Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Westermann Schulverlag Schweiz AG

Filter

Mit dem Schreiblehrgang Deutschschweizer Basisschrift zu Anton und Zora wird die bewegungsökonomische Schreibbewegung der Buchstabenformen eingeführt und trainiert. Zusätzlich finden sich darin Übungen zur akustischen Analyse. Der Schreiblehrgang wird eingesetzt, wenn Kinder alleine lautgetreu schreiben können.

Inhalt: Pro Buchstabe (kleiner und grosser Buchstabe) eine Doppelseite, 64 Seiten, Heft 17 x 24 cm, 4-farbig. Mit zusätzlichen Übungen.


Fr. 14.40

Die Neubearbeitung unserer bewährten Aufgabensammlung für die SI enthält nun auch Abschnitte zur Stochastik. Die neue Vierfarbigkeit unterstützt den Lernprozess, besonders bei grafischen Elementen. Die Lösungen im Anhang bieten die Möglichkeit zum eigenständigen Üben.

Mit der Aufgabensammlung können alle relevanten Unterrichtsinhalte der Sek I geübt und wiederholt werden. Sie kann zur Vorbereitung auf die Abschlussklassen und für ein gesichertes Fundament für die gymnasiale Oberstufe eingesetzt werden.

Empfohlen wird der Einsatz ab Klasse 7.

Fr. 24.65

Die Arbeitsblätter 1 in Deutschschweizer Basisschrift zum BAUSTEINE Lesebuch 1 Silbenausgabe in Deutschschweizer Basisschrift umfasst vielfältige Übungen zur Grafomotorik, zum Erlernen der Basisschrift, zum Schreiben mit der Anlauttabelle, zur Silbe und zum Freien Schreiben. Der übersichtliche und anfangs gleichbleibende Seitenaufbau fördert das selbstständige Arbeiten der Kinder.

Die Arbeitsblätter enthalten

  • zwei Teile (A und B) sowie eine Anlauttabelle als A4-Beilage

  • Aufgaben und Differenzierungsangeboten für jedes Lernniveau

eine Überprüfung der Kompetenzen auf den «Fit mit Quiesel»-Seiten


Fr. 15.30

Das BAUSTEINE Lesebuch 1 Silbenausgabe in Deutschschweizer Basisschrift stellt eine Neubearbeitung der bisherigen BAUSTEINE Fibel dar. Es markiert durchgängig die Silben in den Wörtern. Die Silbenmarkierung dient als Lesehilfe und erleichtert vielen Kindern den Einstieg in die Schriftsprache. Daneben unterstützt die Silbenmethode die Anbahnung erster rechtschriftlicher Strategien. Der schwarz-graue silbische Druck ermöglicht es, das Wort gleichzeitig in seiner Ganzheit zu erhalten.

Das BAUSTEINE Lesebuch 1 Silbenausgabe in Deutschschweizer Basisschrift stellt eine Neubearbeitung der bisherigen BAUSTEINE Fibel dar. Es markiert durchgängig die Silben in den Wörtern. Die Silbenmarkierung dient als Lesehilfe und erleichtert vielen Kindern den Einstieg in die Schriftsprache. Daneben unterstützt die Silbenmethode die Anbahnung erster rechtschriftlicher Strategien. Der schwarz-graue silbische Druck ermöglicht es, das Wort gleichzeitig in seiner Ganzheit zu erhalten.
Fr. 25.20

Die Geschichten von Anton und Zora begleiten die Kinder durch zwei Schuljahre. Wöchentlich wird ein neues Kapitel vorgelesen. In ihre Schreibbilderbücher schreiben die Kinder mit Hilfe der Buchstabentabelle, was sie von der Geschichte noch wissen und bearbeiten die Seiten nach ihren Vorstellungen.
Das Konzept ist flexibel: Ob Sie mit Anton oder mit Zora ins erste Jahr starten, entscheiden Sie.

Vorteile auf einen Blick:
+ flexibles Lehrwerk
+ wöchentliche Schreibanlässe durch Vorlesegeschichten
+ jedes Kind arbeitet auf seinem Leistungsniveau
+ sachunterrichtlich orientiert: passende Werkstätten und Erstlesetexte

Ordner mit 172 Seiten und Zusatzmaterial
? Praktische Tipps, Hinweise und Ideen, klar strukturierte Vorschläge für die Jahresplanung und für Wochenabläufe
? Vorlesegeschichten "Zora, der kleine Drache" und "Anton mit dem blauen Schwanz", zwei Hefte 17 x 24 cm mit je ca. 60 Seiten
? Zwei kurze Einführungswerkstätten zur Einschätzung des Lernstandes der Klasse und der Kinder.
? Lernstandskontrollen für regelmässige Rückmeldungen
? Wortschatzblätter und 16 farbige, kartonierte Spielvorlagen für vielfältige Schreib-, Lese- und Lernanlässe und zur Wortschatzarbeit
? Vorbereitende Schwungübungen, grosse Bildersammlung


Fr. 72.00

Der Schülerband "Erweiterte Ausgabe" enthält ein eigenes Kapitel "Verhaltensbiologie". Darin wird die Bedeutung der Verhaltensbiologie durch Ansätze aus Neurobiologie, Physiologie, Genetik, Ökologie und Evolution erklärt. Äußere Einflüsse, die Verhalten beeinflussen, werden ebenso thematisiert wie unterschiedliche Konzepte der Verhaltensselektion.

Die anderen Kapitel enthalten die gleichen Inhalte wie der Schülerband Biologie heute SII (ISBN 978-3-507-10980-3).

Fr. 54.35

Die Neubearbeitung der Forderhefte ist passgenau auf die Schülerbände und Arbeithefte abgestimmt und bietet  differenzierte und vor allem umfangreiche Forderangebote für die fixen und leistungsstarken Rechner.

  • Prozessorientierte Kompetenzen wie z.B. das Argumentieren und das mathematische Begründen werden hier besonders trainiert und unterstützen die Entwicklung strukturellen, mathematischen Denkens.
  • Selbstständiges Arbeiten wird durch einen stärkeren Bezug zu den Schülerbänden erleichtert, denn viele Aufgabenformate sind bereits in den Schülerbänden ausführlich erklärt.
  • Vollständig: Der gesamte Schulstoff der jeweiligen Klassenstufe wird abgedeckt. So gelingt eine adäquate Förderung leistungsstarker Kinder.

Lösungen zum kompletten Heft finden Sie hier im Internet zum kostenlosen Download.

Fr. 10.35

Die Neubearbeitung der Förderhefte ist passgenau auf die Schülerbände und Arbeithefte abgestimmt und bietet ein speziell konzipiertes Übungsangebot für Kinder mit grundlegenden Schwierigkeiten beim Mathelernen.

So werden von Anfang an "Lücken" geschlossen, die sich sonst automatisch von Schuljahr zu Schuljahr vergrößern würden.

  • Einfach in den täglichen Unterricht integrieren: Da sich die inhaltliche Struktur der Förderhefte jetzt opimal an den Schülerbänden orientiert, lassen sich die Hefte einfach in Ihren Unterricht integrieren.
  • Hürden überwinden: Weil gerade der der Einstieg in die Arithmetik für viele Kinder eine große Hürde darstellt, wurde dieser Bereich im Förderheft 1 spürbar ausgebaut.

Das Heft kann in der Schule oder zu Hause bearbeitet werden. Es kann ergänzend oder auch als Ersatz zum Arbeitsheft angeschafft werden.

Lösungen finden Sie hier im Internet zum kostenlosen Download.

Fr. 10.35

Die Neubearbeitung der Forderhefte ist passgenau auf die Schülerbände und Arbeithefte abgestimmt und bietet  differenzierte und vor allem umfangreiche Forderangebote für die fixen und leistungsstarken Rechner.

