Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Die fabelhafte Welt der Mathematik von Manon Bischoff

Von fallenden Katzen über optimales Einparken bis zu Zeitreisen
CHF 22.30
ISBN: 978-3-662-68431-3
GTIN: 9783662684313
Einband: Kartonierter Einband (Kt)
Verfügbarkeit: Buch/Spiel versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr Werktags)
+ -

Ein Kampf gegen die US-amerikanische Geheimdienstbehörde NSA, eine  Krankenschwester, die zu Unrecht ins Gefängnis musste, und ein mysteriöses Duell um eine Frau, das mit dem tragischen Tod eines 20-Jährigen endet: Das sind keine erfundenen Geschichten aus einem Spionage-Thriller, sondern wahre Geschehnisse, die sich rund um die Erforschung von Mathematikereignet haben. Denn Mathematik muss nicht abstrakt, kompliziert oder öde sein, wie manche Leute annehmen.

Tatsächlich lauert hinter der zuru?ckhaltenden Fassade des Fachs eine faszinierende Welt voller Überraschungen. Begeben Sie sich mit Manon Bischoff auf eine Reise durch die verschiedenen mathematischen Landschaften und lernen Sie, wie man eine Praline auf magische Weise verdoppelt; was die langweiligste Zahl der Welt ist oder warum Katzen einen Sturz aus jeder Höhe überleben können.

Die Autorin
Manon Bischoff hat einen Master in Physik und ist seit 2019 Redakteurin bei Spektrum der Wissenschaft. Auf Spektrum.de veröffentlicht sie wöchentlich ihre Kolumne »Die fabelhafte Welt der Mathematik«, aus der dieses Buch entstanden ist.

Stimme zum Buch
"Die meisten Menschen wissen noch nicht, dass sie sich für Mathematik interessieren. Das Buch von Manon Bischoff kann diese Wissenslücke hervorragend schließen."
Florian Freistetter


Ein Kampf gegen die US-amerikanische Geheimdienstbehörde NSA, eine Krankenschwester, die zu Unrecht ins Gefängnis musste, und ein mysteriöses Duell um eine Frau, das mit dem tragischen Tod eines 20-Jährigen endet: Das sind keine erfundenen Geschichten aus einem Spionage-Thriller, sondern wahre Geschehnisse, die sich rund um die Erforschung von Mathematikereignet haben. Denn Mathematik muss nicht abstrakt, kompliziert oder öde sein, wie manche Leute annehmen. Tatsächlich lauert hinter der zuru?ckhaltenden Fassade des Fachs eine faszinierende Welt voller Überraschungen. Begeben Sie sich mit Manon Bischoff auf eine Reise durch die verschiedenen mathematischen Landschaften und lernen Sie, wie man eine Praline auf magische Weise verdoppelt; was die langweiligste Zahl der Welt ist oder warum Katzen einen Sturz aus jeder Höhe überleben können. Stimme zum Buch "Die meisten Menschen wissen noch nicht, dass sie sich für Mathematik interessieren. Das Buch von Manon Bischoff kann diese Wissenslücke hervorragend schließen." Florian Freistetter
*
*
*
*

Ein Kampf gegen die US-amerikanische Geheimdienstbehörde NSA, eine  Krankenschwester, die zu Unrecht ins Gefängnis musste, und ein mysteriöses Duell um eine Frau, das mit dem tragischen Tod eines 20-Jährigen endet: Das sind keine erfundenen Geschichten aus einem Spionage-Thriller, sondern wahre Geschehnisse, die sich rund um die Erforschung von Mathematikereignet haben. Denn Mathematik muss nicht abstrakt, kompliziert oder öde sein, wie manche Leute annehmen.

Tatsächlich lauert hinter der zuru?ckhaltenden Fassade des Fachs eine faszinierende Welt voller Überraschungen. Begeben Sie sich mit Manon Bischoff auf eine Reise durch die verschiedenen mathematischen Landschaften und lernen Sie, wie man eine Praline auf magische Weise verdoppelt; was die langweiligste Zahl der Welt ist oder warum Katzen einen Sturz aus jeder Höhe überleben können.

Die Autorin
Manon Bischoff hat einen Master in Physik und ist seit 2019 Redakteurin bei Spektrum der Wissenschaft. Auf Spektrum.de veröffentlicht sie wöchentlich ihre Kolumne »Die fabelhafte Welt der Mathematik«, aus der dieses Buch entstanden ist.

Stimme zum Buch
"Die meisten Menschen wissen noch nicht, dass sie sich für Mathematik interessieren. Das Buch von Manon Bischoff kann diese Wissenslücke hervorragend schließen."
Florian Freistetter


Ein Kampf gegen die US-amerikanische Geheimdienstbehörde NSA, eine Krankenschwester, die zu Unrecht ins Gefängnis musste, und ein mysteriöses Duell um eine Frau, das mit dem tragischen Tod eines 20-Jährigen endet: Das sind keine erfundenen Geschichten aus einem Spionage-Thriller, sondern wahre Geschehnisse, die sich rund um die Erforschung von Mathematikereignet haben. Denn Mathematik muss nicht abstrakt, kompliziert oder öde sein, wie manche Leute annehmen. Tatsächlich lauert hinter der zuru?ckhaltenden Fassade des Fachs eine faszinierende Welt voller Überraschungen. Begeben Sie sich mit Manon Bischoff auf eine Reise durch die verschiedenen mathematischen Landschaften und lernen Sie, wie man eine Praline auf magische Weise verdoppelt; was die langweiligste Zahl der Welt ist oder warum Katzen einen Sturz aus jeder Höhe überleben können. Stimme zum Buch "Die meisten Menschen wissen noch nicht, dass sie sich für Mathematik interessieren. Das Buch von Manon Bischoff kann diese Wissenslücke hervorragend schließen." Florian Freistetter
Autor Bischoff, Manon
Verlag Vieweg + Teubner
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2024
Seitenangabe 264 S.
Lieferstatus Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H23.4 cm x B1.5 cm x D1.8 cm 430 g
Auflage 2024

Über den Autor Manon Bischoff

Manon Bischoff hat einen Master in Physik und ist seit 2019 Redakteurin bei Spektrum der Wissenschaft. Sie veröffentlicht dort wöchentlich ihre Kolumne »Die fabelhafte Welt der Mathematik«.

Weitere Titel von Manon Bischoff