Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Der Sündenbock von Child, Lee

Ein Jack-Reacher-Roman
CHF 26.80
Verlag: Blanvalet
ISBN: 978-3-7645-0806-7
GTIN: 9783764508067
Einband: Fester Einband
Verfügbarkeit: Buch/Spiel versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr Werktags)
+ -
Eine Stadt wird erpresst, doch Jack Reacher ist nicht zu schlagen!
»'Der Sündenbock' zeigt, dass zwei Childs noch besser sind als einer.« James Patterson


Der ehemalige Militärpolizist Jack Reacher reist ziellos durch die USA, und so landet er in einer Kleinstadt, in der ihn seine Mitfahrgelegenheit absetzt. Kurz darauf beobachtet er, wie ein junger Mann von einigen Schlägern verfolgt wird - und greift ein. Dann erfährt Reacher, dass alle Computersysteme der Stadt gehackt worden sind und dass die Bürger Reachers neuen Schützling dafür verantwortlich machen. Die Hacker verlangen mehrere Millionen Dollar als Lösegeld, doch selbst das ist nur die Spitze des Eisbergs. Es geht um viel mehr! Aber die Verbrecher haben nicht mit Jack Reacher gerechnet.


Dieser »New-York-Times«-Platz-1-Bestseller ist der 25. Fall der SPIEGEL-Bestsellerserie um Jack Reacher. Verpassen Sie nicht die anderen eigenständig lesbaren Jack-Reacher-Romane wie zum Beispiel »Der Bluthund« und »Die Hyänen.

Kennen Sie auch schon den Story-Band »Der Einzelgänger«? Unverzichtbar für alle, die noch mehr über Jack Reacher lesen wollen!

*
*
*
*
Eine Stadt wird erpresst, doch Jack Reacher ist nicht zu schlagen!
»'Der Sündenbock' zeigt, dass zwei Childs noch besser sind als einer.« James Patterson


Der ehemalige Militärpolizist Jack Reacher reist ziellos durch die USA, und so landet er in einer Kleinstadt, in der ihn seine Mitfahrgelegenheit absetzt. Kurz darauf beobachtet er, wie ein junger Mann von einigen Schlägern verfolgt wird - und greift ein. Dann erfährt Reacher, dass alle Computersysteme der Stadt gehackt worden sind und dass die Bürger Reachers neuen Schützling dafür verantwortlich machen. Die Hacker verlangen mehrere Millionen Dollar als Lösegeld, doch selbst das ist nur die Spitze des Eisbergs. Es geht um viel mehr! Aber die Verbrecher haben nicht mit Jack Reacher gerechnet.


Dieser »New-York-Times«-Platz-1-Bestseller ist der 25. Fall der SPIEGEL-Bestsellerserie um Jack Reacher. Verpassen Sie nicht die anderen eigenständig lesbaren Jack-Reacher-Romane wie zum Beispiel »Der Bluthund« und »Die Hyänen.

Kennen Sie auch schon den Story-Band »Der Einzelgänger«? Unverzichtbar für alle, die noch mehr über Jack Reacher lesen wollen!

Autor Child, Lee / Child, Andrew / Bergner, Wulf (Übers.)
Verlag Blanvalet
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 416 S.
Lieferstatus Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H22.1 cm x B14.6 cm x D3.8 cm 594 g
Auflage 1. A.
Reihe Die-Jack-Reacher-Romane

Über den Autor Lee Child

Lee Child wurde in den englischen Midlands geboren, studierte Jura und arbeitete dann zwanzig Jahre lang beim Fernsehen. 1995 kehrte er der TV-Welt und England den Rücken, zog in die USA und landete bereits mit seinem ersten Jack-Reacher-Thriller einen internationalen Bestseller. Er wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u. a. mit dem Anthony Award, dem renommiertesten Preis für Spannungsliteratur.

Weitere Titel von Lee Child

Alle Bände der Reihe "Die-Jack-Reacher-Romane"

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Ein mystischer Krimi aus dem Berner Oberland. Als am Fuß des Reichenbachfalls im Abstand von wenigen Tagen mehrere Leichen geborgen werden, denkt die Polizei zunächst an eine Reihe von Selbstmorden. Doch die Vorkommnisse werden zunehmend unheimlicher - fast so, als habe eine nicht greifbare Macht ihre Finger im Spiel. Erste Hinweise führen Maximilian von Wirth und Federica Hardegger in ein Sanatorium in Meiringen, wo ein Arzt zweifelhafte Heilungsmethoden anwendet. Die rätselhafte Spur führt bis hinauf zur Rosenlauischlucht - und endet für die Beteiligten beinahe tödlich.

CHF 20.40

 

Die Liebe kann dich überwältigen - doch was, wenn sie dich in ihre dunkelsten Abgründe reißt? Romantik & Thrill von Bestsellerautorin Bianca Iosivoni!

San Francisco. Die junge ehrgeizige Journalistin Robyn ist geschockt, als die Polizei bei ihr auftaucht: Ihr Ex-Freund Julian wurde als vermisst gemeldet. Mit einem Schlag stürzt die Vergangenheit auf sie ein, und alles ist wieder da: Die Sehnsucht, der Schmerz - und die Enttäuschung. Dabei möchte Robyn nichts mehr, als zu vergessen. Zutiefst beunruhigt fragt sie sich, was Julian zugestoßen sein könnte, und findet Zuflucht bei ihrem besten Freund Cooper. Doch das, was sie für Cooper empfindet, geht längst über eine Freundschaft hinaus. Als er unter Verdacht gerät, mit Julians Verschwinden zu tun zu haben, weiß Robyn nicht mehr, was sie noch glauben oder fühlen soll - und vor allem, wem sie noch vertrauen kann. Vielleicht nicht einmal mehr sich selbst ...

Starke Gefühle. Psychologische Spannung. Süchtig machende Twists. Ein unwiderstehlicher Mix!

 

Die Erstauflage ist mit einem hochwertigen farbigen Buchschnitt ausgestattet - nur solange der Vorrat reicht.

 

CHF 17.20

Ein Strandhaus an der französischen Atlantikküste mitten im Sommer. Doch der schöne Schein trügt. Der ansteigende Meeresspiegel verschlingt die Küste, und auch 'Les Vagues', an das die 74-jährige Ada vor vielen Jahren ihr Herz verloren hat, droht bei einem der nächsten Herbststürme ins Meer zu kippen. Ein letztes Mal noch möchte Ada ein rauschendes Fest feiern: in Erinnerung an ihren Mann, den berühmten Maler Leo Kwant, zusammen mit ihren Kindern, Freunden von früher und Vincent, dem Restaurantbesitzer aus dem Ort. Als die erwachsenen Töchter mit eigenen Sorgen anreisen, entgeht ihnen zunächst, dass Ada und Vincent etwas verbindet, das mit der Vergangenheit zu tun hat. Doch was Ada all die Jahre vor ihnen verheimlicht hat, ist so aufwühlend und tiefgreifend zugleich - es wird ihrer aller Leben für immer verändern.

CHF 24.40

Ihre Hingabe gilt ihren Patienten, ihre Hoffnung gilt der Zukunft: Das Schicksal einer jungen Hebamme im Nachkriegsdeutschland. Das große Finale der Bestseller-Saga!

Berlin-Zehlendorf, 1948: Als Hilfsgüter aus einem Rosinenbomber vom Himmel fallen, atmet die Belegschaft des Waldfriede-Krankenhauses erleichtert auf, denn die Not im blockierten West-Berlin und in der Klinik ist groß. Auch die junge Hebammenschülerin Christina leistet tapfer ihren Dienst und umsorgt ihre kleinen Patienten. Ihre Arbeit auf der Kinderstation erfüllt sie mit tiefem Stolz und vermag den Schmerz über ihren im Krieg gefallenen Vater und Bruder zu lindern. Als sie sich Hals über Kopf in den Mechaniker Peter verliebt, schöpft Christina zum ersten Mal Hoffnung auf eine glücklichere Zukunft - bis Peter ihr einen waghalsigen Plan verkündet, der ihn das Leben kosten kann. Und er ist nicht der Einzige, um dessen Wohl Christina fürchten muss ...

 

Nach wahren Begebenheiten: Inspiriert von der Chronik einer Krankenschwester erzählt Erfolgsautorin Corina Bomann die Geschichte der Berliner Waldfriede-Klinik.

 

Entdecken Sie die weiteren Bände der mitreißenden Waldfriede-Saga:

 

1. Sternstunde. Die Schwestern vom Waldfriede
2. Leuchtfeuer. Die Schwestern vom Waldfriede
3. Sturmtage. Die Schwestern vom Waldfriede
4. Wunderzeit. Die Schwestern vom Waldfriede

 

Alle Bände der Saga sind auch einzeln lesbar.

 

CHF 17.20

Mähne bürsten, Sattel auflegen und sich auf den Pferderücken schwingen - alles rund ums Reiten

Welche Ausrüstung braucht man zum Reiten? Warum reiten Anfängerinnen und Anfänger erstmal an der Longe? Und wie turnt man auf dem Pferderücken? Mit diesem Buch erfahren Kinder alles über das Lieblingshobby Reiten. Mithilfe von Klappen bereiten sie das Pferd auf die erste Reitstunde vor, machen Sitzübungen auf dem Pony und nehmen an einem geführten Ausritt teil. Pferdebegeisterte Kinder hält dieses Buch garantiert auf Trab.