  • Prozessorientierte Kompetenzen wie z.B. das Argumentieren und das mathematische Begründen werden hier besonders trainiert und unterstützen die Entwicklung strukturellen, mathematischen Denkens.
  • Selbstständiges Arbeiten wird durch einen stärkeren Bezug zu den Schülerbänden erleichtert, denn viele Aufgabenformate sind bereits in den Schülerbänden ausführlich erklärt.
  • Vollständig: Der gesamte Schulstoff der jeweiligen Klassenstufe wird abgedeckt. So gelingt eine adäquate Förderung leistungsstarker Kinder.

Lösungen zum kompletten Heft finden Sie hier im Internet zum kostenlosen Download.

Fr. 10.35

Die Neubearbeitung der Forderhefte ist passgenau auf die Schülerbände und Arbeithefte abgestimmt und bietet  differenzierte und vor allem umfangreiche Forderangebote für die fixen und leistungsstarken Rechner.

  • Prozessorientierte Kompetenzen wie z.B. das Argumentieren und das mathematische Begründen werden hier besonders trainiert und unterstützen die Entwicklung strukturellen, mathematischen Denkens.
  • Selbstständiges Arbeiten wird durch einen stärkeren Bezug zu den Schülerbänden erleichtert, denn viele Aufgabenformate sind bereits in den Schülerbänden ausführlich erklärt.
  • Vollständig: Der gesamte Schulstoff der jeweiligen Klassenstufe wird abgedeckt. So gelingt eine adäquate Förderung leistungsstarker Kinder.

Lösungen zum kompletten Heft finden Sie hier im Internet zum kostenlosen Download.

Fr. 10.35

Der Vorkurs dient als Einstieg in die Grundschulmathematik. Inhalte sind unter anderem Seiten zur visuellen Wahrnehmung, zum Vergleichen und Klassifizieren, zum Erkennen und Fortsetzen von Folgen, zur Eins-zu-Eins-Zuordnung und zum Zahlverständnis. Aber auch Bereiche wie Konzentration, Gedächtnisleistung und Ausdauer werden durch die Arbeit am Vorkurs geübt.

  • kann weitgehend selbstständig von den Kindern bearbeitet werden
  • zur Förderung der Basiskompetenzen konzipiert
  • Inhaltsbereiche zu Basiskompetenzen sind in der Neubearbeitung
  • nun gestufter aufgebaut ? die Inhalte können auch übergreifend eingesetzt werden
Fr. 9.25

Mit den Denken und Rechnen Trainingsheften können Kinder zusätzlich üben - ob in der Schule oder zu Hause. Dabei werden alle wichtigen Inhalte des Schuljahres wiederholt und nachhaltig gefestigt.

  • "Das kann ich schon"-Seiten helfen den Kindern dabei, zu überprüfen, was sie bereits gut können und was sie noch trainieren müssen.
  • Ein heraustrennbares Lösungsheft ermöglicht das selbstständige Kontrollieren der Ergebnisse.
  • Ist eine Seite fertig bearbeitet, können die Kinder einen dazugehörigen Sticker vom Stickerbogen abziehen und in das passende Feld in der hinteren Umschlagklappe einkleben.
Fr. 7.85

Da das Lösen von Sachaufgaben bzw. der Umgang mit Größen in Sachsituationen für viele Kinder immer wieder eine besondere Herausforderung darstellt, wurden speziell zu diesen Aufgaben die Sachrechenhefte entwickelt.

  • unterstützt Kinder erfolgreich Bildsachaufgaben zu lösen und Sachrechenkompetenzen zu entwickeln
  • kann durch einen gestuften Aufbau weitestgehend selbstständig bearbeitet werden
  • differenziertes Angebot der Aufgaben ? so wird jedes Kind mitgenommen
Fr. 9.90

Da das Lösen von Sachaufgaben bzw. der Umgang mit Größen in Sachsituationen für viele Kinder immer wieder eine besondere Herausforderung darstellt, wurden speziell zu diesen Aufgaben die Sachrechenhefte entwickelt.

  • unterstützt Kinder erfolgreich Bildsachaufgaben zu lösen und Sachrechenkompetenzen zu entwickeln
  • kann durch einen gestuften Aufbau weitestgehend selbstständig bearbeitet werden
  • differenziertes Angebot der Aufgaben ? so wird jedes Kind mitgenommen
Fr. 8.10

Da das Lösen von Sachaufgaben bzw. der Umgang mit Größen in Sachsituationen für viele Kinder immer wieder eine besondere Herausforderung darstellt, wurden speziell zu diesen Aufgaben die Sachrechenhefte entwickelt.

  • unterstützt Kinder erfolgreich Bildsachaufgaben zu lösen und Sachrechenkompetenzen zu entwickeln
  • kann durch einen gestuften Aufbau weitestgehend selbstständig bearbeitet werden
  • differenziertes Angebot der Aufgaben ? so wird jedes Kind mitgenommen
Fr. 9.90

Mit den Denken und Rechnen Trainingsheften können Kinder zusätzlich üben - ob in der Schule oder zu Hause. Dabei werden alle wichtigen Inhalte des Schuljahres wiederholt und nachhaltig gefestigt.

  • "Das kann ich schon"-Seiten helfen den Kindern dabei, zu überprüfen, was sie bereits gut können und was sie noch trainieren müssen.
  • Ein heraustrennbares Lösungsheft ermöglicht das selbstständige Kontrollieren der Ergebnisse.
  • Ist eine Seite fertig bearbeitet, können die Kinder einen dazugehörigen Sticker vom Stickerbogen abziehen und in das passende Feld in der hinteren Umschlagklappe einkleben.
Fr. 7.85

Die beiden Ordner "Deutsch lernen: Hören - Sprechen - Lesen - Schreiben. Basale Sprachfähigkeiten" (Ordner 1) und "Deutsch lernen: Hören - Sprechen- Lesen - Schreiben. Erweiterte Sprachfähigkeiten" (Ordner 2) stellen eine modularisierte Sammlung an Aufgaben dar, die jeweils durch kurze theoretische sowie didaktisch-methodische Hinweise eingeleitet werden. Die Ordner wenden sich an Schülerinnen und Schüler zwischen 10 und 16 Jahren (Schwerpunkt Sekundarstufe I).

Die jeweiligen Module folgen - wenn möglich - einer Progression vom Leichten zum Schweren, vereinen Ansätze aus der DaM-, DaZ- und DaF-Didaktik und können - ganz im Sinne einer Mehrsprachigkeitsdidaktik - sowohl in Regelklassen eingesetzt werden als auch in internationalen Klassen. Deutsch wird dabei als Element von innerer und äußerer Mehrsprachigkeit verstanden. Insbesondere wurden die Bedürfnisse von neu zugewanderten Schülerinnen und Schülern (Seiteneinsteiger) in den Blick genommen. Visualisierungen und interaktive (auch musikalische) Elemente erlauben es, die Materialien auch in inklusiven Lernsettings einzusetzen.

Die Ordner sind dem Konzept der durchgängigen Sprachbildung verpflichtet. Der erste Ordner vermittelt basale Sprachfähigkeiten in den Bereichen Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben. Darauf aufbauend können mit dem zweiten Ordner die literalen Sprachfähigkeiten weiter ausgebaut bzw. erweitert werden.

Das Audio-Material ist über Webcodes verfügbar.

Zusätzlich zu den beiden Ordnern bieten vier Arbeitshefte weiteres Übungsmaterial zur basalen (Arbeitsheft 1 und 2) sowie literalen (Arbeitsheft 3 und 4) Sprachfähigkeit. Die Arbeitshefte sind unabhängig von den Ordnern einsetzbar. Sie greifen die Themen der Ordner jedoch auf und ergänzen diese passgenau, indem zu jedem Modul weitere Arbeitsblätter angeboten werden.

Fr. 12.40

Die beiden Ordner "Deutsch lernen: Hören - Sprechen - Lesen - Schreiben. Basale Sprachfähigkeiten" (Ordner 1) und "Deutsch lernen: Hören - Sprechen- Lesen - Schreiben. Erweiterte Sprachfähigkeiten" (Ordner 2) stellen eine modularisierte Sammlung an Aufgaben dar, die jeweils durch kurze theoretische sowie didaktisch-methodische Hinweise eingeleitet werden. Die Ordner wenden sich an Schülerinnen und Schüler zwischen 10 und 16 Jahren (Schwerpunkt Sekundarstufe I).

Die jeweiligen Module folgen - wenn möglich - einer Progression vom Leichten zum Schweren, vereinen Ansätze aus der DaM-, DaZ- und DaF-Didaktik und können - ganz im Sinne einer Mehrsprachigkeitsdidaktik - sowohl in Regelklassen eingesetzt werden als auch in internationalen Klassen. Deutsch wird dabei als Element von innerer und äußerer Mehrsprachigkeit verstanden. Insbesondere wurden die Bedürfnisse von neu zugewanderten Schülerinnen und Schülern (Seiteneinsteiger) in den Blick genommen. Visualisierungen und interaktive (auch musikalische) Elemente erlauben es, die Materialien auch in inklusiven Lernsettings einzusetzen.

Die Ordner sind dem Konzept der durchgängigen Sprachbildung verpflichtet. Der erste Ordner vermittelt basale Sprachfähigkeiten in den Bereichen Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben. Darauf aufbauend können mit dem zweiten Ordner die literalen Sprachfähigkeiten weiter ausgebaut bzw. erweitert werden.

Das Audio-Material ist über Webcodes verfügbar.

Zusätzlich zu den beiden Ordnern bieten vier Arbeitshefte weiteres Übungsmaterial zur basalen (Arbeitsheft 1 und 2) sowie literalen (Arbeitsheft 3 und 4) Sprachfähigkeit. Die Arbeitshefte sind unabhängig von den Ordnern einsetzbar. Sie greifen die Themen der Ordner jedoch auf und ergänzen diese passgenau, indem zu jedem Modul weitere Arbeitsblätter angeboten werden.

Fr. 12.40

Lesenlernen leicht gemacht! Die fünf Lesehefte bauen aufeinander auf und werden von Heft zu Heft im Schwierigkeitsgrad gesteigert: vom Wort zum Satz und vom Satz zum Text. Schon ab dem Beginn der ersten Klasse können die Kinder je nach Lernstand individuell abgeholt und gefördert werden.

? fünf aufeinander aufbauende Lesehefte mit steigendem Schwierigkeitsgrad

? klare Übungen für selbstständiges Arbeiten

? optimal zur Förderung lernschwächerer Kinder geeignet

? in Deutschschweizer Basisschrift gesetzt


Fr. 6.30

Lesenlernen leicht gemacht! Die fünf Lesehefte bauen aufeinander auf und werden von Heft zu Heft im Schwierigkeitsgrad gesteigert: vom Wort zum Satz und vom Satz zum Text. Schon ab dem Beginn der ersten Klasse können die Kinder je nach Lernstand individuell abgeholt und gefördert werden.

? fünf aufeinander aufbauende Lesehefte mit steigendem Schwierigkeitsgrad

? klare Übungen für selbstständiges Arbeiten

? optimal zur Förderung lernschwächerer Kinder geeignet

? in Deutschschweizer Basisschrift gesetzt


Fr. 6.30

Lesenlernen leicht gemacht! Die fünf Lesehefte bauen aufeinander auf und werden von Heft zu Heft im Schwierigkeitsgrad gesteigert: vom Wort zum Satz und vom Satz zum Text. Schon ab dem Beginn der ersten Klasse können die Kinder je nach Lernstand individuell abgeholt und gefördert werden.

? fünf aufeinander aufbauende Lesehefte mit steigendem Schwierigkeitsgrad

? klare Übungen für selbstständiges Arbeiten

? optimal zur Förderung lernschwächerer Kinder geeignet

? in Deutschschweizer Basisschrift gesetzt


Fr. 6.30

Wahrnehmung, Konzentration und Motorik individuell fördern!
? Die Hefte dienen der Verbesserung wichtiger, zentraler Fähigkeiten in den Bereichen Wahrnehmung, Konzentration sowie Motorik.
? Aufgeräumte Seiten mit selbsterklärenden Aufgaben motivieren die Kinder.
? Systematisch aufgebaute Übungsformen erleichtern den Kindern das eigenständige Bearbeiten.
? Jedes Heft bietet in sich eine leichte Steigerung des Schwierigkeitsgrades.
? in Basisschrift gesetzt


Fr. 6.30

Selbst in kleinen Büchern stöbern, einfache, kurze Texte entziffern und Informationen entnehmen - das sind enorme Erfolgserlebnisse für Erstleser. Die attraktiven Hefte der Sachbibliothek sind bestens dafür geeignet. Mit einzelnen Begriffen, einfachen Sätzen und vielen informativen Illustrationen werden Inhalte aus dem Sachunterricht dargestellt und erklärt. Alle Hefte sind so aufgebaut, dass die kleinen Leserinnen und Leser zum Mitmachen und Mitdenken aufgefordert werden.
Die Inhalte entsprechen und ergänzen die Themen der Werkstätten für den Sachunterricht. Zu jedem Thema gehören drei Hefte. Je 15 Hefte sind in einem handlichen Schuber zusammengefasst.
Werkstätten und Sachbibliothek bieten aktuelle, lehrplanbasierende Themen. Sie sind abgestimmt auf die Geschichten von Anton und Zora, sind aber auch völlig unabhängig sowohl voneinander als auch vom Konzept zum Erstschreiben und Erstlesen einsetzbar.

Inhalt:
15 Hefte mit je 16 s/w Seiten in einem handlichen Schuber-
Verpackt in attraktivem Schuber.
Geeignet für: Erstlesen, Sachunterricht, Sprachförderung für Basisstufe, Schuleingangsstufe, erste Schuljahre.

Die kleine Sachbibliothek 3: Je 3 Hefte zu den Werkstatt-Themen: In der Schule (Berufe in der Schule, Mein Schulalltag, In der Schule) - Märchen (Schneewittchen, Dornröschen, Hans im Glück) - Magnetismus (Experimente mit Magneten, Überall Magnete, Kompass) - Bauen und konstruieren (Höhlen und Häuser, Wir bauen ein Haus, Unser Baumhaus) - Rund ums Rad (Alte Räder - neue Räder, Tolle Rollen, Sicher mit dem Fahrrad)


Fr. 52.20

Neuauflage zum Lehrplan 21 für die Sekundarstufe I

Diercke Geografie Schweiz ist das erste, moderne Lehrmittel für die Sekundarstufe I, das vollständig den 4 Kompetenzbereichen im Fach Geografie im Fachbereich „Räume, Zeiten, Gesellschaften" des Lehrplans 21 entspricht. Unter Federführung von Ute Schönauer (PH Luzern) bearbeitet ein interkantonales Autorenteam den Nachfolgeband des bekannten Lehrwerkes von 2010.

