Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Armbänder handmade von Karin Schaefer

Knüpfen, fädeln, flechten. Beliebte Techniken Schritt für Schritt erklärt
CHF 17.20
Verlag: Christophorus
ISBN: 978-3-8388-3903-5
GTIN: 9783838839035
Einband: Kartonierter Einband (Kt)
Verfügbarkeit: Buch/Spiel versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr Werktags)
+ -

Individuelle Armbänder kreieren: In diesem Buch entstehen stilvolle Accessoires in beliebten Techniken. Ob als Geschenk oder als Ergänzung der eigenen Schmucksammlung, hier ist für jeden Geschmack ein Modell dabei. Es wird in spannenden Farbkombinationen geknüpft, gefädelt und geflochten. Dabei erleichtern detaillierte Anleitungen mit Step-Bildern das Gelingen. Das neue Lieblingshobby - DIY-Armbänder für jede Gelegenheit!

*
*
*
*

Individuelle Armbänder kreieren: In diesem Buch entstehen stilvolle Accessoires in beliebten Techniken. Ob als Geschenk oder als Ergänzung der eigenen Schmucksammlung, hier ist für jeden Geschmack ein Modell dabei. Es wird in spannenden Farbkombinationen geknüpft, gefädelt und geflochten. Dabei erleichtern detaillierte Anleitungen mit Step-Bildern das Gelingen. Das neue Lieblingshobby - DIY-Armbänder für jede Gelegenheit!

Autor Schaefer, Karin / Blocher, Sabine (Übers.)
Verlag Christophorus
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2024
Seitenangabe 112 S.
Lieferstatus Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H23.5 cm x B16.5 cm x D1.0 cm 316 g
Coverlag Christophorus (Imprint/Brand)
Auflage 1. A.
Verlagsartikelnummer 23903

Über den Autor Karin Schaefer

Karin Schaefer ist Grafikdesignerin und teilt außerdem zusammen mit ihrer Tochter Freja über den Blog "Pysselbolaget" Anleitungen für gemeinsames Basteln von Kindern und Erwachsenen. Bei den kreativen und einfach durchführbaren Projekten steht immer der Spaß im Vordergrund.

Weitere Titel von Karin Schaefer

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft
Nach ihren erfolgreichen Bergfrauen-Büchern taucht Daniela Schwegler in Wasser-welten ein. Feinfühlig und eindringlich erzählt sie aus dem Leben der Fährleute. Die stimmungsvollen Reportage Fotos von Ephraim Bieri runden das Buch ab. Mich Gerber, 63, Fährmann in Muri bei Bern: «Ich liebe es, den Geräuschen des Flusses zu lauschen. Je nach Wasserstand tönt er ganz anders. Schön ist auch das Archaische am Fährmann-Dasein. Ich habe eine ganz konkrete, einfache Aufgabe: die Leute hinüberzusetzen. Das Fähre fahren hat etwas beruhigendes, es ist mit null Stress verbunden.» Sarina Scherrer, 26, Fähre Murg - Quinten: «Schon früh hatte mich das Seefahrerinnen-Fieber gepackt. Mir war klar, ich will auch anfangen zu fahren! Und als ich das daheim am Familientisch in die Runde warf, war mein Vater nicht so begeistert. Dann wiederholte ich mich: Ich meine es im Fall ernst!»
CHF 31.20

memo Wissen: Die erfolgreiche Reihe komplett aktualisiert
Die Dinos sind los! Auf den Spuren von T-Rex, Stegosaurus und Triceratops gibt es jede Menge spannende Fakten zu entdecken: Wie lang war der Hals des Brachiosaurus? Und warum sind Dinosaurier ausgestorben? Mit über 300 Abbildungen und kurzen, aber detailreichen Texten macht dieses Dinosaurier-Buch aus Fans ab 8 Jahren echte Expert*innen. Quizfragen auf der beliebten Lernplattform kahoot! helfen spielerisch dabei, neues Wissen zu festigen.

