Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Der pragmatische Programmierer von Thomas, David

Ihr Weg zur Meisterschaft
Fr. 42.80
ISBN: 978-3-446-46384-4
GTIN: 9783446463844
Einband: Set mit div. Artikeln (Set)
Verfügbarkeit: Buch/Spiel versandbereit in 48 Stunden "Aussenlager" (Werktags)
+ -
FÜR EINSTEIGER, FORTGESCHRITTENE PROGRAMMIERER UND ALTE HASEN // Erfahren Sie im Buch, wie Sie ... ? den Verfall von Software bekämpfen ? Redundanz vermeiden ? flexiblen, dynamischen und anpassungsfähigen Quelltext schreiben ? Ihr Handwerkszeug optimal nutzen ? vermeiden, mit dem Zufall zu programmieren ? die richtigen Anforderungen finden ? sich vor Sicherheitslücken schützen ? Probleme beim nebenläufigen Code lösen ? Teams aus Pragmatischen Programmierern bilden ? effektiv testen ? das Pragmatic Starter Kit implementieren ? Ihre Anwender begeistern Ihr exklusiver Vorteil: E-Book inside beim Kauf des gedruckten Buches Der Pragmatische Programmierer ist eines dieser seltenen Fachbücher, die Sie im Lauf der Jahre immer wieder lesen werden. Egal, ob Sie Programmiereinsteiger oder erfahrener Praktiker sind, stets können Sie neue Einsichten gewinnen. David Thomas und Andrew Hunt schrieben 1999 die erste Ausgabe dieses einflussreichen Buches, um ihren Kunden zu helfen, bessere Software zu entwickeln und die Freude am Programmieren wiederzuentdecken. Ihre pragmatischen Profitipps helfen bis heute einer ganzen Generation von Programmierern, den Kosmos der Software-Entwicklung zu erkunden, unabhängig von einer bestimmten Sprache oder Methodik oder einem bestimmten Framework. Ihre »Pragmatische Philosophie« hat den Weg bereitet für Hunderte von Büchern, Screencasts und Hörbüchern sowie Tausende von Karrieren und Erfolgsgeschichten. Zwanzig Jahre später untersuchen die Autoren nun erneut, was einen modernen Programmierer ausmacht. Die Themen reichen von persönlicher Verantwortung über berufliche Entwicklung bis hin zu Architekturtechniken, die Ihren Code flexibel, leicht anpassbar und wiederverwendbar halten. In kurzen Abschnitten, die auch einzeln gelesen werden können, erläutern die Autoren nicht nur die Best Practices, sondern auch Fallstricke bei der Software-Entwicklung. Anschauliche Beispiele und interessante Analogien machen dieses Buch zu einem Lesevergnügen. Egal ob Einsteiger, erfahrener Programmierer oder Manager für Softwareprojekte: Wer die Profitipps der Autoren bei der täglichen Arbeit anwendet, wird seine Produktivität, Genauigkeit und Zufriedenheit rasch steigern und damit als Pragmatischer Programmierer auch langfristig erfolgreich sein.
*
*
*
*
FÜR EINSTEIGER, FORTGESCHRITTENE PROGRAMMIERER UND ALTE HASEN // Erfahren Sie im Buch, wie Sie ... ? den Verfall von Software bekämpfen ? Redundanz vermeiden ? flexiblen, dynamischen und anpassungsfähigen Quelltext schreiben ? Ihr Handwerkszeug optimal nutzen ? vermeiden, mit dem Zufall zu programmieren ? die richtigen Anforderungen finden ? sich vor Sicherheitslücken schützen ? Probleme beim nebenläufigen Code lösen ? Teams aus Pragmatischen Programmierern bilden ? effektiv testen ? das Pragmatic Starter Kit implementieren ? Ihre Anwender begeistern Ihr exklusiver Vorteil: E-Book inside beim Kauf des gedruckten Buches Der Pragmatische Programmierer ist eines dieser seltenen Fachbücher, die Sie im Lauf der Jahre immer wieder lesen werden. Egal, ob Sie Programmiereinsteiger oder erfahrener Praktiker sind, stets können Sie neue Einsichten gewinnen. David Thomas und Andrew Hunt schrieben 1999 die erste Ausgabe dieses einflussreichen Buches, um ihren Kunden zu helfen, bessere Software zu entwickeln und die Freude am Programmieren wiederzuentdecken. Ihre pragmatischen Profitipps helfen bis heute einer ganzen Generation von Programmierern, den Kosmos der Software-Entwicklung zu erkunden, unabhängig von einer bestimmten Sprache oder Methodik oder einem bestimmten Framework. Ihre »Pragmatische Philosophie« hat den Weg bereitet für Hunderte von Büchern, Screencasts und Hörbüchern sowie Tausende von Karrieren und Erfolgsgeschichten. Zwanzig Jahre später untersuchen die Autoren nun erneut, was einen modernen Programmierer ausmacht. Die Themen reichen von persönlicher Verantwortung über berufliche Entwicklung bis hin zu Architekturtechniken, die Ihren Code flexibel, leicht anpassbar und wiederverwendbar halten. In kurzen Abschnitten, die auch einzeln gelesen werden können, erläutern die Autoren nicht nur die Best Practices, sondern auch Fallstricke bei der Software-Entwicklung. Anschauliche Beispiele und interessante Analogien machen dieses Buch zu einem Lesevergnügen. Egal ob Einsteiger, erfahrener Programmierer oder Manager für Softwareprojekte: Wer die Profitipps der Autoren bei der täglichen Arbeit anwendet, wird seine Produktivität, Genauigkeit und Zufriedenheit rasch steigern und damit als Pragmatischer Programmierer auch langfristig erfolgreich sein.
Autor Thomas, David / Hunt, Andrew
Verlag Hanser Fachbuch
Einband Set mit div. Artikeln (Set)
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 304 S.
Lieferstatus Lieferbar in 48 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Beihefter
Masse H24.7 cm x B18.0 cm x D2.0 cm 670 g
Auflage 2. A.
Verlagsartikelnummer 553/46384
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Begeistert hüpft Habbi durch den Wald und stopft Schätze in seine Backentaschen: ein Schneckenhaus, eine Vogelfeder, einen Libellenflügel. Plötzlich prallt er mit einem Wolf zusammen, dem größten Feind der Erdhörnchen. Doch statt sich auf ihn zu stürzen, blinzelt der Wolf ihn nur kraftlos an. Er scheint schwer verletzt zu sein. Wie könnte Habbi ihn da einfach allein lassen? Täglich versorgt er ihn mit Futter und nach und nach freunden die beiden sich an. Bis ihre Freundschaft auf eine harte Probe gestellt wird ... "Oliver Scherz erzählt hinreißend genau aus der Kinderperspektive, mit abgründigem Witz und berührenden Einsichten, wunderbar zum Vorlesen und Nachdenken." Neue Zürcher Zeitung

Fr. 15.90
Bissiger Humor, abgedrehte Charaktere, aberwitzige Twists - Marcel Huwyler in Hochform Violetta Morgenstern hat eine ganz eigene Vorstellung von Gut und Böse - und die kann sie in ihrem Job als Auftragsmörderin im Namen des Staates ungestraft in die Tat umsetzen. Ihr neuester Auftrag ist jedoch ungewöhnlich: Gemeinsam mit Ex-Söldner Miguel Schlunegger soll Violetta den Anschlag auf eine beliebte Politikerin aufklären. Felicitas Saminada wurde vor laufender Kamera angeschossen - ein Querschläger tötete ihre kleine Tochter. Das Ermittlerduo kommt einer Verschwörung auf die Spur, die die nationale Sicherheit gefährdet. Mysteriöse Beweise tauchen auf, Mitwisser sterben, neue Anschläge geschehen. Während Schlunegger selbst ins Schussfeld des Komplotts gerät, erfährt Morgenstern ein Familiengeheimnis, das sie fast um den Verstand bringt.
Fr. 14.80
Ein Krimi zum Mitraten mit den drei ??? Kids ab Klassenstufe 2: Hier wird der Leser zum vierten Detektiv! Leicht lesbar durch Fibelschrift und viele Illustrationen. Ein spannender Fall mit einem Detektiv-Rätsel auf jeder Doppelseite.
Fr. 9.20

Schule ist langweilig? Von wegen! Dieser erste Band ist der Auftakt einer neuen urkomischen Kinderbuch-Reihe von Mick Elliott , die nicht lustiger sein könnte: Larry Lauch ist der neue Schüler in der Klasse und sorgt für jede Menge Quatsch, Chaos und Lacher. Mit coolen Bildern im Comic-Stil auf jeder Seite. Humorvoll und leicht zu lesen - so macht Lesen Spaß. Für Fans von Gregs Tagebuch, Tom Gates und Lotta Leben und für alle Leser ab 9 Jahren.

Schule war gestern - Jetzt herrscht Ausnahmezustand!
Willkommen in der übelsten Klasse aller Zeiten! In einer Klasse, die ihre Lehrer öfter gewechselt hat, als die meisten Schüler ihre Socken. Doch als der superstrenge Vizedirex die Kontrolle übernimmt, geht es schnell bergab: kein Gequatsche, kein Blinzeln, kein lautes Atmen mehr. Schlimmer kann es nicht werden ... Bis eines Tages ein neuer Schüler auftaucht: Riesenbrille, Bungee-Knochen, mysteriöse Rülpseritis. Ein Junge wie kein anderer. Ein Junge namens Larry Lauch.
Er ist komisch, extrem elastisch und er verändert ALLES ... 

