Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Ein Mädchen namens Willow von Bohlmann, Sabine

Fr. 15.90
Verlag: Carlsen
ISBN: 978-3-7456-0262-3
GTIN: 9783745602623
Einband: Audio CD (CD/SACD) (CD)
Verfügbarkeit: Buch/Spiel versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr Werktags)
+ -
Vier Mädchen und ein Zauberwald

Willow hat von ihrer Großtante Alwina einen Wald geerbt. Und noch mehr: Alwina hat Willow auch ein windschiefes Häuschen hinterlassen und ihre Hexenkraft. Doch ob Willow dieses Erbe wirklich annehmen möchte? Und dann soll sie auch noch drei Mädchen finden, die ebenfalls die Gabe des Hexens in sich tragen. Nur wo? Und vor allem wie? Zum Glück ist Willow nicht allein: Der treue Fuchs Rufus weicht nicht von ihrer Seite.
*
*
*
*
Vier Mädchen und ein Zauberwald

Willow hat von ihrer Großtante Alwina einen Wald geerbt. Und noch mehr: Alwina hat Willow auch ein windschiefes Häuschen hinterlassen und ihre Hexenkraft. Doch ob Willow dieses Erbe wirklich annehmen möchte? Und dann soll sie auch noch drei Mädchen finden, die ebenfalls die Gabe des Hexens in sich tragen. Nur wo? Und vor allem wie? Zum Glück ist Willow nicht allein: Der treue Fuchs Rufus weicht nicht von ihrer Seite.
Autor Bohlmann, Sabine / Bohlmann, Sabine (Gelesen)
Verlag Carlsen
Einband Audio CD (CD/SACD) (CD)
Erscheinungsjahr 2021
Lieferstatus Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse 3 Ex.; H12.5 cm x B14.0 cm x D0.8 cm 106 g; 215 Min.
Reihe Ein Mädchen namens Willow

Über den Autor Sabine Bohlmann

Geboren wurde Sabine Bohlmann in München, der schönsten Stadt der Welt. Als Kind wollte sie immer Prinzessin werden. Stattdessen wurde sie (nachdem sie keinen Prinzen finden konnte und der Realität ins Auge blicken musste) Schauspielerin, Synchronsprecherin und Autorin und durfte so zumindest ab und zu mal eine Prinzessin spielen, sprechen oder über eine schreiben. Geschichten fliegen ihr zu wie Schmetterlinge. Überall und zu allen Tages- und Nachtzeiten (dann eher wie Nachtfalter). Sabine Bohlmann kann sich nirgendwo verstecken, die Geschichten finden sie überall. Und sie ist sehr glücklich, endlich alles aus ihrem Kopf rausschreiben zu dürfen. Auf ein blitzeblankes, weißes - äh - Computerdokument. Und das Erste, was sie tut, wenn ein neues Buch in der Post liegt: Sie steckt ihre Nase ganz tief hinein und genießt diesen wunderbaren Buchduft.Kerstin Schoene studierte Kommunikationsdesign an der Bergischen Universität Wuppertal. Schwerpunkt ihres Studiums war Illustration bei Professor Wolf Erlbruch. Seit ihrem erfolgreichen Abschluss arbeitet sie freiberuflich als Illustratorin und Grafikdesignerin. Sie zeichnet für verschiedene Verlage, schreibt und illustriert eigene Kinderbücher. Sie lebt, unter Beobachtung eines Fellknäuels, in Haan.

Weitere Titel von Sabine Bohlmann

Alle Bände der Reihe "Silberfisch"

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft
Liebeschaos im magischen Wald von und mit Sabine Bohlmann

Das mit der Liebe ist manchmal ziemlich verhext. Dabei könnte alles schöner als ein Sommernachtstraum sein. Wenn Willows Vater und Valentinas Mutter ein Paar werden würden, hätte Willow ihre beste Freundin als Schwester. Aber dann geht das mit dem Liebestrank schief und ganz nebenbei müssen die Junghexen auch noch drei Jungs vertreiben, die ohne zu fragen ein Baumhaus in Willows Wald bauen wollen. Doch der Wald scheint nichts dagegen zu haben ?

Mit Witz und Empathie gelesen von der Autorin.
Fr. 15.90
Willow rettet den Wald Gretchen, Valentina und Willow sind ratlos: Lotti scheint plötzlich Gespenster zu sehen und hält sich vom Hexenwald fern. Wie können die Freundinnen Lotti überzeugen, dass der Wald ihr nichts Böses will? Mehr noch, er wird immer grauer und braucht ihre Hilfe! Das ist jedoch leichter gesagt als getan, denn Willows Klasse soll dort eine Projektwoche absolvieren. Aber vielleicht ist das die Chance für die Hexenfreundinnen, den Kindern zu zeigen, was alles in der Natur steckt.
Fr. 15.90

Der Zauber der Rauhnächte

Es wird Herbst. Willow und ihre Freundinnen nutzen die stille Zeit, um an ihren magischen Fähigkeiten zu arbeiten. Vor allem Gretchen versucht alles, um auf einem Besen fliegen zu lernen. Doch es wird unruhiger, als sich ein Hexen-Kongress in der kleinen Stadt ankündigt. Es dauert auch nicht lang, da finden die Möchtegernhexen den Weg in Willows Wald. Die Mädchen tun alles, um zu verhindern, dass die Magie darin entdeckt wird. Wider Erwarten freundet sich Willow mit Lumiel, einer der Hexen, an. Ihr gesteht sie auch ihren immer größer werdenden Wunsch, noch einmal ihre verstorbene Mutter sehen zu können - und Lumiel will Willow dabei helfen. Doch welche Opfer Willow dafür bringen muss, wird sich erst in den Rauhnächten zeigen. 


Fr. 15.90