Faktenreiche Entdeckungsreise zu den Giganten der Urzeit
- Die erfolgreichste Kindersachbuchreihe der Welt - komplett aktualisiert und im neuen Look
- Altersgerecht, leicht verständlich und unterhaltsam erfahren Kinder ab 8 Jahren alles über ihr Lieblingsthema
- Detailreiches Expert*innen-Wissen sorgt für Aha-Erlebnisse: Von der Anatomie der Dinosaurier über ihr Jagdverhalten bis hin zu aktuellen Fossilienfunden
- Einzigartig visuelle Wissensvermittlung: Über 300 Fotos und Abbildungen lassen junge Forscher*innen die Welt der Dinos erkunden - perfekt für den Unterricht, für Referate oder Hausaufgaben
- Mit kahoot! Quizfragen in jedem Band: spielbar zu Hause oder im Klassenzimmer.Mit memo Wissen in Lieblingsthemen abtauchen
Wusstest du, dass bis heute Fossilien von über 800 unterschiedlichen Dinosaurier-Arten gefunden wurden? Ob Giganten der Urzeit, das Weltall, der Untergang der Titanic oder der Klimawandel - die Sachbuchreihe "memo Wissen" liefert Kindern ab 8 Jahren mit spannenden Details, tollen Fotos und coolen Infografiken die Antworten auf all ihre Fragen. Ein praktischer Nachschlageteil mit Chroniken, Weblinks und Museumstipps macht Lust, noch tiefer in das Thema einzusteigen. Und mit den kahoot! Quizfragen macht es Spaß, das neue Wissen direkt auf der bekannten Lernplattform unter Beweis zu stellen. So wird Lernen zum Erlebnis!

Eine aufregende Reise in die Urzeit: Mit diesem Band der beliebten memo Wissen-Reihe werden neugierige Kinder ab 8 Jahren zu echten Expert*innen für Dinosaurier.

 

CHF 14.80

Einen Ball fangen, Blumen pflücken, Pizzateig kneten, winken - unsere Hände sind ständig im Einsatz. Trotzdem denken wir kaum über sie nach. Was macht sie so besonders? Und wie funktionieren sie? Sind alle Hände gleich? 

Ein umfassendes Sachbuch über Gesten, Gebärdensprache und den Gebrauch von Werkzeugen bis hin zu den Händen berühmter Persönlichkeiten. Humorvoll, detailreich und informativ. 


CHF 22.30
Wir alle wissen sie zu schätzen, wenn sie bei dringenden Bedürfnissen in der Nähe ist: die Toilette. Ein Ort der Stille und manchmal auch der Kreativität. Unsere heutigen (Hightech-) Toiletten blicken auf eine lange Vergangenheit zurück. Urzeittiere haben bereits gemeinsam einen besonderen Platz für ihre Geschäfte aufgesucht, und auch in der Antike war der Toilettengang ein Gesellschaftsevent. Ein Blick über den Toilettenrand zeigt unser heutiges ausgetüfteltes Abwassersystem und stellt Toiletten in verschiedenen Kulturen und zu verschiedenen Zeiten vor. Wer hat das Toilettenpapier erfunden und woraus besteht ein Toilettensitz? Spannend, informativ und mit vielen beeindruckenden Fotos führt der Band durch die Geschichte der Toilette. Mit verblüffenden Fakten und vielen WOW-Effekten macht das Buch auch lange Sitzungen zum Vergnügen. Für Kinder ab 8 Jahren.
CHF 14.80

Die schlechte Nachricht ist: Deine Eltern trennen sich.
Die gute Nachricht: Du bist nicht allein!

Die Kinder vom Club der geschiedenen Leute haben die gleichen Ängste und Sorgen. Dieses Buch begleitet euch - von der Hochzeit eurer Eltern über die mögliche Scheidung bis zur Zeit danach. Dabei beantwortet es alle wichtigen Fragen, erklärt euch eure Rechte, zeigt, wo ihr Hilfe bekommt, und macht Mut für euren Start in den neuen Lebensabschnitt.

