Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Die kleine Raupe Nimmersatt - Frühling von Carle, Eric

Fr. 11.60
Verlag: Gerstenberg
ISBN: 978-3-8369-6208-7
GTIN: 9783836962087
Einband: Pappband, unzerreissbar (PpU)
Verfügbarkeit: Buch/Spiel versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr Werktags)
+ -
Der Frühling steht vor der Tür mit all seinen Herrlichkeiten. Es macht Spaß, die zarten grünen Blätter zu entdecken und den frischen Duft einzuatmen, der nach einem Aprilschauer in der Luft liegt. Entenfamilien mit ihren Küken schwimmen auf dem See und man kann Gemüse anbauen und sich an den ersten Frühlingsblumen erfreuen. Alle sind voller Tatendrang - und die kleine Raupe Nimmersatt ist mit dabei!
*
*
*
*
Der Frühling steht vor der Tür mit all seinen Herrlichkeiten. Es macht Spaß, die zarten grünen Blätter zu entdecken und den frischen Duft einzuatmen, der nach einem Aprilschauer in der Luft liegt. Entenfamilien mit ihren Küken schwimmen auf dem See und man kann Gemüse anbauen und sich an den ersten Frühlingsblumen erfreuen. Alle sind voller Tatendrang - und die kleine Raupe Nimmersatt ist mit dabei!
Autor Carle, Eric / Günther, Ulli und Herbert (Übers.)
Verlag Gerstenberg
Einband Pappband, unzerreissbar (PpU)
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 18 S.
Lieferstatus Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen durchgehend farbig
Masse H20.5 cm x B15.0 cm x D1.2 cm 207 g

Über den Autor Eric Carle

Eric Carle, der Schöpfer der unermüdlichen kleinen Raupe Nimmersatt, wurde 1929 in Syracuse, New York, geboren. Seine Schul- und Studienzeit verbrachte er in Deutschland und kehrte 1952 in die USA zurück. Seit 1968 veröffentlichte er über 70 Kinderbücher, die in 80 Sprachen übersetzt sind und mit vielen Preisen ausgezeichnet wurden. Mit seiner Frau Bobbie gründete er ein großes Museum für internationale Bilderbuchkunst, The Eric Carle Museum of Picture Book Art in Amherst, Massachusetts, das 2002 eröffnet wurde. Eric Carle starb 2021 in Northampton, Massachusetts. www.eric-carle.com www.carlemuseum.org

Weitere Titel von Eric Carle

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Ein lustiges Bilderbuch darüber, wie schön es ist, zu faulenzen und den Moment zu genießen!

Murmeltier Lotta will eigentlich nur ein kleines Nickerchen auf der Wiese halten. Doch da tauchen der Reihe nach ihre Freunde auf. Sie haben es eilig, schließlich ist heute ein besonderer Tag! Und eigentlich gäbe es noch so viel für diese eine Sache zu erledigen, von der Lotta nichts erfahren darf: Kuchen backen, Girlanden aufhängen, ein Musikstück proben ... Aber Lotta lässt sich nicht aus der Ruhe bringen und brummt träge: »Morgen ist auch noch ein Tag.« Und so kommt es, dass es nach und nach auf der Wiese immer voller wird. Faulenzen kann einfach so schön sein! Aber Moment mal ... Könnte es sein, dass Lotta dabei etwas Wichtiges vergessen hat?

Mit witzigen Illustrationen von Susan Batori (EINE WILDE SYMPHONIE)


Fr. 17.20

Komm mit in die bunte Wiesen-Welt! Süßes Bilderbuch für neugierige Entdecker ab 3 Jahren

Als im Apfelgarten eines Tages die Erde bebt, sind die Wiesenfreunde in heller Aufregung. Ob die Regenwürmer Geburtstag feiern? Oder ein Schaufelbagger gräbt? Schmetterling Zitrönchen ist sich sicher: Da rumplt ein Monster unterm Apfelbaum! Murat Marienkäfer kann das nicht so recht glauben. Mit einem mutigen Plan und der frechen Spatzenbande gelingt es ihm schließlich, das Geheimnis zu lüften: Aia, das kleine Maulwurfsmädchen, hat sich vergraben und steckt fest. Da ist sie im Apfelgarten genau richtig - denn eines ist klar: Auf die Wiesenfreunde ist immer Verlass!