Das einbändige Schülerbuch für die Klassenstufen 7 - 9 zeichnet sich durch folgende Merkmale aus:

  • modernes und innovatives Layout
  • stufenweiser Aufb au von Grundwissen
  • kompetenzorientierte, niveaudifferenzierte Aufgaben
  • Transferfragen im Anschluss an Lern- und Übungsphasen
  • strukturierte Begleitung der individuellen Lernwege durch Informationstexte, Zusatzinformationen, aktuelle Grafiken und Statistiken sowie problemorientierten Aufgabenstellungen, die das entdeckende Lernen fördern

Die fachdidaktischen Hinweise zum Fachbereich RZG werden in einer thematisch-regionalen Abfolge der Kapitel eingelöst, wobei innerhalb einzelner Kapitel ein Fokus auf betreffende Regionen gelegt wird. In der 7. Klasse sind dies Europa, in der 8. Klasse Afrika und in der 9. Klasse Südamerika, China, USA, Russland, die Welt sowie die Schweiz.


Fr. 9.45

Neuauflage zum Lehrplan 21 für die Sekundarstufe I

Diercke Geografie Schweiz ist das erste, moderne Lehrmittel für die Sekundarstufe I, das vollständig den 4 Kompetenzbereichen im Fach Geografie im Fachbereich „Räume, Zeiten, Gesellschaften" des Lehrplans 21 entspricht. Unter Federführung von Ute Schönauer (PH Luzern) bearbeitet ein interkantonales Autorenteam den Nachfolgeband des bekannten Lehrwerkes von 2010.

Das einbändige Schülerbuch für die Klassenstufen 7 - 9 zeichnet sich durch folgende Merkmale aus:

  • modernes und innovatives Layout
  • stufenweiser Aufb au von Grundwissen
  • kompetenzorientierte, niveaudifferenzierte Aufgaben
  • Transferfragen im Anschluss an Lern- und Übungsphasen
  • strukturierte Begleitung der individuellen Lernwege durch Informationstexte, Zusatzinformationen, aktuelle Grafiken und Statistiken sowie problemorientierten Aufgabenstellungen, die das entdeckende Lernen fördern

Die fachdidaktischen Hinweise zum Fachbereich RZG werden in einer thematisch-regionalen Abfolge der Kapitel eingelöst, wobei innerhalb einzelner Kapitel ein Fokus auf betreffende Regionen gelegt wird. In der 7. Klasse sind dies Europa, in der 8. Klasse Afrika und in der 9. Klasse Südamerika, China, USA, Russland, die Welt sowie die Schweiz.


Fr. 9.45
Blättern Sie sich durch das neue Geografielehrwerk:» Schülerband 978-3-14-114900-5 » Arbeitsheft 1 978-3-14-114901-2 » Arbeitsheft 2 978-3-14-114902-9 » Arbeitsheft 3 978-3-14-114903-6 Diercke Geografie Schweiz -das neue Geografielehrwerk für die Sekundarstufe INeben der Orientierung am neuen Lehrplan 21 zeichnet sich die Reihe durch ein hohes Maß an Praxistauglichkeit aus. Die Adaption der bekannten Reihe "Diercke Geographie" nun auch für die Schweiz, vereint geographiedidaktische und sprachliche Kompetenz zahlreicher Lehrkräfte an Schulen und Hochschulen im deutschsprachigen Raum. Dieses neue innovative Lehrwerk berücksichtigt die europäischen Bildungsstandars und deckt die komplette Themenpalette der Sekundarstufe I ab. Es weist zudem einen engen Bezug zum "Diercke Weltatlas Schweiz" auf.
Fr. 9.45

Das Grundlagenwerk: Kompakte, auf zentrale Lehrplaninhalte gekürzte, englischsprachige Ausgabe des Standardwerks "Diercke Geographie" mit Raumbeispielen, Vokabelhilfen und altersgerechten Texten.

Fr. 49.70

Alle wichtigen Themen, Räume, Modelle und Methoden in einem Band

  • Englischsprachige Übersetzung der Diercke Geographie
  • Aktuell, modern und erklärend: ideal für Unterricht und Selbststudium
  • Ausführliche Erklärung geographischer Sachverhalte
  • Aktuelle Themen und Raumbeispiele
  • Alle Klimadiagramme basierend auf der neuen Klimaperiode 1991 bis 2020
  • Einführung in grundlegende Arbeitsweisen
  • Digital+ beinhaltet begleitende digitale Materialien
  • Internetbasierte Selbstüberprüfung
Fr. 36.20

Zur Konzeption der Reihe

Das vorliegende Konzept der Reihe Diercke Spezial stellt das selbstständige, problemorientierte Arbeiten und Lernen in den Vordergrund. Erklärende Autorentexte treten in diesem Konzept hingegen weitgehend zurück. Fertige Antworten wird man vergebens suchen. Durch das DIN A4-Format können eine Vielzahl von Materialien wie Grafiken, Karten, Diagramme und Textquellen eingesetzt werden. So wird nicht nur Fachwissen vermittelt und räumliche Orientierung ermöglicht, sondern auch Methodenkompetenz angebahnt, Kommunikation angeregt und Beurteilungsfähigkeit gefördert.

Jedes Kapitel enthält vier Elemente: Eine erste Doppelseite führt in das Thema ein und wirft wichtige Fragen auf. Die folgenden doppelseitigen, aufgabengeleiteten Arbeitsseiten beginnen jeweils mit einer kurzen Einleitung in die Thematik und der Problematisierung. Die Erschließung des Themas ist an die Bearbeitung der Aufgaben gebunden, die mithilfe der Materialien dann in der Regel individuell oder kooperativ erfolgt.

Das Differenzierungskonzept sieht vor, dass ein Teil der Aufgaben auf alternativen Lösungswegen gelöst werden kann. Das Klausurtraining am Ende des Kapitels verbindet zwei Funktionen: die Vorbereitung und das Üben von Klausuren sowie die Bearbeitung eines methodischen Schwerpunkts. Schließlich wird auf der jeweils letzten Seite das Kapitel inhaltlich zusammengefasst. Zur Eigenkontrolle kann das Gelernte mittels eines Kompetenzchecks mit den Unterrichtszielen abgeglichen werden. Hinweise auf weiterführende Literatur und Internetangebote runden das Angebot ab. Mithilfe dieser Konzeption wird angestrebt, dass das Heftthema selbstständig im Sinne des entdeckenden Lernens erschlossen wird.


Fr. 14.60

Neubearbeitung 2017

Der Großraum Australien/Ozeanien liegt für Europäer genauso weit außerhalb ihres Blickwinkels wie Europa für Bewohner dieser Region. Australien wird von den meisten Europäern eindeutig auf der Südhalbkugel verortet und ist als Kontinent auch klar abgrenzbar. Hingegen liegt Neuseeland ("oder war das doch Neukaledonien oder Neufundland ") irgendwo neben Australien und die südpazifischen Inseln mit exotischen Namen wie Fidschi, Tonga oder Tuvalu haben ihren Platz im Nirgendwo.

Gliederung des Bandes

  • Im ersten Kapitel werden nach einer kurzen Vorstellung der drei Teilräume Australien, Neuseeland und der südpazifischen Inseln die Naturräume näher betrachtet.
  • Das zweite Kapitel thematisiert demografische, bevölkerungs- und stadtgeographische Fragestellungen.
  • Das dritte Kapitel widmet sich den Themen Landwirtschaft und Wasser.
  • Im vierten Kapitel wird ein Blick auf die verschiedenen Ressourcen des Raumes geworfen, von den großen Eisen- und Kohlevorkommen Australiens über die Forstwirtschaft in Neuseeland bis zum Nickelbergbau auf Neukaledonien.
  • Im fünften Kapitel wird schließlich der Tourismus als Wirtschaftsfaktor in der Region analysiert, in der die Besucher zwischen spektakulärer Natur, paradiesischen Stränden und den Drehorten der Herr der Ringe-Trilogie wählen können.

