Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Die Bremer Stadtmusikanten. Kamishibai Bildkartenset von Brüder Grimm

Märchen für Kinder von 1-3
CHF 16.70
ISBN: 4260179515521
GTIN: 4260179515521
Einband: Textkarten / Symbolkarten
Verfügbarkeit: ab Aussenlager in ca. 2 Arbeitstagen
+ -

Kamishibai mit Kindern im Krippenalter: Jahrelang hat der Esel das Getreide geschleppt und jetzt will ihn der Müller loswerden. Da beschließt der Esel: "Ich werde Stadtmusikant" und reißt aus. Unterwegs trifft er einen Hund, eine Katze und einen Hahn. Als es Nacht wird, entdecken die vier Freunde ein Häuschen im Wald und ziehen kurzerhand dort ein ... Abgestimmt auf die Bedürfnisse der Ein- bis Dreijährigen, werden die Märchen dieser Serie in einfacher Sprache erzählt und auf die wesentlichen Ereignisse reduziert. Die Textvorlage, die der Geschichte beiliegt, zeichnet sich aus durch kurze Sätze, einfachen Wortschatz, wenige Nebensätze und reduzierten Inhalt. Um der Aufmerksamkeitsfähigkeit der Jüngsten gerecht zu werden, werden die Geschehnisse mit einer deutlichen Bildsprache auf sechs Bildkarten dargestellt.

*
*
*
*

Kamishibai mit Kindern im Krippenalter: Jahrelang hat der Esel das Getreide geschleppt und jetzt will ihn der Müller loswerden. Da beschließt der Esel: "Ich werde Stadtmusikant" und reißt aus. Unterwegs trifft er einen Hund, eine Katze und einen Hahn. Als es Nacht wird, entdecken die vier Freunde ein Häuschen im Wald und ziehen kurzerhand dort ein ... Abgestimmt auf die Bedürfnisse der Ein- bis Dreijährigen, werden die Märchen dieser Serie in einfacher Sprache erzählt und auf die wesentlichen Ereignisse reduziert. Die Textvorlage, die der Geschichte beiliegt, zeichnet sich aus durch kurze Sätze, einfachen Wortschatz, wenige Nebensätze und reduzierten Inhalt. Um der Aufmerksamkeitsfähigkeit der Jüngsten gerecht zu werden, werden die Geschehnisse mit einer deutlichen Bildsprache auf sechs Bildkarten dargestellt.

Autor Grimm, Brüder / Klement, Simone (Überarb.) / Bohnstedt, Antje (Illustr.)
Verlag Don Bosco Medien GmbH
Einband Textkarten / Symbolkarten
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 7 S.
Lieferstatus Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen DIN A3, 7 Bildkarten, einseitig bedruckt, auf festem 300g-Karton, farbig illustriert, inkl. Textvorlage
Masse H40.9 cm x B29.8 cm x D0.7 cm 314 g
Reihe Märchen für das Erzähltheater mit Kindern unter drei Jahren

Über den Autor Brüder Grimm

Die Brüder Grimm, Jacob (* 4. Januar 1785 in Hanau, ? 20. September 1863 in Berlin) und Wilhelm Grimm (* 24. Februar 1786 in Hanau, ? 16. Dezember 1859 in Berlin), sind als Sprachwissenschaftler und Sammler von Märchen (Grimms Märchen) bekannt. Die Brüder Grimm sammelten und gaben u.a. die Kinder- und Hausmärchen heraus, die nach Inhalt und Form verschiedene Arten prosaischer Volksdichtung (Zauber-, Schwank-, Tiermärchen, Lügengeschichten, Gleichniserzählungen, Legenden) enthielten. Diese Sammlung wurde von ihnen in sieben Neuauflagen erweitert und verbessert. Die Ausgabe letzter Hand (1857) enthält 200 Geschichten. Die Märchen der Brüder Grimm wurden bis heute immer wieder neu aufgelegt, in fast alle Sprachen übersetzt und erlangten so weltliterarische Wirkung.Anne Hofmann, Jahrgang 1969, studierte in Berlin und Rotterdam Visuelle Kommunikation und Illustration und ist seit ihrem Abschluss als Diplom-Designerin an der HdK in Berlin für Animationsfilmproduktionen als Designerin und Malerin tätig. Anne Hofmann lebt mit ihren drei Kindern in Berlin.In Ludwigshafen geboren, studierte Ulrike Sauerhöfer Grafikdesign in Mainz und arbeitete als Art-Director in verschiedenen Werbeagenturen. Inzwischen dreifache Mutter, lebt sie mit Mann und Kindern in der Pfalz und arbeitet nun als freie Grafikerin, Illustratorin und Autorin. Seit einigen Jahren unterrichtet sie noch Bildende Kunst an einem Gymnasium. In ihrer Freizeit liest sie gerne und hört viel Musik. Besondere Freude macht ihr das Kochen für Freunde und Familie.

Weitere Titel von Brüder Grimm

Alle Bände der Reihe "Märchen für das Erzähltheater mit Kindern unter drei Jahren"