schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Die Töchter Roms: Flammentempel von Macleod, Debra May

    Der starke Start einer neuen Serie! Ein Highlight für die Fans aller historischen Abenteuerromane und opulenter historischer Geschichten, bei denen mächtige Frauen im Vordergrund stehen. «Feuer, Frauen und das Meer sind die drei mächtigen Dinge.» AESOP Rom, im Jahr 45 v. Chr.: Pomponia ist noch ein Kind, als sie von Julius Caesar für den Orden der Vestalinnen ausgewählt wird. 30 Jahre soll sie Rom in Keuschheit dienen, über der Ewigen Flamme des Tempels wachen, Reichtum, Privilegien, Ansehen und Macht genießen. Doch kaum hat sie ihre ersten Jahre des Lernens absolviert, findet sie sich an der Spitze des Ordens wieder. Julius Caesar wird ermordet, sein Erbe Caesar Augustus behauptet sich an der Spitze des Imperiums. Julius' Geliebte Kleopatra flieht mit ihrem illegitimen Sohn nach Ägypten und hält die für Rom überlebensnotwendigen Getreidelieferungen zurück. Kann Vestalis Maxima Pomponia sich von der Politik fernhalten? Oder muss sie für sich selbst, für ihre Liebe, für ihre Ordensschwestern - für Rom - ihre Macht ausspielen?Ein beeindruckender neuer Blickwinkel auf eine dramatische Zeit! Dieses packende Leseerlebnis erweckt Geschichte zum Leben und lässt einen tief eintauchen in die Gestalt, die Geräusche und Gerüche des Alten Rom.
    Autor Macleod, Debra May / Ostrop, Barbara (Übers.)
    Verlag Rowohlt Taschenb.
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2021
    Seitenangabe 432 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen Mit 1 4-farb. Grafik u. 4 s/w Abb.
    Masse H19.0 cm x B12.5 cm x D3.6 cm 426 g
    Auflage 1. Auflage
    Reihe Die Vestalinnen Trilogie
    Verlagsartikelnummer 24141
    Kartonierter Einband (Kt)
    Versandbereit innert 24 Stunden
    978-3-499-00327-1
    Fr. 14.30

    Bände der Reihe "Die Vestalinnen Trilogie" in der richtigen Reihenfolge

    Alle Bände der Reihe "Die Vestalinnen Trilogie"

    Über den Autor Macleod, Debra May

    Debra May Macleod ist Autorin historischer Romane sowie Sachbücher über die antike römische Religion der Göttin Vesta und der Vestalinnen. Sie absolvierte ein Jura-Studium sowie einen Bachelor of Arts in Englisch sowie Altphilologie. In dem Forschungsgebiet zur Tradition der Vestalinnen ist sie eine Institution. Sie wird als Expertin von Zeitung, Radio und Fernsehen befragt, nahm an Forschungsexkursionen Teil und erhielt so Zutritt zu Orten, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind. Ihr umfangreiches Wissen fließt in ihre Vestalinnen-Romane ein. Neben ihrer Arbeit als Romanautorin ist Debra Macleod erfolgreiche Beziehungsberaterin. Sie lebt mit ihrem Mann und ihrem Sohn in Kanada und reist häufig nach Italien - zu Forschungs- und Urlaubszwecken.

    Die Autorin und Diplomübersetzerin Barbara Ostrop arbeitet seit 1993 als literarische Übersetzerin aus dem Englischen, Französischen und Niederländischen und zählt Frauenromane, Spannung, Historische und Jugendromane sowie Fantasy zu ihren Schwerpunkten. Inzwischen hat sie über hundert Bücher ins Deutsche übertragen und so u.a. mehrere Romane von Simon Scarrow über das antike Rom für deutschsprachige Leserinnen und Leser zugänglich gemacht.

    Weitere Titel von Macleod, Debra May

    Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

    Aargauer Abgründe von Haller, Ina

    Fr. 15.10
    Kriminalroman

    Krone des Himmels von Stadler, Juliane

    Fr. 27.10
    Historischer Roman

    Rigi von Imboden, Blanca

    Fr. 19.90
    Ein fröhlicher Roman über traurige Menschen

    Die Insel der Wünsche - Stürme des Lebens von Jessen, Anna

    Fr. 17.50
    Roman - Die Helgoland-Saga 1

    Der schwarze Sommer von Sveen, Gard

    Fr. 13.50
    Kriminalroman

    Die Highlanderin von Fellner, Eva

    Fr. 17.50
    Historischer Roman

    Mondblüte von Roberts, Nora

    Fr. 11.60
    Roman