Zur Konzeption der Reihe

Das vorliegende Konzept der Reihe Diercke Spezial stellt das selbstständige, problemorientierte Arbeiten und Lernen in den Vordergrund. Erklärende Autorentexte treten in diesem Konzept hingegen weitgehend zurück. Fertige Antworten wird man vergebens suchen. Es wird eine Vielzahl von Materialien wie Grafiken, Karten, Diagramme und Textquellen eingesetzt. So wird nicht nur Fachwissen vermittelt und räumliche Orientierung ermöglicht, sondern auch Methodenkompetenz angebahnt, Kommunikation angeregt und Beurteilungsfähigkeit gefördert. Mithilfe dieser Konzeption wird angestrebt, dass die Thematik des Bandes selbstständig im Sinne des entdeckenden Lernens erschlossen wird. 

Jedes Kapitel enthält vier Elemente:

  • Eine erste Doppelseite führt in das Thema ein und wirft wichtige Fragen auf.
  • Die folgenden doppelseitigen, aufgabengeleiteten Arbeitsseiten beginnen jeweils mit einer kurzen Einleitung in die Thematik und der Problematisierung. Die Erschließung des Themas ist an die Bearbeitung der Aufgaben gebunden, die mithilfe der Materialien dann in der Regel individuell oder kooperativ erfolgt.
  • Neben normalen thematischen Doppelseiten gibt es Sonderseiten mit Methoden- und Klausurtrainings.
  • Schließlich wird auf der jeweils letzten Seite das Kapitel inhaltlich zusammengefasst. Hinweise auf weiterführende Literatur und Internetlinks runden das Angebot ab. Neu eingeführte Fachbegriffe werden entweder an Ort und Stelle auf der jeweiligen Arbeitsseite oder im Glossar im Anhang erklärt.
Fr. 20.25

Die Schülerinnen und Schüler erschließen selbstständig fachliche Zusammenhänge und Erklärungen mithilfe der thematisch vorstrukturierter Materialseiten. Auf diese Weise wird die Kreativität und Selbstverantwortung in den Vordergrund gestellt und nicht das Lernen von Fakten. Der Themenband enthält Kapitelzusammenfassungen, Literaturhinweise, Internetlinks sowie eine Übungsklausur für Schülerinnen und Schüler, um die Inhalte weiter zu vertiefen.

Fr. 21.70

Diercke Methoden 2 - abgestimmt auf die Neubearbeitung des Diercke Weltatlas.

Was zeichnet einen guten Geographieunterricht aus? Auf diese Frage gibt es sicher viele Antworten. Aus der Perspektive des unterrichtsmethodischen Ansatzes "Geographisch denken lernen" ist es besonders wichtig, dass sich Schüler mit alltagsweltlich bedeutsamen geographischen Themen auseinandersetzen. Dabei erhalten sie herausfordernde Aufgabenstellungen, die sie zu einem selbstständigen und selbstreflektierenden Denken anregen.


Fr. 39.85

Die erste Wahl - jetzt mit neuem Umschlagsdesign passend zum aktuellen Diercke Geografie Schülerband!

Der Diercke Weltatlas ist wegen seiner verlässlichen Karten- und Buchqualität seit Jahrzehnten eine feste Grösse in der Sekundarstufe und begleitet Schülerinnen und Schüler sicher bis zur Matura.

Der Atlas für den besten Durchblick

Der Diercke Weltatlas Schweiz ist abgestimmt mit den Westermann-Schulbuchreihen "Diercke Geografie" (Neubearbeitung 2017) und "Durchblick Geografie Geschichte". Seine Karten illustrieren und veranschaulichen die Themen aus diesen innovativen Lehrwerken für räumliches und historisches Lernen.

Auf jetzt 50 Seiten breiten Übersichts- und Fallbeispielkarten die Geografie und nun auch die Geschichte der Schweiz aus:

  • historische Zeitreihen, u.a. für die Siedlungs- und  Wirtschaftsentwicklung,
  • politisch-territoriale Entwicklung der Schweiz,
  • der Wandel von Standorten im historischen Kontext,
  • ergänzende Zeitstrahldarstellung u.v.m.

Nachhaltige Raumeindrücke

Gleichberechtigter Blick auf die Räume der Erde in doppelter Hinsicht: topografische Orientierung (physische Karten) und Mensch-Umwelt-Verhältnis (Wirtschaftskarten). Die neue Standort-Qualifizierung macht Raumanalysen einfacher.

Die Welt dreht sich weiter

Neben den geografischen Übersichten zeigt der Diercke ökologische und ökonomische Menschheitsfragen anhand aktueller Themenkarten und neuer Fallbeispiele. Er verdeutlicht dynamische Prozesse und globale Entwicklungen.


Fr. 54.00

Für Kinder mit Schwierigkeiten im grafomotorischen Bereich ist ein herkömmlicher Druckschriftlehrgang oftmals noch zu schwierig. Das grafomotorische Förderheft unterstützt diese Kinder mit grossflächigen Schreibübungen und stellt sicher, dass die ersten Schreiberfahrungen für alle ein positives Erlebnis bieten.

Geeignet für: Schuleingangsstufe, Primarstufe, Förderschule, Freiarbeit, individuelle Förderung, Elternhaus.
Inhalt: 32 Seiten, mit Buchstaben- und Schwungübungen, Format DIN A4, 2-farbig.

Förderheft zum Buchstabenschreiben Für Kinder mit Schwierigkeiten im grafomotorischen Bereich ist ein herkömmlicher Druckschriftlehrgang oftmals noch zu schwierig. Das Buchstaben-Förderheft unterstützt diese Kinder mit großflächigen Schreibübungen und stellt sicher, dass die ersten Schreiberfahrungen für alle ein positives Erlebnis bieten. Geeignet für: Schuleingangsstufe, Primarstufe, Förderschule, Freiarbeit, individuelle Förderung, Elternhaus. Inhalt: 32 Seiten, mit Buchstaben- und Schwungübungen, Format DIN A4, 2-farbig.
Fr. 12.60

Disgraced ist ein Theaterstück des US-amerikanischen Schriftstellers und Theaterschauspielers Ayad Akhtar, das 2013 mit dem Pulitzer Preis ausgezeichnet wurde, kam 2012 in Chicago zur Uraufführung. Seit 2016 ist das Theaterstück auch auf den deutschsprachigen Bühnen zu sehen und ist unter dem Namen "Geächtet" bekannt. "Geächtet" wurde in der Kritikerumfrage der Fachzeitschrift Theater heute zum "ausländischen Stück des Jahres 2016" gewählt.

In seinem Drama diskutiert Ayad Akhtar anhand aufgeklärter Karrieristen im vermeintlich politisch korrekten Fahrwasser hochaktuelle, brennende Themen der US-amerikanischen Gesellschaft zwischen Patriot Act und Integration, alltäglichem Rassismus und Terrorismus.

Über das Drama:

Im wichtigsten Teil des Stückes geht es um ein Dinner auf der Upper East Side, bei dem Vertreter der wichtigsten New Yorker Minderheiten um einen Abendbrottisch versammelt sitzen. Isaac, ein typischer New Yorker Jude und seine Frau Jory, eine afroamerikanische Juristin und Kollegin von Amir Jory, soziale Aufsteigerin, die ein Kissinger-Zitat über ihrem Schreibtisch hängen hat, sind bei Amir und Emily zum Abendessen eingeladen. Amir Kapoor lebt den amerikanischen Traum: Der Sohn pakistanischer Einwanderer ist Anwalt und arbeitet in einer renommierten jüdischen Kanzlei in New York. Er trägt teure Hemden, genießt gutes Essen und wohnt in einem Loft in der Upper East Side von Manhattan. Emily, Amirs Ehefrau, eine aufstrebende Malerin, die durch die Kunst die islamische Kultur für sich entdeckt hat, ist die einzige weißhäutige, angelsächsische Protestantin.

