Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Helbling Verlag GmbH

Filter

Tanzspiele und Lieder zu den vier Jahreszeiten - für Kita, Kindergarten, Grundschule und Kindertanzgruppe

Die Autorinnen haben in diesem Buch ihre erlebnisreichsten Unterrichtsbausteine zu den vier Jahreszeiten zusammengestellt. Alle Vorschläge im Buch sind auf die Musikstücke (auf der beiliegenden Audio-CD und in der HELBLING Media App) abgestimmt.

Vom ersten frühlingshaften Sonnenstrahl über Reisen mit Bahn, Schiff oder Heißluftballon bis zum Sternentanz im Winter, unterwegs zwischen Afrika und dem Nordpol entdecken Kinder zwischen 4 und 10 Jahren ferne Welten, aber auch das aufregend Neue in ihrer nächsten Umgebung. Dabei finden die von den erfahrenen Musik- und Tanzpädagoginnen Ulrike Meyerholz und Susi Reichle kreierten Anregungen - vom ausgelassenen Ausprobieren bis zur kleinen Theatervorstellung - immer wieder einen Ausgleich in leisen Momenten des Erzählens, Zuhörens und Entspannens.

Bernhard Hering und Martin Wester vom Mainzer Tonstudio Klangraum haben zu allen Bewegungsgeschichten inspirierende Musikstücke komponiert. Sie geben Impulse für Bewegung und Tanz in der Gruppe und schaffen den Rahmen für spontanes Gestalten, motivieren aber auch zum Üben und Vertiefen festgelegter Bewegungsformen. Sie lassen die Kinder wirbeln, fliegen, tanzen und träumen.

Fr. 42.90

Sie möchten stilsicher Lieder und Songs nach Akkordsymbolen begleiten? Sie wollen auch ohne Akkordsymbole Melodien passend harmonisieren? Sie möchten sich von fixierter Notation lösen und kreativ über Akkordfolgen improvisieren? Dieses neuartige Lehr- und Arbeitsbuch hilft Ihnen zu entdecken, wie man improvisiert und wie man dies Schritt für Schritt konkret und strukturiert üben kann. Dabei werden wesentliche Grundelemente der Liedbegleitung erlernt: Verschiedene Rhythmus- und Stil-Patterns, Akkordsymbole, Melodieharmonisation und schließlich das Zusammenführen von Melodiespiel und Begleitung. Neue musiktheoretische Inhalte, die in jedem Kapitel auftauchen, werden sogleich in die Praxis umgesetzt. Der Lehrgang eignet sich sowohl zum Selbststudium als auch für den Gruppen- und Einzelunterricht. Er richtet sich an Klavierspieler, die das improvisierende Begleiten erlernen wollen und kann ebenso für den Unterricht im Schulpraktischen Klavierspiel wie für Gruppenkurse in Musikschule und -hochschule eingesetzt werden. Sowohl Amateure als auch professionell ausgebildete Musiker erhalten wertvolle Impulse. Grundkenntnisse im Klavierspiel und in der Musiktheorie sollten vorhanden sein, um den größten Nutzen aus diesem Lehrbuch zu ziehen. Auf der beigefügten CD sind alle Übungen und Begleitpatterns eingespielt, teils mit Klavier, teils mit Band - so erhalten Sie einen präzisen und anschaulichen Eindruck vom jeweiligen Stil. Die motivierenden Band-Playbacks eignen sich zum improvisierenden Mitspielen und unterstützen den Lernprozess. Aus dem Inhalt: - Übungen für Rhythmus und Unabhängigkeit der Hände - Akkorde und Kadenzen - Begleitpatterns und Akkordverbindungen - Improvisieren über Akkordfolgen - Begleitstile (Tango, Country, Cha-Cha- Cha, Swing, Slow Rock, Disco, Bossa Nova, Samba, Blues u.a.) - Harmonisieren von Melodien

