Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

TRESCHER Reiseführer Île-de-France von Heike Bentheimer

Rund um Paris. Mit Versailles, Saint-Denis, Chartres, Giverny, Fontainebleau, Sceaux, Provins und Rambouillet
CHF 25.20
Verlag: Trescher
ISBN: 978-3-89794-677-4
GTIN: 9783897946774
Einband: Kartonierter Einband (Kt)
Verfügbarkeit: Buch/Spiel versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr Werktags)
+ -
Die Region rund um Paris ist viel mehr als nur der Speckgürtel der französischen Hauptstadt. Prachtvolle Schlösser, Parks und Gartenanlagen, Kirchen, Klöster und mittelalterliche Städtchen machen das historische Zentrum Frankreichs zum einzigartigen Reiseziel. Der Trescher-Reiseführer ÎLE-DE-FRANCE beschreibt umfassend alle Sehenswürdigkeiten, Museen und faszinierenden Orte im französischen Kernland. Dazu zählen die imposanten Kathedralen von Chartres und Saint-Denis - Wiege der Gotik. Die Welterbestätten Versailles, das Schloss Ludwigs XIV., und Fontainebleau, wo vom Mittelalter an alle französischen Herrscherdynastien residierten, sind berühmte Touristenmagneten. Das kaum weniger majestätische Schloss Rambouillet diente bis 2009 als Sommerresidenz der französischen Staatspräsidenten. Wie Fontainebleau ist es von ausgedehntem Wald umgeben - beliebte Ausflugsziele der »Francilien«, der Einwohner der Île-de-France. In über 50 Wäldern in der Region wird gepicknickt, gewandert, geradelt, geklettert. Gut zwei Dutzend Schlösser lohnen einen Besuch, und eine Menge pittoreske Ortschaften wollen entdeckt werden. Darunter die mittelalterliche Festungsstadt Provins oder auch Barbizon, Geburtsort der Freiluftmalerei. Kunstinteressierte begleitet dieser Reiseführer an die Seine-Schleifen zu den Wirkstätten der Impressionisten. Auvers-sur-Oise, wo Vincent van Gogh seine letzten Tage verbrachte, wird ebenso vorgestellt wie Monets Wohnhaus und Garten in Giverny. Und auch Europas größter Freizeitpark Disneyland vor den Toren von Paris darf natürlich nicht fehlen. Dieser Trescher-Reiseführer ist der einzige zur Île-de-France im deutschsprachigen Raum. Neben vielen reisepraktischen Tipps bietet er fundierte Hintergrundinformationen zu Natur, Geschichte, Kunst und Architektur. Ausgesuchte Empfehlungen zu Unterkünften, Restaurants und Freizeitaktivitäten ergänzt ein Veranstaltungskalender mit den schönsten Festen über das Jahr. Mit einem Extra-Kapitel zur Küche und Kulinarik der Île-de-France, einem kleinen Sprachführer und einem umfangreichen kunsthistorischen Glossar dient das Buch als perfekter Begleiter für alle Kunst-, Kultur- und Genussurlauber. >>> Weitere Reiseführer zu Frankreich finden Sie auf der Website des Trescher Verlags.
*
*
*
*
Die Region rund um Paris ist viel mehr als nur der Speckgürtel der französischen Hauptstadt. Prachtvolle Schlösser, Parks und Gartenanlagen, Kirchen, Klöster und mittelalterliche Städtchen machen das historische Zentrum Frankreichs zum einzigartigen Reiseziel. Der Trescher-Reiseführer ÎLE-DE-FRANCE beschreibt umfassend alle Sehenswürdigkeiten, Museen und faszinierenden Orte im französischen Kernland. Dazu zählen die imposanten Kathedralen von Chartres und Saint-Denis - Wiege der Gotik. Die Welterbestätten Versailles, das Schloss Ludwigs XIV., und Fontainebleau, wo vom Mittelalter an alle französischen Herrscherdynastien residierten, sind berühmte Touristenmagneten. Das kaum weniger majestätische Schloss Rambouillet diente bis 2009 als Sommerresidenz der französischen Staatspräsidenten. Wie Fontainebleau ist es von ausgedehntem Wald umgeben - beliebte Ausflugsziele der »Francilien«, der Einwohner der Île-de-France. In über 50 Wäldern in der Region wird gepicknickt, gewandert, geradelt, geklettert. Gut zwei Dutzend Schlösser lohnen einen Besuch, und eine Menge pittoreske Ortschaften wollen entdeckt werden. Darunter die mittelalterliche Festungsstadt Provins oder auch Barbizon, Geburtsort der Freiluftmalerei. Kunstinteressierte begleitet dieser Reiseführer an die Seine-Schleifen zu den Wirkstätten der Impressionisten. Auvers-sur-Oise, wo Vincent van Gogh seine letzten Tage verbrachte, wird ebenso vorgestellt wie Monets Wohnhaus und Garten in Giverny. Und auch Europas größter Freizeitpark Disneyland vor den Toren von Paris darf natürlich nicht fehlen. Dieser Trescher-Reiseführer ist der einzige zur Île-de-France im deutschsprachigen Raum. Neben vielen reisepraktischen Tipps bietet er fundierte Hintergrundinformationen zu Natur, Geschichte, Kunst und Architektur. Ausgesuchte Empfehlungen zu Unterkünften, Restaurants und Freizeitaktivitäten ergänzt ein Veranstaltungskalender mit den schönsten Festen über das Jahr. Mit einem Extra-Kapitel zur Küche und Kulinarik der Île-de-France, einem kleinen Sprachführer und einem umfangreichen kunsthistorischen Glossar dient das Buch als perfekter Begleiter für alle Kunst-, Kultur- und Genussurlauber. >>> Weitere Reiseführer zu Frankreich finden Sie auf der Website des Trescher Verlags.
Autor Bentheimer, Heike
Verlag Trescher
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2024
Seitenangabe 416 S.
Lieferstatus Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Klappen mit Übersichtskarten; Karten, farbige Illustrationen
Masse H19.0 cm x B12.0 cm x D1.7 cm 460 g
Auflage 1. A.
Reihe Trescher-Reiseführer

Über den Autor Heike Bentheimer

Heike Bentheimer, geboren 1966, nennt Bayern ihre Heimat. Nach einem Studium der Kunstgeschichte, Geographie und Islamwissenschaft zog es sie als Studienreiseleiterin in die Welt hinaus. Seit 1991 bereist sie mit Gästen alle Regionen Frankreichs und die arabische Welt von Marokko bis in den Oman. Inzwischen plant und organisiert sie auch Reisen für einen namhaften Studienreiseveranstalter in Stuttgart. Durch die Arbeit als Produktmanagerin gehören noch mehr Reisen zu ihrem Job, und auch in der Freizeit, sofern Corona es wieder zulässt, reist sie zum Privatvergnügen. Immer noch und oft am liebsten nach Frankreich - ihre Heimat des Herzens. Ihr Motto: Die schönste Reise ist die, die man noch nicht gemacht hat (Loïck Peyron, bretonischer Segler). Im Trescher Verlag sind von ihr bisher die Frankreich-Reiseführer "Champagne", "Picardie", "Périgord", "Toulouse, Albi, Carcassonne" und "Südwestfrankreich" erschienen.

Weitere Titel von Heike Bentheimer

Alle Bände der Reihe "Trescher-Reiseführer"