schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Schottische Geschichte von Quelle: Wikipedia (Hrsg.)

    Jakobiten, Geschichte Schottlands, Lockerbie-Anschlag, Schottischer Clan, Pikten, Königreich Strathclyde, Guardian of Scotland, Broch, Dun, Liste der Lordkanzler von Schottland, Douglas, Peerage of Scotland, Highland Clearances, Hamilton

    Quelle: Wikipedia. Seiten: 103. Kapitel: Jakobiten, Geschichte Schottlands, Lockerbie-Anschlag, Schottischer Clan, Pikten, Königreich Strathclyde, Guardian of Scotland, Broch, Dun, Liste der Lordkanzler von Schottland, Douglas, Peerage of Scotland, Highland Clearances, Hamilton, Dalriada, Stein von Scone, Novantae, Piktischer Symbolstein, Liste jakobitischer Thronprätendenten, Liste der Herrscher der Isle of Man, Bernicia, Abbotsford, Fort George, Tartan Day, Moorbutter, Lord of Badenoch, Earl of Ross, Wikingerzeit auf Orkney, Liste der Könige der Pikten, Standartenschlacht, Schottischer Orden von der Distel, Skulpturensteine von Aberlemno, Kaledonier, Mosstrooper, Königskrone des Königreichs Schottland, Crannóg, Earl Marischal, Thane, Scota, Iro-schottische Mission, Museum von St. Vigeans, Engager, Liste der Mätressen der Könige von Schottland, Thorfinn Sigurdsson, Schiltron, Unglück von Eyemouth, Auld Alliance, Haus Dunkeld, Herzog von Rothesay, Wallace Monument, Epidier, Haus Alpin, Sigurður Hlöðvisson, Anwärter auf den schottischen Thron, New Edinburgh, Römerstraßen in Schottland, Königreich Schottland, Tanistry, Crook Inn, Frieden von Perth, Jakob Kennedy, Skelmorlie-Staudamm, Liste der Könige von Strathclyde, Suenos Stein, Schottische Kronjuwelen, Liste der Könige von Dalriada, Hen Ogledd, Maxwell, Niall, Findláech von Moray, Laird, Uilleam, Earl of Mar, Crofter, Lord of the Isles, Reichsschwert, Liste der Könige von Bernicia, Vertrag von York, Skoten, Vacomagi, Decantae, Cornovii, Lugi, Taexali, Creones, Smertae, Carnonacae, Great Steward of Scotland, Gilla Brigte, Caereni, Fergus, Venicones, Archibald Douglas, Óengus I., Donnchad, Covenanters. Auszug: Die Geschichte Schottlands beginnt mit der Besiedelung Schottlands durch steinzeitliche Jäger und Sammler und ist seit dem Mittelalter stark von der Geschichte und Entwicklung Englands beeinflusst. Insbesondere seit der Union mit England im Vereinigten Königreich ist die schottische Geschichte nur gemeinsam mit der englischen zu verstehen. Das Andreaskreuz, die Nationalflagge Schottlands Nach dem Ende der letzten Eiszeit erfolgte zügig eine Wiederbesiedelung Schottlands. Es wird vermutet, dass die Menschen auf der Suche nach jagdbarem Wild den zurückgehenden Gletschern folgten. Die zahlreichen archäologischen Funde beweisen, dass jedoch schon vorher Menschen in Schottland gelebt haben - über sie lässt sich allerdings viel weniger aussagen, als darüber, was nach der großen Eisschmelze vor rund 12.000 Jahren begann. Ausgrabung Skara BraeIm Mesolithikum (Mittelsteinzeit) siedelten zwischen dem sechsten und vierten Jahrtausend v. Chr. wieder Fischer, Jäger und Sammler in Schottland. Sie lebten vor allem auf Inseln wie zum Beispiel Rùm (Rhum), Oronsay oder in den Küstenregionen, an Flussläufen oder am Fuß schützender Berghänge. Das Neolithikum (Jungsteinzeit) brachte ab etwa 4500 v. Chr. entscheidende kulturelle Neuerungen: Ackerbau und Viehzucht. In Balbridie (Fife) und Claish Farm wurden die Überreste von hölzernen Langhäusern des Frühneolithikums gefunden, die mit den typischen Knickwandschalen (carinated bowls, früher auch "Western Neolithic") vergesellschaftet sind. Auf den äußeren Hebriden und auf Orkney ist das früheste Neolithikum mit der Unstan-Keramik verbunden. Hier wurden auch Gebäude aus Stein (Barnhouse) erbaut, wie auch in der Zeit des Mittelneolitkums, die mit der so genannten Grooved Ware verbunden ist (Skara Brae und Rinyo auf Orkney). Rätsel geben nach wie vor die Ste...


    Autor Quelle: Wikipedia (Hrsg.)
    Verlag Books LLC, Reference Series
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2012
    Seitenangabe 104 S.
    Meldetext Fremdlagertitel. Lieferzeit unbestimmt
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen Paperback
    Masse H24.6 cm x B18.9 cm x D0.5 cm 219 g
    Kartonierter Einband (Kt)
    Fremdlagertitel. Lieferzeit unbestimmt
    978-1-159-31590-0
    Fr. 32.30