Dieser Titel ist auf Antolin.de gelistet.

"Sehr lustiger, auch für Wenigleser geeigneter, spannender Roman, mit witzigen, comicartigen Kommentaren." Stiftung Lesen "Graphic-Chaos-Comic, voller Rülpser und Furze und Pranks. Für Jungs und Mädchen mit ähnlich krachendem Humor ein großer Spaß, der sich so leicht liest, dass man es kaum bemerkt." Sigrid Tinz, kinderbuchcouch.de
Fr. 14.80

Nele Pollatschek erzählt eine alltägliche Geschichte, die mitten ins Herz unserer Existenz trifft. Aus einer To-do-Liste entsteht ein schillernder Roman darüber, wie schwer es ist, einfach nur zu leben. 

31. Dezember. Steuererklärung, Wohnung putzen, Bett für die Tochter zusammenschrauben, Lebenswerk schreiben, mit dem Rauchen aufhören - eigentlich wollte Lars, neunundvierzigjähriger Vieldenker und angehender Schriftsteller, die Lücke zwischen den Jahren dafür nutzen, endlich alles zu erledigen, was in den letzten Dekaden so auf der Strecke geblieben ist. Das neue Jahr, so sein Plan, sollte in einem aufgeräumten Leben beginnen. Der Zeitpunkt dafür schien perfekt: Die Kinder waren im Auslandsjahr, die Frau unterwegs. Keiner da, der stören könnte.

Doch die Woche, in der noch alles zu schaffen gewesen wäre - plötzlich ist sie aufgebraucht. Der letzte Tag des Jahres hat begonnen - mit Nieselregen, wie sonst? Das Haus ist immer noch chaotisch. Das Leben sowieso. Und als Lars den ersten Punkt seiner To-do-Liste ansteuert, fühlt es sich an, als müsse er nicht nur sich selbst, sondern eine ganze Welt neu erfinden.

In ihrem lustigen, tragischen und philosophischen Roman erzählt Nele Pollatschek von Chaos und der Sehnsucht nach Ordnung, von perfekten Kindern und unperfekten Eltern, von Liebe, kleinen Schrauben und großen Werken. Vor allem aber erzählt sie von der Schwierigkeit, sein Leben nicht auf später zu verschieben.


Fr. 25.50
Kim, Franzi und Marie sind "Die drei !!!". Mutig und clever ermitteln die drei Detektivinnen und sind jedem Fall gewachsen. Die drei !!! begleiten Maries Vater zu einem Krimi-Dreh an die Nordsee. Doch nicht nur im Film wird es spannend. TV-Star Gloria von Glitterbach erhält merkwürdige Nachrichten von einem Fremden. Liegt der Schlüssel in ihrer undurchsichtigen Vergangenheit? Zum Glück bringt die steife Seebrise bald frischen Wind in die Ermittlungen.
Fr. 13.50

Ein Dorf hat Angst vor dem Verschwinden. Deshalb trifft es Maßnahmen: Die bei den Touristinnen und Touristen beliebte Hecke wird gehegt und gepflegt, der Stand der Dorfkasse wird regelmäßig überprüft. Vor allem aber kümmert man sich um Pina und Lobo, denn die Kinder sind die Zukunft des Dorfes. Doch Pina und Lobo wachsen schon lange nicht mehr. Während das Dorf auf die Wachstumsschübe der Kinder wartet, beobachtet Pinas Mutter in der Arktis, wie das Eis schmilzt und Grenzen sich verschieben.
Nach ihrem gefeierten Debüt legt Gianna Molinari erneut ein eindrucksvolles Porträt über die wechselseitige Durchdringung von Natur und Kultur vor, einen Roman, der unsere Vorstellungen von Wachstum und Stillstand hinterfragt und dabei ebenso viel poetische wie politische Kraft entfaltet. 

»Gianna Molinari ist eine der originellsten Stimmen der Gegenwartsliteratur.«
Fr. 26.80
Der Goalie ist anders. Anders als die ganzen Kneipenhocker und Grämmchendealer in seinem Heimatdorf. Und doch war er es, der für ein Jahr ins Gefängnis musste. Ein Sündenbock. Ein Individualist, und plötzlich wieder mittendrin im Leben. Von der wiedererlangten Freiheit erwartet er nicht viel: einen festen Job, ab und zu ein Glas Rotwein und reden dürfen, wie ihm der Mund gewachsen ist. Und vielleicht, dass sich die Kellnerin Regi, das Zentralgestirn seiner Träume, endlich auch in ihn verliebt. Als Regi Probleme mit ihrem Freund bekommt und mit dem Goalie eine Reise nach Spanien antritt, scheint sein Glück zum Greifen nah.
Fr. 13.60