Man spricht über die Anwaltskanzlei, plant Emilys Ausstellung und bevor man noch beim Hauptgang angekommen ist, zeigt sich, dass eine aufgeklärte Lebensphilosophie nicht vor Vorurteilen und latentem Rassismus schützt...

Diese Ausgabe enthält das Drama als Ganzschrift angereichert mit hilfreichen Annotationen vorwiegend in englischer Sprache. Eine Kurzbiographie Ayad Akhtars, ein Interview mit dem Autor, wichtige Hintergrundinformationen und ein thematisches Glossar sowie weitere Literaturempfehlungen runden das Angebot ab.

Zum Einfach Englisch Unterrichtsmodell "Ayad Akhtar: Disgraced"

Fr. 11.95

Ein Team Schweizer Geografie- und Geschichtslehrpersonen hat für den neuen Fachbereich Räume • Zeiten • Gesellschaften ein neuartiges Unterrichtswerk entwickelt. Erstmalig werden die beiden Fächer Geografie und Geschichte in einem Lehrwerk kombiniert.

Durchblick Geografie • Geschichte deckt die ausgewiesenen Kompetenzen und Inhalte für beide Fächer des 3. Zyklus ab und erfüllt somit die Vorgaben des Lehrplan 21. Es werden die vier Handlungsaspekte „Die Welt wahrnehmen", „Sich die Welt erschliessen", „Sich in der Welt orientieren" und „In der Welt handeln" berücksichtigt.

Ein innovatives Lehrwerk für räumliches und historisches Lernen:

  • ansprechendes, übersichtliches Layout
  • thematischer Aufbau
  • praxisgerecht und schülerorientiert
  • verständliche Texte
  • wichtige Informationen und Begriffe sind speziell gekennzeichnet
  • anschauliches Bildmaterial
  • Unterscheidung als auch die Zusammenhänge der beiden Fächer sind klar erkennbar

Themen aus der Geografie und der Geschichte werden aus räumlicher und historischer Sichtweise dargestellt. Die Verbindung von räumlichen sowie zeitlichen Strukturen und Prozessen wird auf einfache Art vermittelt. Das Lehrwerk ist praxisgerecht und schülerorientiert. Es ermöglicht die Binnendifferenzierung und Individualisierung im Unterricht.

Der vorgegebene Stoff (Geografie und Geschichte) verteilt sich auf zwei Bände (je 344 Seiten). Für die Bandschnitte wurde der vom Lehrplan 21 an dieser Stelle gesetzte Orientierungspunkt berücksichtigt:

Band 1:

  • für das 7. Schuljahr bis Ende des ersten Semesters des 8. Schuljahres
  • deckt alle Inhalte über dem Orientierungspunkt (rote Punktlinie) ab

Band 2:

  • für das zweite Semester des 8. Schuljahres bis Ende des 9. Schuljahres
  • deckt alle Inhalte unter dem Orientierungspunkt (rote Punktlinie) ab

Die Anschaffung von nur zwei Bänden für drei Schuljahre und zwei Fächer entlastet nicht nur das Schulbudget, sondern ermöglicht auch eine einheitliche Didaktik und verdeutlicht die Zusammenhänge zwischen Geografie und Geschichte. So können die Schülerinnen und Schüler einen Bezug zwischen den beiden Fächern herstellen.

Für alle Lehrpersonen, die gerne mit einem separaten Geschichtsbuch unterrichten möchten, liegen alle Geschichtsthemen in dem neuen Lehrwerk Durchblick Geschichte vor. Die Neubearbeitung von Diercke Geografie gibt es dazu egänzend ab 2017.


Fr. 10.80

Ein Team Schweizer Geografie- und Geschichtslehrpersonen hat für den neuen Fachbereich Räume • Zeiten • Gesellschaften ein neuartiges Unterrichtswerk entwickelt. Erstmalig werden die beiden Fächer Geografie und Geschichte in einem Lehrwerk kombiniert.

Durchblick Geografie • Geschichte deckt die ausgewiesenen Kompetenzen und Inhalte für beide Fächer des 3. Zyklus ab und erfüllt somit die Vorgaben des Lehrplan 21. Es werden die vier Handlungsaspekte „Die Welt wahrnehmen", „Sich die Welt erschliessen", „Sich in der Welt orientieren" und „In der Welt handeln" berücksichtigt.

Ein innovatives Lehrwerk für räumliches und historisches Lernen:

  • ansprechendes, übersichtliches Layout
  • thematischer Aufbau
  • praxisgerecht und schülerorientiert
  • verständliche Texte
  • wichtige Informationen und Begriffe sind speziell gekennzeichnet
  • anschauliches Bildmaterial
  • Unterscheidung als auch die Zusammenhänge der beiden Fächer sind klar erkennbar

Themen aus der Geografie und der Geschichte werden aus räumlicher und historischer Sichtweise dargestellt. Die Verbindung von räumlichen sowie zeitlichen Strukturen und Prozessen wird auf einfache Art vermittelt. Das Lehrwerk ist praxisgerecht und schülerorientiert. Es ermöglicht die Binnendifferenzierung und Individualisierung im Unterricht.

Der vorgegebene Stoff (Geografie und Geschichte) verteilt sich auf zwei Bände (je 344 Seiten). Für die Bandschnitte wurde der vom Lehrplan 21 an dieser Stelle gesetzte Orientierungspunkt berücksichtigt:

Band 1:

  • für das 7. Schuljahr bis Ende des ersten Semesters des 8. Schuljahres
  • deckt alle Inhalte über dem Orientierungspunkt (rote Punktlinie) ab

Band 2:

  • für das zweite Semester des 8. Schuljahres bis Ende des 9. Schuljahres
  • deckt alle Inhalte unter dem Orientierungspunkt (rote Punktlinie) ab

Die Anschaffung von nur zwei Bänden für drei Schuljahre und zwei Fächer entlastet nicht nur das Schulbudget, sondern ermöglicht auch eine einheitliche Didaktik und verdeutlicht die Zusammenhänge zwischen Geografie und Geschichte. So können die Schülerinnen und Schüler einen Bezug zwischen den beiden Fächern herstellen.

Für alle Lehrpersonen, die gerne mit einem separaten Geschichtsbuch unterrichten möchten, liegen alle Geschichtsthemen in dem neuen Lehrwerk Durchblick Geschichte vor. Die Neubearbeitung von Diercke Geografie gibt es dazu egänzend ab 2017.


Fr. 10.80

NEU zum Lehrplan 21 (Fachbereich Räume, Zeiten, Gesellschaften in der Sekundarstufe I):

Erstmalig Geografie und Geschichte in Kombination

Ein innovatives Lehrwerk für räumliches und historisches Lernen, das die Kompetenzen und Inhalte für beide Fächer des 3. Zyklus abdeckt!

Der vorgegebene Stoff (Geografie und Geschichte) verteilt sich auf zwei Bände (je 344 Seiten). Für die Bandschnitte wurde der vom Lehrplan 21 an dieser Stelle gesetzte Orientierungspunkt berücksichtigt:

  • Band 1 für die 1. Klasse bis Ende des ersten Semesters der 2. Klasse der Sekundarstufe I
  • Band 2 für das zweite Semester der 2. Klasse bis Ende der 3. Klasse der Sekundarstufe I

Band 1 ist thematisch in neun Kapitel aufgebaut und überzeugt durch ein ansprechendes, übersichtliches Layout . Fünf eher kurze Kapitel beschäftigen sich mit geografischen Themen, drei ausführliche Kapitel widmen sich den geschichtlichen Aspekten. Das abschliessende neunte Kapitel zur "Industrialisierung in Europa" ist integrativ, d. h. es verzahnt die räumlichen und historischen Gesichtspunkte des Themas miteinander. Sowohl die Unterscheidung als auch die Zusammenhänge der beiden Fächer sind klar erkennbar.