Scheiden tut weh: Ein ehrlicher Begleiter durch die Trennungszeit deiner Eltern

 

Preise & Auszeichnungen:

Auf der Deutschlandfunk-Bestenliste "Die besten 7" im Juli 2023


CHF 22.30

Knapp 40 Frauen zählt der Schweizer Bergführerverband. Und 1300 Männer. 1986 erhielt Nicole Niquille als erste Frau das Schweizer Diplom als Bergführerin. Einfach war das für die Pionierin damals nicht in einem Land, in dem fünf Jahre zuvor erst die Gleichstellung der Geschlechter in der Verfassung verankert worden war. Nicole Niquille legte damit eine Spur, der bis heute über drei Dutzend Frauen gefolgt sind. Sie sind wenige, aber sie wissen genau, wo sie hinwollen: himmelwärts. Zwölf Frauen - bekannte Bergführerinnen wie die Abenteurerin Evelyne Binsack und die Vorreiterin Nicole Niquille ebenso wie eine junge Aspirantin aus Deutschland oder die Höhlenforscherin, die erklärt: »Jeder Gast ein graues Haar« - erzählen in diesem Buch von der Leidenschaft, die sie antreibt: ihre Liebe zu den Bergen an andere Menschen weitergeben. Nicht nur sportliche, sondern auch persönliche Träume verwirklichen. Und nebenbei mit so manch einem Vorurteil aufräumen.

CHF 32.80
Vom schlichten Matratzenlager bis zum Gourmetrestaurant auf 3000 Metern - die Hütten in den Schweizer Alpen haben viele Gesichter. Und mit ihnen die Menschen, die dort tagein tagaus im Hintergrund wirken. Zwölf Frauen zwischen 30 und 80 Jahren haben Daniela Schwegler Einblick in ihr Leben als Hüttenwartin gegeben. Ob alpines Urgestein oder städtische Quereinsteigerin, ob Handwerkerin oder Akademikerin: Alle haben sie das Bergfi eber! Frank und frei und mit viel Humor erzählen die Frauen von ihrem Beruf, der stählerne Nerven und viel Improvisationstalent erfordert; von der fantastischen Freiheit am Berg und der grossen Demut, die er sie lehrt. Tourentipps und thematische Extras runden jedes Porträt ab. «Ein Lese- und Augenschmaus. Auf der Hütte oben ist das Leben faszinierend anders als im Tal. Mit 'Bergfi eber' sind wir ganz nah daran. Noch näher kommen wir nur mit einem Hüttenbesuch.» Daniel Anker, bergliteratur.ch
CHF 33.60

Egal, ob im Urlaub oder zu Hause: Dieses Buch zeigt großen und kleinen Bastelfans, wie viel Spaß es macht, im Sommer drinnen oder draußen kreativ zu werden. Ob ein Sonnenhut für den nächsten Strandausflug, ein Wiesenblumenkranz für ein Blütenfest, ein Rindenboot zum Schwimmenlassen: Die kinderleichten Anleitungen setzen der Fantasie keine Grenzen und regen dazu an, aus Schätzen der Natur und
etwas Bastelzubehör viele kunterbunte Kunstwerke zu gestalten -
zum Verschenken, Dekorieren und Spielen. So wird der Sommer richtig schön!

CHF 18.00

SPANNENDES AUS DER BERÜHMTESTEN AUSGRABUNGSSTÄTTE DER WELT Als 1592 ein italienischer Architekt bei Kanalbauarbeiten auf mysteriöse Inschriften stößt, interessiert sich niemand für seinen Fund. Dabei schlummert unter der Erde eine von meterdicker Asche versiegelte antike Stadt! Bis heute machen Archäolog:innen hier aufsehenerregende Entdeckungen. Ob Imbissbuden, Grafitti oder andere Schätze: die Ausgrabungen in Pompeji - bewacht von Roboterhund Spot - offenbaren eine ganze Welt, eingefroren in der Zeit vor 2000 Jahren. -wie der berühmteste Vulkanausbruch der Geschichte die Zeit anhielt -mit Laser, Drohne und Roboterhund der Vergangenheit auf der Spur -Archäologie zum Anfassen: was wir in Pompeji über die Antike lernen -von gierigen Schatzsuchenden, antiken Imbissbuden und lustigen Graffiti -Sachbuchkrimi für Kinder ab 8 Jahren VERSCHÜTTETE ALTERTÜMER, UNERMÜDLICHE AUSGRÄBER:INNEN Band 6 der DUSTY DIGGERS-Reihe widmet sich den spannenden Ausgrabungen in Pompeji. Was ist mit der alten Handelsstadt passiert? Wieso ist alles so unwahrscheinlich gut erhalten? Und was hat der verdächtig nahegelegene Vulkan mit allem zu tun? Heute ist der Ort die beste Informationsquelle, um etwas über das Leben in der römischen Antike herauszufinden. Seit gut 300 Jahren wird in Pompeji fast ununterbrochen gebuddelt und geforscht. Dabei werden auch Hightech-Methoden eigesetzt, wie Drohnen, Lasertechnik und Computeranimationen. Mit neuen Funden kommen immer wieder neue Erkenntnisse ans Licht. Zum Beispiel, dass es in der Römerzeit schon so etwas wie Schnellimbissbuden gab. Was da wohl auf der Speisekarte stand, vielleicht die älteste Pizza der Welt? Kindgerecht aufgearbeitet und witzig illustriert erkundet dieses Kindersachbuch die Funde in den Ruinen der Stadt am Fuß des Vesuv. Und zeigt, was nach jenem schicksalhaften Tag im Jahr 79 n. Chr. geschah, an dem die Erde bebte, Aschewolken den Himmel verdunkelten und Pompeji unterging. AUF IN DIE VERGANGENHEIT: ALTE KULTUREN ENTDECKEN MACHT SPASS Die Buchreihe DUSTY DIGGERS begeistert Kinder für Archäologie. In dem packenden, gut strukturierten Handlungsablauf ist profundes Wissen eingebettet. In diesem Band schaut etwa ein Archäologe den alten Römern und Römerinnen genau in die Töpfe und erklärt, welches Fast Food sie in Pompeji gern mampften. Mit zielgruppengerecht verpackten Informationen, perfekt ergänzt durch die witzigen Illustrationen von Marie Geissler, inspiriert und aktiviert Autorin Silke Vry auch die größten Lesemuffel. Mit Band 1 geht es in die Bronzezeit zur Himmelsscheibe von Nebra und Band 2 reist auf den Spuren des Urvogels Archaeopteryx bis in die Zeit der Dinosaurier zurück. Band 3 entführt ins nordische Mittelalter zu den wilden Wikingern, Band 4 ins Alte Ägypten zum Grab des Tutanchamun und in Band 5 sind die Dusty Diggers beim Sensationsfund des Ötzi, der Gletschermumie aus der Steinzeit, mit dabei! Komplexer historischer Stoff, doch kinderleicht und unterhaltsam erklärt!

CHF 19.10

Faszination Fuchs: alles zum Überlebenskünstler
Roter Pelz, bernsteinfarbene Augen, grazile Statur - wer ihm einmal begegnet, vergisst diesen Anblick nicht mehr. Doch der Fuchs ist nicht nur für seine Schönheit, sondern auch als schlau, gerissen und neugierig bekannt. Vom Polarkreis bis in den Norden Afrikas findet man ihn, und er besiedelt zunehmend unsere Städte.

Wildbiologin Sophia Kimmig heftet sich dort an seine Fersen und versucht, hinter das Geheimnis des Überlebenskünstlers zu kommen. Sie nimmt uns mit auf nächtliche Erkundungstouren, erzählt amüsant von den Tücken der Feldforschung und gewährt uns spannende Einblicke in das verborgene Leben unserer wilden Nachbarn.

  • neues Expertenwissen einer jungen & engagierten Wildbiologin
  • mit illustrierten »Fox Fun Facts«
  • mit liebevollen Zeichnungen und einer Karte

CHF 18.00