schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Zwanzig Lewa oder tot von Gauß, Karl-Markus

    Reisen nach Moldawien, Serbien, Kroatien und Bulgarien

    Die Vielfalt Europas entdecken

    Karl-Markus Gauß ist wieder auf Reisen gegangen und führt uns in kaum bekannte Gegenden: Er entdeckt die Gagausen in Moldawien, folgt den Spuren seiner Vorfahren in der serbischen Wojwodina, ist beeindruckt von dem kroatischen Rapper, der Texte des Philosophen Wittgenstein vertont. Gauß vereint Reportage, Kulturgeschichte, Anekdoten und Autobiografisches zu ganz besonderen Reiseerzählungen, die so kein anderer zu schreiben vermag.


    Autor Gauß, Karl-Markus
    Verlag DTV
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2019
    Seitenangabe 208 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H19.1 cm x B12.2 cm x D1.6 cm 227 g
    Kartonierter Einband (Kt)
    Versandbereit innert 24 Stunden
    978-3-423-34952-9
    Fr. 14.30

    Über den Autor Gauß, Karl-Markus

    Karl-Markus Gauß, geboren 1954 in Salzburg, wo er heute als Autor und Herausgeber der Zeitschrift 'Literatur und Kritik' lebt. Sein Werk wurde in viele Sprachen übersetzt und mit etlichen Preisen ausgezeichnet, darunter mit dem Europäischen Essaypreis, dem Bruno-Kreisky-Preis, dem Ehrenpreis des österreichischen Buchhandels, dem Manès-Sperber-Preis, dem Johann-Heinrich-Merck-Preis und 2017 mit dem Jean-Améry-Preis für europäische Essayistik.

    Weitere Titel von Gauß, Karl-Markus

    Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

    Reiseführer Wallis von Thoma, Natascha

    Fr. 21.50
    Mit Zermatt, Matterhorn, Aletschgletscher, Sion und Rhonetal

    Reiseführer Moldova von Frieder Monzer

    Fr. 21.50
    Mit Chisinau, ganz Bessarabien und Transnistrien