  • innovativ und erstmalig mit Geografie und Geschichte im Verbund
  • ist thematisch aufgebaut
  • mit Kompetenzausweisung nach Lehrplan 21
  • deckt die vorgegebenen Inhalte im Lehrplan 21 ab
  • ist praxisgerecht und schülerorientiert
  • verständliche Texte
  • wichtige Informationen und Begriffe sind speziell gekennzeichnet
  • anschauliches Bildmaterial
  • ermöglicht Binnendifferenzierung und Individualisierung

Verschiedene Arten von Seiten:

  • Auftaktseiten wecken das Interesse der Schüler/innen
  • Methodenseiten gehören zum Basiswissen und vermitteln Methodenkompetenz
  • Projektseiten fördern die Umsetzung des Gelernten und vermitteln Handlungskompetenz
  • Inhaltsseiten (Doppelseiten)
  • Linke Seiten: Basiswissen mit Grundbegriffen
  • Rechte Seiten: Material zur Vertiefung und Aufgaben in verschiedenen Schwierigkeitsgraden
  • Überprüfungsseiten testen die Sach-, Methoden- und Handlungskompetenz

Fr. 38.70

Willy Russell beschreibt in seinem Stück "Educating Rita" die Veränderung der Protagonistin, nachdem sie beschlossen hat, einen Bildungsabschluss an der Summer School nachzuholen. Es wird der Versuch unternommen, einen Zusammenhang zwischen Bildung auf der einen und sozialer Stellung auf der anderen Seite aufzuzeigen. Die Ausgabe mit themener­gänzenden Zusatztexten setzt besondere Schwerpunkte. Neben einem neueren Inter­view mit Willy Russell und aktuellen Informationen zur Bedeutung der Open Univer­sity, wird auch ein stärkerer Bezug zu Pygmalion von G.B. Shaw hergestellt. (Video-Cassette erhältlich bei Lingua Video)

Fr. 12.40

Zu dieser Textausgabe ist folgendes Unterrichtsmodell erschienen: Schöningh, Bestell-Nr.: 022326

Fr. 5.75

Zu dieser Textausgabe ist folgendes Unterrichtsmodell erschienen: Schöningh, Bestell-Nr.: 022289

Fr. 6.75

Zu dieser Textausgabe ist folgendes Unterrichtsmodell erschienen: Schöningh, Bestell-Nr.: 022568

Fr. 6.75

Die Textausgabe enthält zusätzlich den kompletten 5. Akt von Faust II.

Zu dieser Textausgabe ist folgendes Unterrichtsmodell erschienen: Schöningh, Bestell-Nr.: 022592

Fr. 6.20

Zu dieser Textausgabe ist folgendes Unterrichtsmodell erschienen: Schöningh, Bestell-Nr.: 022579

Fr. 6.75

Zu dieser Textausgabe ist folgendes Unterrichtsmodell erschienen: Schöningh, Bestell-Nr.: 022378

Fr. 6.75

Zu dieser Textausgabe ist folgendes Unterrichtsmodell erschienen: Schöningh, Bestell-Nr.: 022420

Fr. 6.75

Zu dieser Textausgabe ist folgendes Unterrichtsmodell erschienen: Schöningh, Bestell-Nr.: 022270

Fr. 5.75

Zu dieser Textausgabe ist folgendes Unterrichtsmodell erschienen: Schöningh, Bestell-Nr.: 022734

Fr. 6.20

Zu dieser Textausgabe ist folgendes Unterrichtsmodell erschienen: Schöningh, Bestell-Nr.: 022307

Fr. 6.75

Zu dieser Textausgabe ist folgendes Unterrichtsmodell erschienen: Schöningh, Bestell-Nr.: 022357

Fr. 5.75

Zu dieser Textausgabe ist folgendes Unterrichtsmodell erschienen: Schöningh, Bestell-Nr.: 022605

Fr. 6.75

Tamsin lebt mit ihrem Bruder Dean zusammen, der an einer Zwangsstörung leidet und die Wohnung nicht verlassen kann. Sie arbeitet ohne festen Arbeitsvertrag in einem Lager als Packerin am Fließband, wo sie auch Luke kennenlernt, mit dem sie an endlos lang scheinenden Tagen hohe Stückzahlen erfüllen muss. Als Dean vom zuständigen Amt für arbeitsfähig erklärt und seine Sozialhilfe gestrichen wird, muss Tamsin Anrufe machen, Einsprüche einreichen und endlose Formulare ausfüllen. Sie muss schneller packen, härter arbeiten und darum kämpfen, die Unterstützung zu bekommen, die sie und ihr Bruder so verzweifelt brauchen.

Dieses 2016 uraufgeführte Theaterstück eignet sich vorrangig für die Jahrgangsstufen 11-13 (G8/G9 und berufliches Gymnasium mit Schwerpunkt Wirtschaft oder Gesundheit und Soziales), um curriculare Themen wie Globalization, The World of Work, The Individual and Society sowie Personal Identities and Social Relationships zu bearbeiten.


Fr. 11.95

Themenschwerpunkte: Challenges in Teenage Life, The American Dream, Growing up in an Insecure World

Über den Roman:

Seit ihrer Geburt lebt die 14-jährige Pearl zusammen mit ihrer Ausreißer-Mutter Margot in einem alten Ford Mercury, der auf einem abgehalfterten Trailerpark am Rande einer Mülldeponie irgendwo in Florida steht. In poetischer Sprache beschriebt Jennifer Clement die innige Beziehung und das Umfeld der beiden Protagonistinnen, das geprägt ist von Drogen, Waffen, Gewalt und Müll - und nicht zuletzt den Mitbewohnern des Trailerparks, allesamt Verlierer des amerikanischen Traums. Eine dramatische Wendung erfährt Pearls Leben, als sich ihre Mutter in den charismatischen, aber undurchsichtigen Eli Redmond verliebt ...

Diese 2018 erschienene coming-of-age novel eignet sich vorrangig für die Jahrgangsstufen 12/13 (G8/G9), um curriculare Themen wie The American Dream, Hispanics oder Gun Violence (The Second Amendment/The Constitution) zu bearbeiten. Darüber hinaus bieten sich Themen wie Growing up oder Challenges in Teenage Life auch für die Jahrgangsstufen 10 und 11 (G8/G9) zur Bearbeitung an.

Additional texts in der Textausgabe:

| About the Author - Jennifer Clement | James Baldwin: You Don't Need Numbers; You Need Passion | Team Trace: 14 Facts: Understanding Gun Violence in America | Joe Eskenazi: How US Cities Are Changing for Runaway Kids | The Annual Homeless Assessment Report (AHAR) to Congress (2018) | Jeff Nesbit: Who Are We Preparing to Fight? | Susanne Mayer: Trump Country | Adele Peters: Can Manufactured Homes Help the Housing Crisis?

Zu dieser Textausgabe gibt es das EinFach Englisch Unterrichtsmodell ISBN 978-3-14-127480-6

Fr. 11.95

Themenschwerpunkte: Visions of the Future: Utopia & Dystopia, Globalization, Ecology and Environment sowie The Individual and Society

Über den Roman:

Um sich gegen Tausende von Wirtschafts- und Klimamigranten, die sogenannten Others, abzuschotten, hat man rund um Großbritannien eine 10.000 Kilometer lange Wall errichtet, die von Frauen und Männern der jungen Generation, zu denen auch der Protagonist Kavanagh gehört, in einem zweijährigen Militärdienst mit allen Mitteln bewacht und verteidigt wird. Wer während dieser Dienstzeit versagt und dadurch einem Other den Zugang auf die Insel ermöglicht, wird hart bestraft und muss selbst hinaus auf die See jenseits der Wall.