Warnhinweis nach Spielzeug-VO nicht erforderlich.; https://conformity.ravensburger.ag/files/60034.pdf
CHF 16.70

Vor dem azurblauen Mittelmeer muss sich Leon Ritter dem Schlimmsten stellen

Gerichtsmediziner Leon Ritter und seine Partnerin Isabelle Morell freuen sich auf einen traumhaften Sommer im idyllischen Le Lavandou - besonders, weil sie die letzte gemeinsame Zeit mit Tochter Lilou vor deren Studium genießen wollen. Doch die Sonnentage werden überschattet, als eine Frau in heller Aufregung in der Polizeiinspektion auftaucht, um ihre beiden Kinder vermisst zu melden. Die Zeit rennt, denn allen ist klar: Falls die Kinder wirklich entführt wurden, zählt jede Minute ...

***

Der beliebteste Gerichtsmediziner der Welt: Leon Ritter ermittelt mit Hirn und Methode - und einem Glas Rosé in der Hand. 


CHF 17.20

 

Eine Frauenleiche im Eiswasser führt Kommissar Kristoffer Bark in die dunkle Vergangenheit einer geschlossenen Nervenheilanstalt - welche Abgründe erwarten ihn bei seinem 3. Fall?

Januar 1967: Ein lebloser Frauenkörper treibt im eiskalten Fluss Svartån, ganz in der Nähe des Schlosses von Örebro. Der Name der Toten ist Mary Billbro, sie lebte in der Nervenheilanstalt von Västra Mark. Die Todesursache bleibt unbekannt. Mehr als 50 Jahre später ist Marys Enkelin Eva auf den Spuren ihrer Familiengeschichte. Sie möchte unbedingt herausfinden, was ihrer Großmutter damals zugestoßen ist. Doch dann bekommt sie selbst Morddrohungen. Für Kristoffer Bark, Schwedens Experten für Cold Cases, ist klar: Das ist ein Fall für ihn! Seine Ermittlungen führen ihn zu den schrecklichen Taten, die einst in Västra Mark geschahen. Kann er Marys Tod aufklären - und reicht das, um Eva zu retten?

 

Die »Kommissar Bark«-Reihe:

 

Band 1: Leichenschilf

 

Band 2: Witwenwald

 

Band 3: Puppenblut

 

Alle Bände können auch unabhängig voneinander gelesen werden.

 

CHF 14.00

Verheerende Attentate in Dänemark und Deutschland, und ein Mord in den höchsten Regierungskreisen - der vierte Band der Nr.-1-SPIEGEL-Bestsellerreihe, so spannend und aktuell wie nie.

Eine Explosion erschüttert ein Kohlekraftewerk in Dänemark. Der gezielte Angriff wurde von einer Kampfdrohne ausgeführt, und es soll nicht der letzte bleiben. Der nächste Angriff trifft ein Kraftwerk in Rostock. Eine Gruppe militanter Klimaaktivisten bekennt sich zu den Anschlägen.
Am selben Morgen wird in Kopenhagen der Sohn des Klimaministers ermordet aufgefunden. Martin Juncker und Nabiha Khalid ermitteln in dem Fall. Hinweise deuten auf eine Verbindung zwischen den Verbrechen. Als der Autopsiebericht die schwere Kokainabhängigkeit des Ministersohnes nachweist, stößt Signe Kristiansen zu den Ermittlungen. Diese ist inzwischen bei der Abteilung für Organisiertes Verbrechen und beschäftigt sich mit Drogengeschäften im großen Stil. Und genau darin war der Tote verwickelt ...

Alle Fälle von Juncker und Kristiansen:
1. Winterland
2. Todland
3. Blutland
4. Mörderland

Die Bücher erzählen eigenständige Fälle und können unabhängig voneinander gelesen werden.

 

CHF 19.10
Die Wissenschaftsjournalistin und Neurobiologin Lone Frank hat die Kräfte der Liebe und die Erschütterung der Trauer erlebt. In ihrem Buch forscht die Autorin nach dem unerwarteten Tod ihres Lebensgefährten, warum sie das Wesen der Liebe nie ganz verstanden hat. Plötzlich auf sich allein gestellt, ohne enge Bindungen, weil sie ihr Leben zuvor hauptsächlich einer symbiotischen Partnerschaft gewidmet hatte, fragt sie nach den Ursachen und Bedingungen, warum einige Menschen liebevolle Verbindungen eingehen und andere daran scheitern. Warum es manchen gelingt, zu lieben und geliebt zu werden, und anderen nicht. Sie verknüpft ihre eigene Familiengeschichte mit Erkenntnissen der Neurobiologie, Psychologie und Soziologie und zeichnet so ein mehrdimensionales Bild des am meisten trivialisierten und mystifizierten Gefühls - der Liebe.
CHF 24.80
Um geistig wachsen zu können, gehört das Annehmen von Tatsachen dazu - Tatsachen, die nicht mehr zu ändern sind. Genau bei dieser herausfordernden Aufgabe setzt das neue Buch von Gabriel Palacios an. Denn wer annehmen kann, kämpft nicht mehr ständig mit Situationen, Gedanken und Erinnerungen, die ohnehin nicht mehr zu ändern sind, sondern trägt mehr inneren Frieden in sich.
CHF 18.30