Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Ich geh doch nicht mit Jedem mit! (Starke Kinder, glückliche Eltern) von Geisler, Dagmar

Präventionsbuch zum Vorlesen für Kinder ab 3 Jahre
Fr. 14.80
Verlag: Loewe
ISBN: 978-3-7855-6239-0
GTIN: 9783785562390
Einband: Fester Einband
Verfügbarkeit: Buch/Spiel versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr Werktags)
+ -
Lu wartet darauf, endlich abgeholt zu werden. Ganz allein steht sie auf der Straße. Da kommt Frau Schmidt vorbei. "Hallo, Lu! Komm mit, ich bringe dich nach Hause." Frau Schmidt wohnt in der gleichen Gegend wie Lu. Aber wie heißt sie eigentlich mit Vornamen? Und sind ihre roten Haare echt oder bloß gefärbt? Das alles weiß Lu nicht. "Ich kenn dich nicht, ich geh nicht mit!", sagt sie. "Und außerdem hat Mama gesagt, dass ich warten soll." - 90% der Missbrauchsfälle geschehen im unmittelbaren Umfeld der Kinder - Klare Regeln und Absprachen können helfen, die Kinder zu schützen - Ein sensibel erzähltes Bilderbuch zu einem wichtigen Thema. Buch des Monats der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V. (Mai 2009)"Ein sehr empfehlenswertes Buch für Kinder ab drei Jahren." Nordwest-Zeitung "Das Bilderbuch zeigt, wie klare Regeln und Absprachen Kinder schützen können." Kinder "Mit diesem Bilderbuch lassen sich schon kleinere Buben und Mädchen unterhaltsam darüber aufklären, was sie für Regeln im Umgang mit ungewöhnlichen Situationen beachten müssen." Der Neue Tag "Die klare Ansage "Ich geh doch nicht mit jedem mit!" stimmt und macht stark!" Eltern Family "Bei den kleinen Testlesern des großformatigen und nett gezeichneten Bilderbuches hat die Geschichte bereits gewirkt." Oberösterreichische Nachrichten "Die Geschichte schürt keine Ängste, räumt mit Vorurteilen auf, bietet Gesprächsanlässe und Lösungen und - für ein Bilderbuch nicht minder wichtig - lässt sich gut vorlesen und ist ebenso schön anzuschauen. Ich empfehle es wärmstens weiter." Buecherkinder.de "Das wirklich kindgerechte Bilderbuch sollte Pflichtlektüre im Kindergartenalter sein. Hervorragend." Heilbronner Stimme "Ein Bilderbuch, das im Bücherregal eines jeden Kindes stehen sollte, ein Buch das zum Diskutieren, Nachfragen und Überlegen anregt." Booksection.de "Tolle Umsetzung eines heiklen Themas!" Bangerang "Ein ernstes Thema, für die Kleinen spielerisch verpackt. Diese Geschichte ist eine sehr gute Gelegenheit, mit Kindern das richtige Verhalten zu trainieren." LiteraturKurier
Bilderbuch
*
*
*
*
Lu wartet darauf, endlich abgeholt zu werden. Ganz allein steht sie auf der Straße. Da kommt Frau Schmidt vorbei. "Hallo, Lu! Komm mit, ich bringe dich nach Hause." Frau Schmidt wohnt in der gleichen Gegend wie Lu. Aber wie heißt sie eigentlich mit Vornamen? Und sind ihre roten Haare echt oder bloß gefärbt? Das alles weiß Lu nicht. "Ich kenn dich nicht, ich geh nicht mit!", sagt sie. "Und außerdem hat Mama gesagt, dass ich warten soll." - 90% der Missbrauchsfälle geschehen im unmittelbaren Umfeld der Kinder - Klare Regeln und Absprachen können helfen, die Kinder zu schützen - Ein sensibel erzähltes Bilderbuch zu einem wichtigen Thema. Buch des Monats der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V. (Mai 2009)"Ein sehr empfehlenswertes Buch für Kinder ab drei Jahren." Nordwest-Zeitung "Das Bilderbuch zeigt, wie klare Regeln und Absprachen Kinder schützen können." Kinder "Mit diesem Bilderbuch lassen sich schon kleinere Buben und Mädchen unterhaltsam darüber aufklären, was sie für Regeln im Umgang mit ungewöhnlichen Situationen beachten müssen." Der Neue Tag "Die klare Ansage "Ich geh doch nicht mit jedem mit!" stimmt und macht stark!" Eltern Family "Bei den kleinen Testlesern des großformatigen und nett gezeichneten Bilderbuches hat die Geschichte bereits gewirkt." Oberösterreichische Nachrichten "Die Geschichte schürt keine Ängste, räumt mit Vorurteilen auf, bietet Gesprächsanlässe und Lösungen und - für ein Bilderbuch nicht minder wichtig - lässt sich gut vorlesen und ist ebenso schön anzuschauen. Ich empfehle es wärmstens weiter." Buecherkinder.de "Das wirklich kindgerechte Bilderbuch sollte Pflichtlektüre im Kindergartenalter sein. Hervorragend." Heilbronner Stimme "Ein Bilderbuch, das im Bücherregal eines jeden Kindes stehen sollte, ein Buch das zum Diskutieren, Nachfragen und Überlegen anregt." Booksection.de "Tolle Umsetzung eines heiklen Themas!" Bangerang "Ein ernstes Thema, für die Kleinen spielerisch verpackt. Diese Geschichte ist eine sehr gute Gelegenheit, mit Kindern das richtige Verhalten zu trainieren." LiteraturKurier
Bilderbuch
Autor Geisler, Dagmar / Loewe Vorlesebücher (Hrsg.) / Geisler, Dagmar (Illustr.)
Verlag Loewe
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 32 S.
Lieferstatus Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen GB
Masse H29.5 cm x B22.0 cm x D1.0 cm 449 g
Coverlag Loewe (Imprint/Brand)
Auflage 9. A.
Verlagsartikelnummer 6239

Über den Autor Dagmar Geisler

Dagmar Geisler, in Hessen aufgewachsen, lebt in der Fränkischen Schweiz und schreibt und illustriert seit 25 Jahren für Kinder und Jugendliche. Mit ihren Büchern und Workshops begleitet sie Kinder auf ihrer sozial-emotionalen Entwicklung und liefert zahlreiche Gesprächsanlässe, gemeinsam über Gefühle, schwierige Situationen und Probleme zu sprechen. Ihre Bücher und Vorträge sind aber auch für viele Erwachsene eine wichtige Hilfestellung im Umgang mit der emotionalen Entwicklung von Kindern. Als Counselor für Kunsttherapie arbeitet Dagmar Geisler dabei auch mit kunsttherapeutischen Ansätzen. Auch wenn Dagmar Geisler immer wieder sehr schwere Themen wie Trauer, Scheidung oder Missbrauch behandelt, trifft sie immer genau den richtigen Ton und zeigt zahlreiche Ansätze, diese Phasen positiv zu überwinden. Mehr über Dagmar Geisler unter dagmar-geisler.de.Dagmar Geisler, in Hessen aufgewachsen, lebt in der Fränkischen Schweiz und schreibt und illustriert seit 25 Jahren für Kinder und Jugendliche. Mit ihren Büchern und Workshops begleitet sie Kinder auf ihrer sozial-emotionalen Entwicklung und liefert zahlreiche Gesprächsanlässe, gemeinsam über Gefühle, schwierige Situationen und Probleme zu sprechen. Ihre Bücher und Vorträge sind aber auch für viele Erwachsene eine wichtige Hilfestellung im Umgang mit der emotionalen Entwicklung von Kindern. Als Counselor für Kunsttherapie arbeitet Dagmar Geisler dabei auch mit kunsttherapeutischen Ansätzen. Auch wenn Dagmar Geisler immer wieder sehr schwere Themen wie Trauer, Scheidung oder Missbrauch behandelt, trifft sie immer genau den richtigen Ton und zeigt zahlreiche Ansätze, diese Phasen positiv zu überwinden. Mehr über Dagmar Geisler unter dagmar-geisler.de.

