schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Was macht Püüüp? von Hoëcker, Bernhard

    Bernhard Hoëcker erzählt eine Geschichte über Geräusche
    Knarz, ratter, plopp ... püüüp - eine Bilderbuchgeschichte von Bernhard Hoëcker für Kinder ab 3 Jahren!Plötzlich ist es da, Püüüp, ein Geräusch. Aber Püüüp weiß nicht, zu wem oder was es gehört. Was macht PÜÜÜP? Ein Tropfen, der ins Wasser fällt - nein, das macht PLOPP. Ein fahrendes Auto - nein, das macht BRUMM. Blätter im Wald - nein, die machen RASCHEL. Das kleine Geräusch macht sich auf die Suche, irgendwohin muss Püüüp doch gehören ?Geräusche, Töne, Laute - Bernhard Hoëcker, bekannter Komiker und Schauspieler, öffnet mit seinem ersten Bilderbuch eine neue Welt, für Kinder und Erwachsene, die zuhören können und hinhören wollen.
    Autor Hoëcker, Bernhard / von Mühlenfels, Eva / Renger, Nikolai (Illustr.)
    Verlag Esslinger
    Einband Fester Einband
    Erscheinungsjahr 2021
    Seitenangabe 32 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen Gebunden mit Spotlack
    Masse H30.0 cm x B23.2 cm x D0.8 cm 396 g
    Auflage 2. A.
    Fester Einband
    Versandbereit innert 24 Stunden
    978-3-480-23669-5
    Fr. 16.40

    Über den Autor Hoëcker, Bernhard

    Bernhard Hoëcker, 1970 in der wunderschönen Pfalz geboren, begann seine künstlerische Karriere indem er auf Kindergeburtstagen Bälle in die Luft warf und meistens wieder auffing. Nachdem er sein Wirtschaftsstudium erfolgreich abgebrochen hatte, konzentrierte er sich ganz auf seine Arbeit als Fernseh- und Bühnenkünstler. Er begeisterte Jugendliche, indem er zeigte wie gefährlich es ist Silvester-Raketen in geschlossenen Räumen zu zünden. Mit seinen Geocaching-Büchern locken Kinder ihre Eltern raus in die Natur, und er bringt Enkel und Großeltern wieder zusammen, die dann gemeinsam vor dem Fernseher sitzen und raten. Für die ganz Kleinen leiht er seine Stimme "Trudes Tier", liest mit der Stiftung Lesen in Kindergärten und hat jetzt alle seine Lieblingswörter in einem Kinderbuch zusammengefasst: knarz, ratter und plopp.

    Eva von Mühlenfels wurde 1979 geboren und wuchs in der romantischen Quadratestadt Mannheim auf, wo sie nach der Schule Anglistik studierte. Ihre akademische Reise begann im Barockschloss und endete in Zentralalaska, wo sie zwischen Bären und Elchen in einer Blockhütte im Wald wohnte. Entsprechend geradlinig ging es nach ihrem Studium schnurstracks nach Köln zum Fernsehen. Dort werkelte sie als Producerin an verschiedenen Unterhaltungs-Formaten, die unter anderem mit dem Comedy- und Grimmepreis ausgezeichnet wurden. Um auch außerhalb der besten Sendezeit wunderschöne Comedy zu erleben, machte sie eine Fernsehpause und gründete eine Familie. Ihre gesammelten Erfahrungen aus Sprachwissenschaft, Eiseskälte, Geschichtenerzählen und dem Abkratzen getrockneter Haferflocken stopfte sie in einen Sack, schüttelte ihn, warf ihn gegen die Wand und herunterfiel das erste Kinderbuch. Und manchmal, wenn es bitterkalt ist, und die Kinder schon schlafen, heult sie noch heute den Mond an. Haouuuu!

    Nikolai Renger wurde in Karlsruhe geboren und studierte Visuelle Kommunikation an der HFG in Pforzheim. Er ist als freiberuflicher Illustrator für verschiedene Verlage und Agenturen tätig und arbeitet seit 2013 im Atelier Remise in Karlsruhe.

    Weitere Titel von Hoëcker, Bernhard

    Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft