Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

If only I had told her von Nowlin, Laura

Roman. Die sehnlichst erwartete Fortsetzung der TikTok-Sensation. Jetzt auf Deutsch
Fr. 18.00
ISBN: 978-3-328-11110-8
GTIN: 9783328111108
Einband: Kartonierter Einband (Kt)
Verfügbarkeit: Buch/Spiel versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr Werktags)
+ -
Wenn ich ihr nur gesagt hätte, wie ich wirklich für sie fühle ?

Finn konnte Autumn nie vergessen. Auch wenn er nicht ausspricht, was er wirklich für sie empfindet. Stattdessen hält er seine tiefen Gefühle für sie unter Verschluss. Auch wenn es ihn alle Kraft kostet, sich von ihr fernzuhalten. Nur Jack, sein bester Freund, kennt sein Geheimnis. Und weiß, was es heißt, ein gebrochenes Herz zu haben. Genauso wie Autumn, deren einziger Trost ihre Bücher sind und die Erinnerung an das, was einmal war. Doch wer von ihnen kann ein neues Kapitel aufschlagen, wenn das Leben in Scherben liegt?

Das Warten hat ein Ende: Finns und Autumns hochemotionale Liebesgeschichte endlich erzählt aus seiner Perspektive!

*
*
*
*
Wenn ich ihr nur gesagt hätte, wie ich wirklich für sie fühle ?

Finn konnte Autumn nie vergessen. Auch wenn er nicht ausspricht, was er wirklich für sie empfindet. Stattdessen hält er seine tiefen Gefühle für sie unter Verschluss. Auch wenn es ihn alle Kraft kostet, sich von ihr fernzuhalten. Nur Jack, sein bester Freund, kennt sein Geheimnis. Und weiß, was es heißt, ein gebrochenes Herz zu haben. Genauso wie Autumn, deren einziger Trost ihre Bücher sind und die Erinnerung an das, was einmal war. Doch wer von ihnen kann ein neues Kapitel aufschlagen, wenn das Leben in Scherben liegt?

Das Warten hat ein Ende: Finns und Autumns hochemotionale Liebesgeschichte endlich erzählt aus seiner Perspektive!

Autor Nowlin, Laura / Hengesbach, Bettina (Übers.)
Verlag Penguin Verlag TB
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2024
Seitenangabe 432 S.
Lieferstatus Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.7 cm x B13.7 cm x D3.8 cm 499 g
Auflage Deutsche Erstausgabe
Reihe Friends-to-Lovers-Reihe

Über den Autor Laura Nowlin

Laura Nowlin holds a B.A. in English with an emphasis in Creative Writing from Missouri University. When she isn't at home agonizing over her own novels, Laura works at the public library, where the patrons give her plenty of inspiration for her writing. She lives in St. Louis with her musician husband, neurotic dog, and psychotic cat.

Weitere Titel von Laura Nowlin

Alle Bände der Reihe "Friends-to-Lovers-Reihe"

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft
»Right person, wrong time. Mich hat schon ewig kein Buch mehr so berührt. Auch Monate nach dem Beenden des Romans bleiben von meinem Herzen nur noch tausend kleine Teile übrig.« Nathalie_reads

Auf einer regennassen Straße soll sich Finns und Autumns Schicksal für immer entscheiden. In dem Moment, als das Auto von der Fahrbahn abkommt. Doch eigentlich beginnt Autumns und Finns Geschichte viel früher: Schon ihre Mütter sind beste Freundinnen und so wachsen sie Tür an Tür auf, verbringen jede freie Minute gemeinsam, kennen den anderen besser als sich selbst. Bis aus ihrer Freundschaft etwas anderes wird. Nur kann Autumn sich diese tiefen Gefühle nicht eingestehen. Stattdessen versucht sie, Finn zu vergessen. Doch wie soll sie das schaffen, wenn ihr Herz so verräterisch schlägt, sobald sich ihre Blicke treffen? Und wie soll sie das schaffen, wenn niemand jemals Finns Platz in ihrem Herzen einnehmen kann?

Alles beginnt mit einer Freundschaft. Doch wie wird ihre Geschichte enden?»Eine sehr herzzerreißende Geschichte - sehr authentisch und einfühlsam geschrieben.«

Fr. 18.00

Piggy ist zurück und seine neueste Handlung ist seine bisher teuflischste. Dog Man und der Rest deiner Lieblingsfiguren müssen sich in diesem heroischen und urkomischen, BRANDNEUEN Abenteuer zusammenschließen. WELCHE neuen Schurken zeigen sich am Horizont? WO kommen die alle her? Und WER wird vortreten, um die Stadt zu retten, wenn Schurken unsere Supa Buddies sabotieren? Finde es in DOG MAN #11 heraus - es ist mehr los als je zuvor - EPISCH!

Fr. 13.50
Ein Kinderskelett in einer Höhle, ein ehemaliges Pflegeheim und ein nie aufgeklärter Brand: Kommissar Bark ermittelt in seinem 4. Fall!

In einer Höhle im schwedischen Naturschutzgebiet Skärmarboda wird das Skelett eines neunjährigen Mädchens gefunden. Kriminalinspektor Kristoffer Bark und sein Team von der Polizei Örebro verfolgen die Spur bis zu einer Familie, die vor 50 Jahren Kinder in Pflege genommen hat. Nach einem bis heute ungeklärten Brand galt das Mädchen als verschollen. Der Hinweis auf die Tote kam von Magdalena Fernåker, einem selbsternannten Medium, die jedoch spurlos verschwindet, bevor Bark sie befragen kann. Bei der gerichtsmedizinischen Untersuchung wird festgestellt, dass das kleine Mädchen vor seinem Tod Schreckliches durchgemacht haben muss. Und dann stellt sich heraus, dass Kristoffer Barks engstes Umfeld in den Fall verwickelt ist ?

Die »Kommissar Bark«-Reihe:
Band 1: Leichenschilf
Band 2: Witwenwald
Band 3: Puppenblut
Band 4: Mädchenfeuer
Alle Bände können auch unabhängig voneinander gelesen werden.

Fr. 14.80

Die Chroniken von Lunis - Der erste Band der actionreichen Fantasy-Trilogie

"Die Chroniken von Lunis. Wächterin des Lichts" ist der packende Auftakt der Fantasy-Trilogie von Autorin und Gamerin Janelle McCurdy - voller Magie, Action und Abenteuer! Das perfekte Jugendbuch für alle Fans von "Harry Potter", "Keeper of the Lost Cities" und "Animox" ab 10 Jahren.


Nimm dich in Acht vor dem König der Finsternis ?

Mia ist in Nubis, einer Stadt in völliger Dunkelheit, aufgewachsen. Wie fast alle Städte im Königreich Lunis wurde auch ihre Heimat vom sagenumwobenen König der Finsternis in ewige Nacht gestürzt. Nur mit Hilfe der Umbra, gestaltwandelnden Fabelwesen mit magischen Kräften, können die Bewohner die Finsternis unter Kontrolle halten und die Stadt schützen. Doch dann wird Nubis erneut von den Schergen des Königs angegriffen und Mias Eltern werden gefangen genommen! Mia muss ihre Ängste überwinden und lernen, ihren eigenen Umbra zu zähmen. Nur so hat sie eine Chance, den König der Finsternis zu besiegen und ihre Eltern zu retten. Sollte sie es nicht schaffen, wird sie ihre Familie für immer an die Dunkelheit verlieren ?

  • Perfekter Lesestoff: Spannendes Abenteuer für Jungen und Mädchen ab 10 Jahren
  • Wie eine richtig gute, actiongeladene Serie: Ein Jugendbuch über Fabelwesen, Freundschaft und Magie
  • So macht Lesen Spaß: Fantastische Welten, starke weibliche Charaktere, verblüffende Wendungen und atemlose Spannung 
  • Zeitloses Fantasy-Epos mit Sogwirkung: Fans von "Keeper of the Lost Cities", "Land of Stories" und "Harry Potter" werden dieses Buch verschlingen 
  • Extra-Motivation: Zu diesem Buch gibt es ein Quiz bei Antolin  

Weitere Bände sind in Planung.

»Die Geschichte gefiel mir sehr gut und ich freue mich auf den nächsten Teil. «
Fr. 19.10
Wem kannst du vertrauen in einem Spiel ohne Regeln?

Mit farbig gestaltetem Buchschnitt - nur in der limitierten Erstauflage der gedruckten Ausgabe


Als Elora an der Eliteuniversität Corvina Castle auf den unnahbaren Gabriel trifft, ahnt sie, dass mehr hinter seiner verschlossenen Fassade stecken muss. Die beiden konkurrieren miteinander um einen begehrten Platz in der einflussreichen Studentenverbindung Fortuna. Elora kämpft für ihre Zukunft als Ärztin, Gabriel will den Tod seiner Schwester aufklären. Als die beiden herausfinden, dass die Verbindung in dunkle Machenschaften verstrickt ist, sind sie längst selbst zu Spielfiguren geworden. Sie müssen zusammenarbeiten und kommen sich dabei zunehmend näher. Bis Gabriel eine Entscheidung trifft, die Elora in Lebensgefahr bringt. Er muss lernen, die Vergangenheit loszulassen, wenn er Elora nicht für immer verlieren will.
Fr. 18.00
Eine Seherin, die die Zukunft fürchtet, ein Prinz, der keiner sein will, und eine Welt, in der jeder Atemzug der letzte sein könnte

Als ein Flugzeug in ihrer Heimat abstürzt, ändert sich Kaeliahs Leben schlagartig. Denn der Passagier ist niemand geringeres als Hunter, der Prinz des Eisernen Imperiums, welches seit Jahrhunderten die Wispernden Wälder zerstört und damit auch die Lebensgrundlage ihrer Bewohner. Kae, die erst kürzlich zur Seherin ernannt wurde und vergeblich um die Akzeptanz ihres Volkes kämpft, sieht ihre Chance, sich zu beweisen. In der Hoffnung ihre Heimat zu retten, begleitet sie den Prinzen zurück in sein Reich und merkt dabei schnell, dass ihre Verbindung weit über Diplomatie hinausgeht.
Doch als Kae am kaiserlichen Hof ankommt, findet sie dort nichts als Intrigen und ein Land an der Schwelle zum Krieg, während der Menschheit buchstäblich die Luft zum Atmen ausgeht ?

Der Auftakt der packenden Romantasy-Dilogie mit opulent gestaltetem Farbschnitt in limitierter Auflage
Fr. 15.90

Der neue Roman von Sigrid Nunez!

»Eine begnadete Autorin.« Der Spiegel

Als eine gute Freundin der namenlosen Erzählerin in Kalifornien strandet, erklärt sie sich bereit, sich um deren Wohnung in New York zu kümmern - samt temperamentvollem Papagei. Dort trifft sie auf einen Teenager, der noch ganz am Anfang seines Lebens steht und vor den Erwartungen seiner Familie Zuflucht sucht. Gemeinsam gehen die beiden mit dem Papagei durch eine bewegte Zeit. Sigrid Nunez' neuer Roman erzählt davon, was passiert, wenn Fremde bereit sind, ihr Herz füreinander zu öffnen, und was selbst kleine Akte der Fürsorge bewirken können. Ein großes Buch über Nähe und Innigkeit in unwägbaren Zeiten, und ein hinreißender Roman über die Kunst des Schreibens selbst. 


Fr. 24.40
Ein gefährlicher Pfad in den Bergen. Sieben verschwundene Menschen. Ein Dorf, das sich in Schweigen hüllt.

Ein abgeschiedenes Dorf im Schatten mächtiger Berggipfel: Seit zehn Jahren lebt Abby in Cutter's Pass, North Carolina. Längst fühlt sie sich heimisch, obwohl der eigentlich so idyllische Ort ein düsteres Geheimnis hütet - seit Jahren verschwinden hier Wanderer spurlos im Gebirge. Als wäre der Ort verflucht. Dann taucht in einer stürmischen Gewitternacht plötzlich ein Fremder in Cutter's Pass auf: Trey West ist gekommen, um herauszufinden, was damals mit seinem Bruder geschah. Denn auch er kehrte von jenem berüchtigten Pfad in die Wildnis niemals zurück. Je tiefer sich Abby in Treys Recherchen hineinziehen lässt, desto deutlicher merkt sie, wie die Dorfbewohner zusammenrücken und eine Mauer des Schweigens um sich errichten. Und bald muss sich Abby fragen, wie gut sie ihre Nachbarn tatsächlich kennt - und ob die Gefahr wirklich in den Bergen lauert. Oder nicht vielleicht dort, wo man sich eigentlich in Sicherheit wähnt ?
Fr. 18.00

Nach dem Tod ihres Mannes findet Halla eine Pistole in einer Garage mitten in Reykjavík. Sie bringt sie zur Polizei. Als der pensionierte Kommissar Konráð davon erfährt, erinnert er sich, dass sein Vater eine ebensolche Waffe besaß. Ein Mitarbeiter der Spurensicherung findet zudem heraus, dass aus dieser Waffe der tödliche Schuss in einem anderen ungeklärten Fall stammt. Damals wurde ein Mann namens Garðar aus heiterem Himmel erschossen. Konráð nimmt nun privat Ermittlungen auf, weil er wissen will, was sein Vater mit den Verbrechen zu tun hat. Eine Spur führt zu Gústaf, einem Arzt, der wegen Kindesmissbrauchs im Gefängnis sitzt. Auch Konráðs Vater war damals mit diesem Arzt in Kontakt ...


Fr. 26.80

Wer weiß schon, was der Erzählerin in diesem halben Jahr wirklich geschah. Die junge Frau, die noch nicht einmal ihren Namen verrät, tischt uns eine Geschichte nach der anderen auf. Nur eins scheint klar: Sie hat Mann und Tochter für ihren Geliebten verlassen und nun zerbricht sie daran. Der Spiegel, den sie sich erzählend vorhält, scheint in Stücke gesprungen und in jeder Scherbe schillert eine andere Version. Trauer, Verlassenheit, Angst und Wut lassen sie die Welt als Apokalypse des Schmerzes erleben ? Als dieser provokante wie hochliterarische Klagegesang erschien, rief er in Israel wütende Empörung hervor. Erst jetzt, fast 30 Jahre später, scheint endlich die Zeit reif für dieses frühe literarische Meisterwerk einer Weltautorin.


»Erst als ich 'Schicksal', meinen 7. Roman, geschrieben hatte, wagte ich, mein Debüt wieder zu lesen. Endlich spürte ich die Bereitschaft, ihn als Teil von mir anzunehmen, auch wenn er nicht ich ist ... Ich konnte meine wilde und gebeutelte Heldin ins Herz schließen und Mitgefühl für sie empfinden. Als ich begann, den Roman für Sie, mein treues deutsches Publikum, vorzubereiten, spürte ich, dass es nötig war, ihm ebenjene mütterliche Zuwendung zukommen zu lassen, die ich ihm vor dreißig Jahren nicht hatte geben können. Ich tauchte noch einmal in seine Welt ein und versuchte, auf dem Zeitstrahl zurückzukehren und der jungen Autorin, die ich damals war, die Hand zu reichen.« Zeruya Shalev 

»Zeruya Shalevs erster Roman 'Nicht ich' ist eines der kühnsten Werke der postmodernen israelischen Literatur. Man könnte ihn als die Urquelle ihrer gesamten Erzählkunst bezeichnen.«
Fr. 26.80