schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Tod unter Gurken 3 von Sting, Kai Magnus

    Die Gurkentruppe ist zurück: Mit Annette Frier, Bastian Pastweka, Kai Magnus Sting und - neu im Team: Christoph Maria Herbst!

    Alfons Friedrichsberg ist verschwunden. Und bleibt es auch. Deshalb müssen Jupp Straaten und Willi Dahl ran. Sie werden in ein Kloster gerufen, wo ein unheimlicher Mönchkiller herumschleicht und den Orden dezimiert. Oder liegt es doch an dem neuen Küchenmeister in der Klosterküche? Wer schleicht nachts im Eulengewand durch den Klostergarten? Wo liegt die unsichtbare Bibliothek? Wer steckt hinter den vergifteten Kleiderbügeln? Wieso führt eine blutige Spur in die chemische Änderungsschneiderei Koggelmeier? Und was hat es mit der Prager Blau auf sich? Urplötzlich taucht Friedrichsberg doch noch auf. Mitten im Kloster. Anders. Noch geistreicher, gewitzter und unverschämter als vorher. Was die Situation nicht besser werden lässt. Aber hochspannend und urkomisch!

    Hörspiel mit Bastian Pastewka, Annette Frier, Kai Magnus Sting, Christoph Maria Herbst
    2 CDs, ca. 1h 50min


    Autor Sting, Kai Magnus / Pastewka, Bastian (Gelesen) / Frier, Annette (Gelesen) / Sting, Kai Magnus (Gelesen) / Herbst, Christoph Maria (Gelesen) / Koppelmann, Leonhard (Reg.)
    Verlag Der Hörverlag
    Einband Audio CD (CD/SACD) (CD)
    Erscheinungsjahr 2022
    Meldetext Noch nicht erschienen, September 2022
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse 2 Ex.; 110 Min.
    Reihe Die Tod-unter-Gurken-Reihe
    978-3-8445-4754-2
    Fr. 18.30
    Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

    Robuste Herzen von Jarck, Volker

    Fr. 24.70

    Abgelenkt von Hari, Johann

    Fr. 23.10

    Tante Ernas letzter Tanz von Orths, Markus

    Fr. 17.50
    Ungekürzte Lesung mit Bjarne Mädel (1 mp3-CD)

    Kalte Seelen von Brand, Christine

    Fr. 20.40
    Ein Fall für Milla Nova

    Stiller Hass von Brand, Christine

    Fr. 20.40
    Ein Fall für Milla Nova