Fr. 49.90

Sie möchten stilsicher Lieder und Songs nach Akkordsymbolen begleiten? Sie wollen auch ohne Akkordsymbole Melodien passend harmonisieren? Sie möchten sich von fixierter Notation lösen und kreativ über Akkordfolgen improvisieren? Dieses neuartige Lehr- und Arbeitsbuch hilft Ihnen zu entdecken, wie man improvisiert und wie man dies Schritt für Schritt konkret und strukturiert üben kann. Dabei werden wesentliche Grundelemente der Liedbegleitung erlernt: Verschiedene Rhythmus- und Stil-Patterns, Akkordsymbole, Melodieharmonisation und schließlich das Zusammenführen von Melodiespiel und Begleitung. Neue musiktheoretische Inhalte, die in jedem Kapitel auftauchen, werden sogleich in die Praxis umgesetzt. Der Lehrgang eignet sich sowohl zum Selbststudium als auch für den Gruppen- und Einzelunterricht. Er richtet sich an Klavierspieler, die das improvisierende Begleiten erlernen wollen und kann ebenso für den Unterricht im Schulpraktischen Klavierspiel wie für Gruppenkurse in Musikschule und -hochschule eingesetzt werden. Sowohl Amateure als auch professionell ausgebildete Musiker erhalten wertvolle Impulse. Grundkenntnisse im Klavierspiel und in der Musiktheorie sollten vorhanden sein, um den größten Nutzen aus diesem Lehrbuch zu ziehen. Auf der beigefügten CD sind alle Übungen und Begleitpatterns eingespielt, teils mit Klavier, teils mit Band - so erhalten Sie einen präzisen und anschaulichen Eindruck vom jeweiligen Stil. Die motivierenden Band-Playbacks eignen sich zum improvisierenden Mitspielen und unterstützen den Lernprozess. Aus dem Inhalt: - Übungen für Rhythmus und Unabhängigkeit der Hände - Akkorde und Kadenzen - Begleitpatterns und Akkordverbindungen - Improvisieren über Akkordfolgen - Begleitstile (Tango, Country, Cha-Cha- Cha, Swing, Slow Rock, Disco, Bossa Nova, Samba, Blues u.a.) - Harmonisieren von Melodien

Fr. 49.90

Das 'MORE! Holiday Book' ist zur Wiederholung des Jahresstoffes in den Sommerferien gedacht. Die abwechslungsreichen und unterhaltsamen Übungen sind in 10 überschaubare Lektionen (Days) zu je 2 Doppelseiten aufgeteilt. Sie können von den Schülerinnen und Schülern selbständig bearbeitet werden. Durch die konsequente Wiederholung der Grammatik und der Sprachverwendung aus dem MORE! Student's Book ist eine optimale Vorbereitung auf das neue Schuljahr gegeben. Das MORE! Holiday Book 3 bietet: - eine übersichtliche Aufteilung in 10 Lektionen - Wiederholung der Grammatik- und Sprachschwerpunkte des jeweiligen Schuljahres - spannende ,Urban Legends' und lustige ,Jokes of the Day' - Hörmaterial über MORE! Media App - Lösungen im Anhang (Answer Key)

Fr. 23.50

Das Buch "Musiklernen" thematisiert die Spannungen, die dem Begriff des Lernens innewohnen, und nimmt sie zum Ausgang der Reflexion über musikalisches Handeln, das zum Lernen führt. Die in den einzelnen Kapiteln erarbeiteten Problemaufrisse wollen auf der Grundlage wissenschaftlicher Forschung grundsätzliche Einstellungen zu Formen musikalischen Lernens in den jeweiligen Arbeitsbereichen aufzeigen und zum Gegenstand weiteren Diskurses machen. Dabei reflektieren sie den gegenwärtigen Wissensstand zum musikalischen Lernen in seinen verschiedenen Ausprägungen der jeweiligen Arbeitsfelder. Praktiker können so angeregt werden, den Prozess des Lernens und Vermittelns immer wieder kritisch zu hinterfragen und neu zu justieren; Studierende, Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen der Musikpädagogik erhalten ein Kompendium mit Beiträgen einzelner Disziplinen und Handlungsfelder.

Fr. 55.90