Weitere Titel von Dagmar Geisler

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft
Im Schwarm des Regenbogenfischs sorgt der Fisch Humbrecht gehörig für Unruhe. Er behauptet, am Meeresgrund befinde sich ein Stöpsel, der verhindert, dass das Wasser abfließt. Nun gäbe es aber einen fiesen Typ, der den Stöpsel ziehen wolle. Dann würden alle Fische auf dem Trockenen liegen. Lügengeschichten dieser Art können Angst machen und zu Streit führen. Der Regenbogenfisch stellt Humbrecht zur Rede und erklärt ihm seine Idee: Das Talent, schillernde Geschichten zu erzählen, kann doch ganz anders genutzt werden! So wird Humbrecht mit der Hilfe des Regenbogenfischs zum freundlichsten Fisch im Schwarm, der alle mit seinen fantasievollen Geschichten unterhalten kann. Marcus Pfister schuf mit dem Regenbogenfisch eine der weltweit beliebtesten Bilderbuchfiguren. Auch in seinem neuen Band verbindet er anschaulich eine spannende Geschichte mit einer klugen Botschaft. Unwahre Geschichten können gehörig aufmischen. Aber der ehrliche Umgang mit fantasievollen Geschichten kann ungemein unterhaltsam sein.
Bilderbuch
Fr. 19.10

Jim feiert Weihnachten!
Weihnachten ist die schönste Zeit im Jahr, auch im Dschungel! Alle Tiere freuen sich riesig auf das Fest ... nur Jim nicht. Egal was seine Freund*innen auch vorschlagen - Weihnachtslieder singen, festlich schmücken, Geschenke verpacken oder Weihnachtsüßigkeiten naschen - Jim ist einfach nicht nach Feiern zumute. Ob Nick ihm helfen kann, den Zauber von Weihnachten doch noch zu entdecken?

Das ideale Geschenk für jeden Weihnachtsmuffel
Ein wunderbares Bilderbuch darüber, dass man sich mit schlechter Laune manchmal selbst im Weg steht und es sich lohnt, die schönen Dinge im Leben zu feiern.

  • Humorvolles Bilderbuch ab 4 Jahren zum Vorlesen
  • Band 4 der erfolgreichen Reihe mit dem grummeligen Affen
  • Weihnachten und Advent bei Jim Panse und seinen Freund*innen
  • Vertreibt jede schlechte Laune
  • Hilft beim Verstehen und dem Umgang mit schwierigen Gefühlen
  • Fördert die emotionale Entwicklung
  • Stärkt Achtsamkeit und Wertschätzung
  • Zeigt wie wichtig Freundschaft und Familie sind
  • Lebendige und farbenfrohe Illustrationen
  • Ideales Geschenk für Weihnachtsmuffel

Klimaneutrales Produkt - Wir unterstützen ausgewählte Klimaprojekte!


Fr. 17.20
Ein neues Abenteuer der Bestsellerreihe rund um den kleinen Igel von der Erfolgsautorin M Christian Butler. "So ein wunderschöner Wintertag!", ruft der kleine Igel fröhlich. Doch der Fuchs sieht das ganz anders. Für ihn geht an diesem Vorweihnachtstag wirklich alles schief. So sehr seine Freunde sich bemühen, ihn aufzumuntern es gelingt ihnen einfach nicht. Schließlich läuft der Fuchs völlig entnervt allein in den dunklen, tief verschneiten Wald. Kein Wunder, dass er sich dort verirrt. Aber natürlich startet der kleine Igel sofort eine Rettungsaktion. Ob sie gelingt und Fuchs und Igel doch noch fröhliche Weihnachten mit ihren Freunden feiern können? Ein Bilderbuch, das auf liebevolle Weise zeigt, wie wichtig Freunde sind - nicht nur an Weihnachten.
Fr. 17.20
Unerwartet trifft Lars auf den Tiger Theo. Der ist weit weg von zu Hause und hat schreckliches Heimweh. Lars begleitet ihn auf seiner Reise nach Hause.
Bilderbuch
Fr. 15.90