In diesem liebevoll illustrierten Bilderbuch zeigen die vielen unterschiedlichen Wiesenbewohner, dass auch die Kleinen Großes erreichen, wenn sie einander helfen und sich die Hände reichen. Dabei können Kinder die wundervolle Welt des Apfelgarten mit all ihren tollen Details bestaunen. In Murat Marienkäfer, Zitrönchen und Co. finden Kinder zudem starke Charaktere, mit denen sie sich identifizieren können und die, nach nur wenigen Flügelschlägen, direkt ins Herz geschlossen werden.

Ein Frühling-frisches Bilderbuch zum Immer-wieder-lesen und Verschenken, das mit viel Liebe davon erzählt, wie schön und lebhaft es zwischen Gräsern, Blumen und Brombeerhecken zugeht. Willkommen im Apfelgarten!


Fr. 17.20

Wo hat denn der Bär bloß die Unterhose her?

Jeff, der Bär, hat das Gefühl, dass heute irgendetwas komisch ist. Bloß was? Auch alle anderen Tiere sehen ihn so komisch an. Was stimmt denn nur nicht? Zum Glück ist sein bester Freund Anders zur Stelle: Jeff hat tatsächlich etwas vergessen. Er trägt noch seine Unterhose über dem Fell! O nein, wie peinlich, sein guter Ruf ist dahin. Zum Glück übersteht man mit einem besten Freund selbst Unterhosen-Tage. Und so wird im Wald von Jeff und Anders ein neuer Modetrend geboren: Unterhosen über dem Fell zu tragen ist plötzlich hip! Auf gute Freunde kann man sich eben immer verlassen, ein bisschen so wie auf eine Lieblingsunterhose ?


Fr. 17.20
Pino möchte Ballspielen, doch Luisa schläft. Also fragt Pino den Mond. Und tatsächlich: Dieser lässt sich erweichen und wirft einen Feuerball für Pino. Freudig macht sich der Hund auf die Suche nach dem Ball und begegnet dabei verschiedenen nachtaktiven Tieren wie dem Igel, jungen Dachsen, einer Fledermaus und Glühwürmchen. Mit der Unterstützung seiner neuen Freunde findet Pino den Ball. Die Eule hilft ihm, den Feuerball zurück zum Mond zu tragen, so dass sie zusammen spielen können. Als Pino bei Sonnenaufgang mit dem Feuerball zu Luisa zurückkehrt, freut sie sich über den Meteoriten und stellt ihn in ihre Steinsammlung. Eine zauberhafte Geschichte über Wünsche, Mut und die Magie der Nacht.
Bilderbuch
Fr. 23.85

Komm, wir entdecken die Welt - eine Achtsamkeitsgeschichte für Kinder ab 4

Eines Tages fragt sich Fuchsmädchen Emmi, wie wohl die Welt außerhalb ihres Zuhauses aussieht, und gemeinsam mit ihrer besten Freundin Luna begibt sie sich auf eine aufregende Reise. Die beiden kuscheln durch flauschige Pusteblumenfelder, erkunden dichte Tannenwälder und tanzen durch den warmen Sommerregen. Dabei entdecken sie, wie sich Glück anfühlt, wie Vertrauen riecht, wie Freude schmeckt und wie Frieden aussieht. Und am Ende findet Emmi heraus, wie sich Liebe anhört.

Eine zauberhafte Bilderbuchgeschichte, die erklärt, wieso es so wichtig ist, über sich selbst hinauszuwachsen und die Welt zu erkunden - und warum es zu Hause trotzdem am allerschönsten ist.


Fr. 17.20