Diese 2019 erschienene Dystopie eignet sich vorrangig für die Jahrgangsstufen 12/13 (G8/G9), um curriculare Themen wie Visions of the Future: Utopia & Dystopia, Globalization, Ecology and Environment sowie The Individual and Society zu bearbeiten.

Additional texts in der Textausgabe:

| About the Author ? John Lanchester | Abraham Maslow: The Hierarchy of Human Needs | Mark Brown: Author of Dystopian Climate Crisis Is "Deeply Optimistic" | Thomas More: Utopia | John Constable: Weymouth Bay (1816?17) | Benjamin Williams Leader: The Valley of the Llugwy (1883) | William Shakespeare: This Scepter'd Isle | Jonathan Franzen: What If We Stopped Pretending? | Aldous Huxley: Brave New World | Salena Godden: Shade | Christina Nuñez: Sea Level Rise, Explained | McKinsey Global Institute: Global Migration's Impact and Opportunity | Joachim Scholl: John Lanchester: "Die Mauer" ? Der Klimawandel als dunkle Dystopie

Zu dieser Textausgabe ist ein EinFach Englisch Unterrichtsmodell (978-3-14-127485-1) in Vorbereitung.

Fr. 11.95

Themenschwerpunkte: Voices from the African Continent, Globalisation, Postcolonialism und The Individual and Society.

Nigeria - a heap of contradictions: Ein Land mit großem Potenzial, eine der größten Volkswirtschaften Afrikas, reich an Bodenschätzen, einer vielfältigen Kulturlandschaft und Millionen von jungen, ambitionierten Menschen mit großen Zielen und Träumen.

Aber auch ein Land, das vom Kolonialismus, von Bürgerkrieg, Korruption, Gewalt und scheinbar nicht enden wollenden politischen Wirren und Unruhen geprägt ist.

Die Kurzgeschichten dieses Bandes wollen diesen unterschiedlichen Aspekten Rechnung tragen. Geschrieben wurden sie von großen und berühmten nigerianischen Schriftstellern wie Chinua Achebe, Ben Okri und Chimamanda Ngozi Adichie, aber auch von literarischen Newcomern wie Chika Onigwe und Soji Cole.

Die Kurzgeschichten sind einsetzbar im Unterricht der Jahrgangsstufen Q1 und Q2 (G8) und 12 und 13 (G9).

Folgende Kurzgeschichten sind in dieser Ausgabe enthalten:

Reminiscences of the past

  • Chinua Achebe: Civil Peace
  • Chika Unigwe: The Day Independence Came
  • Soji Cole: My Little Stream
  • Chinua Achebe: The Sacrificial Egg

Hopes, promises and delusions

  • Chimamanda Ngozi Adichie: The American Embassy
  • Ovo Adagha: Homeless
  • E.C. Osondu: Voice of America

Challenges in a westernized world

  • Ben Okri: Converging City
  • Okey Chigbo: The Housegirl
  • Molara Wood: Kelemo's Woman

 Additional texts in der Textausgabe:

| About the Authors |Africa: Colonization and Decolonization |Country Profile - Nigeria | Nigeria - Timeline | Nigerian Civil War | Anver Versi: Nigeria: A Heap of Contradictions | The Only Thing That Works | Returning Migrants: Homeward Bound | Maja Braun: #The77percent - Junge Leute in Nigeria: Bleiben oder gehen?

Zu dieser Textausgabe gibt es das EinFach Englisch Unterrichtsmodell ISBN 978-3-14-127476-9

Fr. 11.95

Als die 16-jährige Starr mitansehen muss, wie ihr schwarzer Freund Khalil von einem weißen Polizisten erschossen wird, bricht für sie eine Welt zusammen. Ihr stellt sich nun die Frage nach ihrer eigenen Identität als junges schwarzes Mädchen, das auf eine vor allem von Weißen besuchten High School geht. Im Verlauf der Geschichte sucht sie nach ihrer eigenen Stimme in den immer lauter werdenden Protesten gegen Polizeigewalt. Doch auch ihre Beziehungen zu Freunden und ihrer großen Liebe verändern sich, und Starr sich mit ihnen.


Der 2017 erschienene Coming-of-Age-Roman The Hate U Give hat bis heute nichts an Aktualität verloren. Er eignet sich vor allem für die Themenbereiche der Jahrgangsstufen 10/11 (G8/G9) The Individual and Society, Identity, Growing Up und im aktuellen Kontext des American Dream für die Jahrgangsstufen 11/12 (G8/G9).

Das zugehörige Unterrichtsmodell (978-3-14-127486-8) ist in Planung.

Fr. 11.95

Im Mittelpunkt der Geschichte steht eine Gruppe von jungen Saisonarbeiten aus verschiedenen Ländern, die nach England gekommen sind, um ihren gemeinsamen Traum, die Suche nach einem besseren Leben, zu verwirklichen. In Chaucer-gleicher Manier unternimmt die Gruppe eine anrührende und vielfarbige Reise durch die Weiten Englands in Richtung Sheffield. Während ihres Weges werden ihre Fantasien über das Land brutal und manchmal gefährlich mit der Realität für Einwanderer innerhalb eines neuen globalisierten Arbeitsmarktes konfrontiert. Im Zentrum des letzten Teils des Romans steht die durch anfänglich gegenseitige Irritation geprägte Beziehung zwischen zwei jungen Leuten aus der Ukraine, die in eine Liebesbeziehung mündet.

Dieser 2007 erschienene Roman eignet sich vorrangig für die Jahrgangsstufen 12/13 (G8/G9), um curriculare Themen wie Immigration into Great Britain, Britain as a multicultural society, Great Britain before and after Brexit sowie The Individual and Society zu bearbeiten.

Zu dieser Textausgabe ist ein EinFach Englisch Unterrichtsmodell (978-3-14-127487-5) in Planung.

 

Fr. 11.95

Unterrichtsmodelle

Der bewährten Qualität von EinFach Englisch folgend, bieten auch die Unterrichtsmodelle der New Edition einen praxisorientierten Leitfaden mit zahlreichen Kopiervorlagen für einen methodisch abwechslungsreichen Unterricht.

EinFach Englisch New Edition - was ist neu?

  • klare Differenzierung der Unter­richtsmodelle in verschiedene Genres:
    - Literature (drama, novel etc.)
    - Young Adult Literature (für die Übergangsphase zwischen S I und S II)
    - Film
    - Genre (genrespezifische Schwerpunkte, z.B. Political Speeches, Short Stories etc. - zum Teil mit integrierten Audio-CDs)
  • Konzeption jedes Modells für 6 Unterrichtswochen, der zeitlichen Taktung des Schuljahres ent­sprechend

  • Aufteilung des Stoffs in 6 Components mit jeweils 3 Unterrichtseinheiten, von denen 2 für den Grundkurs, eine dritte Unterrichtseinheit für den Leistungskurs oder zur Differenzierung eingesetzt werden kann

  • detaillierter Unterrichtsverlauf in übersichtlicher tabellarischer Form unter Angabe der jeweiligen
    Unterrichtsphase, inhaltlichen Schwerpunktsetzungen, konkreten Arbeitsanweisungen sowie Tipps und möglichen Alternativ­planungen

  • vierfarbig differenzierte Kennzeichnung der Materialien sowie ein Farbleitsystem zur schnellen Orientierung

  • Kennzeichnung zentraler Materialien für die fokussierte Bearbeitung der Lektüre

  • das komplette Zusatzmaterial aus dem Unterrichtsmodell sowie Klausuren inklusive Erwartungs­horizont oder Bewertungsraster zum Download im Internet

  • perforiert, damit die entsprech­enden Seiten bei Bedarf einzeln herausgetrennt werden können

Passende Textausgaben finden Sie .

Fr. 31.65