieren Schönheit als Schlüsselkonzept für die Gestaltung der Zukunft. Sie beleuchten die Rolle der Schönheit in verschiedenen Epochen und Kulturen. Sie zeigen auf, dass Schönheit nicht im Auge des Betrachters liegt, dass vielmehr unterschiedlichste Menschen ein durchaus ähnliches Schönheitsempfinden haben. Und sie treten den Beweis an, dass Schönheit das Potential innenwohnt, Menschen und ihr Verhalten, ja sogar ihre Gefühle zu verändern. In Umkehr der broken-windows-Theorie gilt nämlich auch, dass sich Menschen in einer schöneren Umgebung besser verhalten. Dass die Kriminalität zurückgeht, und die Steuereinnahmen steigen. Das beweisen Beispiele von Philadelphia über New York bis Rio, von Tirana über Moskau bis Seoul. Und Schönheit ist nicht unbedingt eine Frage des Geldes, wie unser Lieblingsbeispiel beweist: Die Verwandlung einer nach Urin stinkenden Unterführung in einen Hotspot der Hochzeitsromantik für nur 5.000 Dollar. Schönheit kann uns verwandeln. Sie kann verändern, wie wir fühlen und wie wir uns verhalten Daneben gewähren die beiden Design-Stars Einblick in ihr sehr persönliches Archiv der Schönheit: Kunst und Grafikdesign, Architektur und Kunsthandwerk, das die Beiden inspiriert und beglückt. Das Lust macht, Museen und Galerien zu besuchen - und voller Ideen zurück an den Schreibtisch zu kommen. Und ein eigenes Archiv der schönen Dinge anzulegen. Am Ende des Buches veröffentlichen Stefan Sagmeister und Jessica Walsh ihr Beauty-Manifest, eine Selbstverpflichtung, mehr Schönheit in die Welt zu tragen, vor allem zu den Menschen, die sie dringend brauchen. Vielleicht wird daraus eine ganze Bewegung? Das wäre schön!
    Autor Sagmeister, Stefan / Walsh, Jessica
    Verlag Schmidt H.
    Einband Buch
    Erscheinungsjahr 2018
    Seitenangabe 284 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen farbige Abbildungen. Fadengeheftete achtseitige Broschur mit freiem Rücken in Layflat-Bindung (garantiert perfektes Aufschlagverhalten). Dreiseitiger silbernglänzender Buchschnitt, hinter dem sich eine durch Auffächern dechiffrierbare Doppelbotschaft versteckt. Das Cover sowie der elegante, Schutz-Schuber sind mattfolienkaschiert und geprägt. Vollkommene Schönheit für Auge und Hand!
    Masse H24.8 cm x B17.4 cm x D2.7 cm 1'040 g
    Buch
    Versandbereit innert 24 Stunden
    978-3-87439-922-7
    Fr. 44.00

    Über den Autor Sagmeister, Stefan

    Stefan Sagmeister, Designer und Art Director aus Österreich, lebt und arbeitet in New York City. Er hat unter anderem für die Rolling Stones, die Talking Heads, Lou Reed und das Guggenheim Museum gearbeitet. Ausstellungen zu seinen Arbeiten wurden in New York, Philadelphia, Tokio, Osaka, Seoul, Paris, Lausanne, Zürich, Wien, Prag, Köln und Berlin gezeigt. Er war Co-Regisseur des Dokumentarfilms »The Happy Film«, der beim Tribeca Film Festival uraufgeführt wurde.

    Jessica Walsh, Designerin, Art Director und Büropartnerin von Sagmeister, arbeitet für Kunden wie Jay-Z, Barneys, die New York Times, Levi's und das Museum of Modern Art. Ihre vielfach prämierten Arbeiten werden in Büchern, Galerien, Museen und Magazinen weltweit gezeigt. Jessica Walsh erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u.a. »30 under 30 top creatives designing the future« des Forbes Magazines. Ihr Buch »40 Days of Dating« wurde von Warner Brothers verfilmt.

    Weitere Titel von Sagmeister, Stefan