schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen
    Hersteller: Econ-Ullstein-List

    Zimmer 19 von Raabe, Marc

    MORD VOR LAUFENDER KAMERA Auf der Eröffnungsveranstaltung der Berlinale wird zum Entsetzen aller ein Snuff-Film gezeigt. Das Opfer: die Tochter des Bürgermeisters Otto Keller. Tom Babylon vom LKA und die Psychologin Sita Johanns ermitteln unter Hochdruck. Doch eine Gruppe von Prominenten um Keller mauert. Was hat der Bürgermeister zu verbergen? Und wer ist die Zeugin, die aussieht wie Tom Babylons vor Jahren verschwundene Schwester? Die Ereignisse überschlagen sich, als ein weiterer Mord passiert. Plötzlich stellt Sita Johanns fest, dass es eine Verbindung zwischen ihr und den Opfern gibt: ein furchtbares Ereignis in ihrer Jugend - und die Zahl Neunzehn.
    Autor Raabe, Marc
    Verlag Econ-Ullstein-List
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2020
    Seitenangabe 528 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H18.7 cm x B12.0 cm x D4.5 cm 484 g
    Reihe Tom Babylon-Serie
    Kartonierter Einband (Kt)
    Versandbereit innert 24 Stunden
    978-3-548-06436-9
    Fr. 11.60

    Bände der Reihe "Tom Babylon-Serie" in der richtigen Reihenfolge

    Alle Bände der Reihe "Tom Babylon-Serie"

    Über den Autor Raabe, Marc

    Marc Raabe, 1968 geboren, ist Geschäftsführer und Gesellschafter einer TV- und Medienproduktion. Seine Thriller Schlüssel 17 und Zimmer 19, Auftakt der Serie mit Kommissar Tom Babylon, waren monatelang auf der LITERATUR SPIEGEL Paperback-Bestsellerliste. Raabes Romane sind in über zehn Sprachen übersetzt. Er lebt mit seiner Familie in Köln.

    Weitere Titel von Raabe, Marc

    Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft