Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Der Oktopus haut ab von Meloy, Maile

Seine aufregende Reise zurück ins Meer | Kinderbuch ab 3 Jahre
CHF 20.40
Verlag: Insel
ISBN: 978-3-458-64395-1
GTIN: 9783458643951
Einband: Fester Einband
Verfügbarkeit: Buch/Spiel versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr Werktags)
+ -

Glücklich wohnt der Oktopus in einer Höhle im Meer. Er schaut den bunten Fischen zu, die vorbeischwimmen, und ab und an fängt er sich einen leckeren Krebs. Doch sein beschauliches Leben hat ein jähes Ende, als ein Forschungsteam ihn gefangen nimmt und in ein Aquarium bringt. Hier soll der Tintenfisch zeigen, wie schlau er ist. Mit seinen Fähigkeiten begeistert er zwar die Menschen, nur ihm selbst ist bei all diesen öden Experimenten schrecklich langweilig. Und noch nicht einmal sein Abendessen darf er sich selbst fangen. Die Menschen merken gar nicht, wie sehr er sich nach der Freiheit und dem Meer zurücksehnt. Kein Wunder also, dass der clevere Oktopus bei der nächsten Gelegenheit ausbüxt - und sich auf den weiten Weg zurück in sein geliebtes Zuhause macht.

Mit leuchtend farbenfrohen Illustrationen erzählt dieses Buch von den Abenteuern eines Oktopus, der Sehnsucht nach seinem Zuhause und dem Mut, Grenzen zu überwinden. Eine einzigartige Geschichte über eines der schlauesten und faszinierendsten Lebewesen der Erde.

Empfohlen ab 3 Jahren


*
*
*
*

Glücklich wohnt der Oktopus in einer Höhle im Meer. Er schaut den bunten Fischen zu, die vorbeischwimmen, und ab und an fängt er sich einen leckeren Krebs. Doch sein beschauliches Leben hat ein jähes Ende, als ein Forschungsteam ihn gefangen nimmt und in ein Aquarium bringt. Hier soll der Tintenfisch zeigen, wie schlau er ist. Mit seinen Fähigkeiten begeistert er zwar die Menschen, nur ihm selbst ist bei all diesen öden Experimenten schrecklich langweilig. Und noch nicht einmal sein Abendessen darf er sich selbst fangen. Die Menschen merken gar nicht, wie sehr er sich nach der Freiheit und dem Meer zurücksehnt. Kein Wunder also, dass der clevere Oktopus bei der nächsten Gelegenheit ausbüxt - und sich auf den weiten Weg zurück in sein geliebtes Zuhause macht.

Mit leuchtend farbenfrohen Illustrationen erzählt dieses Buch von den Abenteuern eines Oktopus, der Sehnsucht nach seinem Zuhause und dem Mut, Grenzen zu überwinden. Eine einzigartige Geschichte über eines der schlauesten und faszinierendsten Lebewesen der Erde.

Empfohlen ab 3 Jahren


Autor Meloy, Maile / Sala, Felicita (Illustr.) / Jacobs, Stefanie (Übers.)
Verlag Insel
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 40 S.
Lieferstatus Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H28.8 cm x B23.7 cm x D0.8 cm 474 g
Auflage Deutsche Erstausgabe

Über den Autor Maile Meloy

Maile Meloy, aufgewachsen in Montana, schreibt Kurzgeschichten, Essays sowie Bücher für Erwachsene und Kinder. Sie lebt in Los Angeles und wurde vielfach für ihr Schreiben ausgezeichnet. Ihre Essays erscheinen unter anderem in der New York Times , dem Wall Street Journal und dem New Yorker . Die Illustratorin Felicita Sala hat an der University of Western Australia Philosophie studiert, das Malen und Zeichnen hat sie sich selbst beigebracht. 2020 wurde sie mit dem italienischen Premio Andersen als beste Illustratorin ausgezeichnet. Sie lebt mir ihrem Mann und der gemeinsamen Tochter in Rom.Stefanie Jacobs, geboren 1981, lebt in Wuppertal. Sie ist freie Übersetzerin und hat unter anderem Benjamin Kunkel, Mark Watson und Nick Cave ins Deutsche gebracht.

Weitere Titel von Maile Meloy

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Nachdem Greg mit Folle Vindl, der Band seines großen Bruders Rodrick, auf Tour war, hat er vom Rock'n'Roll-Leben erst mal die Nase voll. Sein Ziel, eines Tages reich und berühmt zu sein, hat er leider immer noch nicht erreicht. Ob er im neuen Band der Reihe die Chance dazu bekommt? Wir dürfen gespannt sein, welches Abenteuer ihn diesmal erwartet. Aber Greg wäre nicht Greg, wenn es nicht auch in seinem 18. Tagebuch wieder urkomisch werden würde!




CHF 18.00
Suchen, entdecken und Geschichten erzählen Rotraut Susanne Berners Wimmelbücher haben inzwischen weltweit eine riesige Fangemeinde, nicht nur unter den 2-Jährigen. Der dritte Band ihres Jahresreigens lässt Sommergeschichten entdecken. Die Sonne scheint, vereinzelt sind kleine Wolken am Himmel zu sehen, in der Stadt und drumherum herrscht reges Treiben. Viele Bekannte aus den ersten beiden Wimmelbüchern treffen wir wieder: Der Bauer fährt die Ernte ein, Thomas und Lene haben ihre Wohnung nach brauchbaren Sachen durchstöbert, die sie auf dem Flohmarkt verkaufen wollen, der alte Friedrich nimmt Fahrstunden und verursacht dabei ein ziemliches Durcheinander und Kater Mingus jagt eine kleine Maus bis in den Stadtpark. Aber warum tragen einige der Kinder und Erwachsenen so eigenartige Pakete durch die Gegend? Eins sieht wie eine Kaffeekanne aus, ein anderes wie ein aufblasbares Gummikrokodil und der Mann im grünen Mantel hält doch nicht etwa eine eingepackte Gans unterm Arm? Da bricht plötzlich ein Sommergewitter los ...
Z:\Konformitätserklärung\9783836950824_2022.pdf
CHF 15.90
Achtung, Hai-Alarm!

Haie sind riesige, blutrünstige Bestien, die am liebsten Menschen fressen? FALSCH!
Dieses außerordentlich spannende Sachbuch widerlegt vermeintliche Wahrheiten auf witzige und zugleich höchst informative Weise und zeigt dabei anschaulich, wie wichtig Haie für unsere Ökosysteme sind. So wird jedes Kind im Handumdrehen zum absoluten Hai-Experten! Die farbenprächtigen Illustrationen mit extravielen Details helfen dabei.

Ein spannendes Sachbuch für neugierige Kinder ab 6 Jahren

Weitere Bände der Reihe:

- Alles, was wir über Dinosaurier wissen, ist falsch!
- Alles, was wir über Krabbeltiere wissen, ist falsch!

Ausstattung: Mit fbg. Illustrationen

CHF 20.40
Hyänen sind faszinierende, höchst soziale Tiere mit äußerst interessanten und häufig völlig überraschenden Verhaltensweisen. In diesem Band der "Entdecke-Reihe" nehmen die Autoren Dich mit zu den vier Hyänenarten der Welt und schildern Dir, wie diese leben, wovon sie sich ernähren, was ihr berühmtes "Lachen" tatsächlich zu bedeuten hat, welche Rolle sie in Mythen und Märchen des Menschen spielen - einfach alles Wissenswerte rund um diese eindrucksvollen Raubtiere! Aus dem Inhalt: ? Willkommen in der Welt der Hyänen! ? Die bucklige Verwandtschaft ? Chatten mit der Nase ? Alle Hyänenarten im Porträt ? Das spannende Leben eines Hyänen-Forschers ? Bitte nicht nur Aas! ? Überall Diebe! ? Leben im Clan ? Auch Hyänen fangen klein an ? Mensch und Hyäne Extra: Großes Hyänen-Quiz
CHF 19.10

Schuldig oder nicht schuldig - eine fröhlich-freche Bilderbuchgeschichte über Vorurteile vom kleinen Raben Socke für Kinder ab 3 Jahren.

Ordentlich sein, brav sein, nichts stibitzen ? dafür ist der kleine Rabe nicht unbedingt bekannt. Aber was, wenn die verschwundenen Äpfel, oder die dreckige Wäsche oder die platten Reifen gar nichts mit Socke zu tun haben, wenn er wirklich mal absolut unschuldig ist? Der kleine Dachs kann das sogar bezeugen, aber wer ist dann schuld? Dann müssen das Fremde gewesen sein, heißt es gleich, doch das Ende der Geschichte ist mehr als überraschend.

Vorverurteilung, Vorurteile, Schwarz-Weiß-Denken - Nele Moost verpackt diese wichtigen Themen zielgruppengerecht: einfach, verständlich und mit klarer Botschaft. Aber bei allem Ernst auch rabenkomisch wie immer!

Mehr vom kleinen Raben Socke unter: allesrabesocke.de


CHF 17.20

Vom Rad bis zum Roboter: das ultimative Buch der Erfindungen. 
Wer baute das erste Auto, wie wird das Weltall erforscht und wie das Smartphone entwickelt? Dieses Sachbuch aus der DK Erfolgsreihe "Wissen für clevere Kids" nimmt Kinder mit auf eine spannende Zeitreise durch die Geschichte der Wissenschaft. Über 700 bahnbrechende und alltagsnahe Erfindungen werden eindrucksvoll präsentiert - mit über 1.500 Bildern, Grafiken, Zeitleisten, Steckbriefen und den größten Erfindern im Porträt. 

Geistesblitze aus Medizin, Natur und Technik: das einzigartige Kindersachbuch. 
Ob Glühbirne, Elektronenmikroskop, Toaster, Zahnpasta oder Toilettenpapier: In diesem umfangreichen Nachschlagewerk der "Wissen für clevere Kids"-Reihe finden Mädchen und Jungen packende Informationen und faszinierende Bilder zu den größten Erfindungen der Menschheitsgeschichte. Über 700 bahnbrechende Entdeckungen werden in Steckbriefen alltagsnah, spannend und informativ präsentiert. Anschauliche Galerieseiten zeigen die Entwicklung einer Erfindung auf einen Blick. In ausführlichen Profilen begegnen die Kids den größten Erfindern der Geschichte. 

Diese Erfindungen warten darauf, entdeckt zu werden: 
? Die frühen wichtigen Erfindungen der Menschheit, z.B. das Rad oder die ersten Gerätschaften für den Ackerbau. 
? Industrielle Maschinen und Materialien aus Plastik: Dinge, die unsere moderne Welt zu der gemacht haben, die sie heute ist. 
? Eigene Kapitel zu Mobilität, Kommunikation und Alltagsdinge aus dem Haushalt
? Durchbrüche im Bereich Medizin und Gesundheit - von der Röntgenstrahlung bis zur Impfung. 
? Die Erforschung des Weltraums: Teleskope, Raumsonden und mehr. 

Mit diesem Band der "Wissen für clevere Kids"-Reihe können Kinder alle Infos zum Thema Erfindungen nachschlagen und jede Menge Wissen sammeln!

Dieses Buch ist bei Antolin.de verfügbar.
CHF 27.60

Die Welt der Philosophie für Kinder und Jugendliche erklärt
Was ist Wirklichkeit? Woraus besteht die Welt? Was ist ein gutes Leben? Gerade Kinder sind fasziniert von der Bedeutung der Welt und dem Platz, den wir Menschen darin einnehmen. Dieses vielseitige Philosophiebuch nimmt junge Leser*innen ab 10 Jahren bei ihrer Suche nach Antworten an die Hand. Zahlreiche Abbildungen, Diagramme und witzige Illustrationen im Comicstil bringen Licht in knifflige Fragestellungen und führen anschaulich in philosophische Traditionen aus aller Welt ein.

Spannendes Philosophie-Wissen für junge Denker*innen
Von Wirklichkeit und Identität über Gerechtigkeit bis hin zu Glück und Wissen - dieses umfassende Nachschlagewerk bietet Mädchen und Jungs eine ideale Einführung in die wichtigsten Themen der Philosophie. Farbige Abbildungen und spannende philosophische Fragen laden dazu ein, in die großartige Welt berühmter Denker und deren Ideen einzutauchen - von Konfuzius und Platon über Immanuel Kant bis zu Karl Marx. 

? Anschauliche Einführung in die Philosophie für junge Leser*innen: Die wichtigsten Denker und philosophischen Traditionen aus aller Welt und aus verschiedenen Epochen auf einen Blick.
? Alltagsnahe Gedankenexperimente regen zum Nachdenken an - z.B.: Denke an ein rotes Objekt. Wie kannst du wissen, dass andere Menschen eine Farbe genauso wahrnehmen wie du? 
? Spannende philosophische Fragen für Kinder und Jugendliche: z.B. Ist Sprache logisch? Was ist Kunst? Was sind Raum und Zeit?
? Zahlreiche Fotos, Illustrationen im Comicstil und Diagramme unterstützen den Verständnisprozess wichtiger philosophischer Aussagen oder Fragestellungen.
? Übersichtliche Zeitleiste zu den wichtigsten Stationen der Geschichte der Philosophie

Ein aufregender Rundumblick auf die Welt der Philosophie! In diesem alltagsnahen Philosophiebuch erhalten Kinder einen spannenden Einblick in die großen Fragen des Lebens.

Dieses Buch ist bei Antolin verfügbar.


CHF 27.60

Nachdem Greg mit Folle Vindl, der Band seines großen Bruders Rodrick, auf Tour war, hat er vom Rock'n'Roll-Leben erst mal die Nase voll. Sein Ziel, eines Tages reich und berühmt zu sein, hat er leider immer noch nicht erreicht. Ob er im neuen Teil der Reihe die Chance dazu bekommt? Wir dürfen gespannt sein, welches Abenteuer ihn diesmal erwartet. Aber Greg wäre nicht Greg, wenn es nicht auch in seinem 18. Tagebuch wieder urkomisch werden würde!


CHF 12.40
Mit dem Neuschnee zeigt sich ein neuer Weg im Wald. Finn folgt ihm und landet im Garten von Fluffi Corolli. Auch die Schneefee kommt zu Besuch, und es gibt leckere Eisblumen für alle. Die Schneefee bläst sich auf und macht wunderschönen Schnee. Finns kleine Schwester liegt krank zu Hause. Er wünscht sich, dass die Schneefee auch für sie schneit. Doch die Schneefee will im Gegenzug Finns Lieblingsspielzeug, das er von seinem Vater geschenkt bekommen hat.
Bilderbuch
CHF 21.50
Sabine Kuegler wuchs im Dschungel von Westpapua auf, ihr Buch "Dschungelkind" wurde ein weltweiter Millionenbestseller. Mit 17 Jahren kam sie nach Europa und erfuhr einen Kultur-Clash. Heute lebt sie in Hamburg, hat Kinder, Freunde und Arbeit. Aber noch immer ist sie eine Zerrissene zwischen den Welten und der innere Kampf um ihre Identität quält sie. Im Dschungel hatte sie gelernt, unsichtbar zu werden, um zu überleben - in der westlichen Welt muss man sichtbar sein. Sie wurde darauf trainiert, ihre Welt mit allen Sinnen wahrzunehmen, aber hier waren sie permanent überreizt. Sie zweifelt und blickt von außen und innen auf unsere Zivilisation: Sind wir hier glücklich? Entfremdet? Gesund? Krank? Mehrfach kehrt sie in den Dschungel zurück. Bei einer dieser Reisen erkrankt Sabine Kuegler schwer, gilt als austherapiert und unternimmt einen letzten verzweifelten Rettungsversuch: Sie verlässt Deutschland, gibt ihre Kinder in die Obhut ihrer Väter und geht zurück in den Dschungel, in die Kultur, in der sie sich beschützt fühlt. Sie erlebt dort Abenteuer, die für viele Menschen kaum zu glauben sind. Erst nach fünf Jahren kommt sie zurück und erzählt erstmals von dieser dramatischen Zeit, von ihrer Suche nach Heilung, Glück und ihrem Platz im Leben. Dabei öffnet ihr einzigartiges Leben vielleicht auch die Chance, in einer globalisierten Welt Mittlerin zwischen den Kulturen zu sein. "Meine Geschichte begann an dem Tag, an dem mein Vater das Volk der Fayu entdeckte, einen Stamm, der in seiner Entwicklung seit Jahrhunderten stillsteht. Es war auch der Beginn des inneren Zusammenpralls zweier Welten. Denn ich trage in mir die Kultur, die Psychologie, die Mentalität und die Spiritualität von zwei Gesellschaften, die so gegensätzlich und so voneinander verschieden sind, dass sie auf unterschiedlichen Planeten zu Hause sein müssten."
CHF 26.80