schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Sexuelle Bildung in der Schule von Martin, Beate

    Themenorientierte Einführung und Methoden

    Sexualerziehung ist ein eigenständiges Fachgebiet innerhalb schulischer Gesamterziehung; sexuelle Bildung zu organisieren zählt zum schulischen Bildungsauftrag. Dabei geht es zunächst um Informationsvermittlung über körperliche Vorgänge. Sexualerziehung ist darüber hinaus aber immer auch Sozialerziehung. Der Bildungsauftrag der Schule zielt dabei letztlich auf die Förderung und Befähigung zur sexuellen Selbstbestimmung. Das Buch gibt eine kleine Einführung in die Sexualpädagogik in der Schule, wobei vor allem die Rolle des Lehrers thematisiert wird. Es liefert didaktisch-methodisches Grundwissen dafür, wie im Unterricht mit diesem Thema umgegangen werden kann und wie entsprechende Unterrichtseinheiten gestaltet werden. Ein Schwerpunkt wird auf die Medienkompetenz gelegt, ohne die heute Sexualerziehung und -aufklärung nicht mehr denkbar sind.


    Autor Martin, Beate / Nitschke, Jörg
    Verlag Kohlhammer W.
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2017
    Seitenangabe 204 S.
    Meldetext Versandbereit innert 48 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen 1 Abbildungen, 1 Tabellen
    Masse H20.3 cm x B14.2 cm x D1.5 cm 246 g
    Reihe Brennpunkt Schule
    Kartonierter Einband (Kt)
    Versandbereit innert 48 Stunden
    978-3-17-032471-8
    Fr. 36.95

    Alle Bände der Reihe "Brennpunkt Schule"