Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

»Ihr habt mir das Herz bezwungen« von Friedrich Schiller

Balladen und Gedichte | Schillers schönste Balladen und Gedichte
CHF 17.20
Verlag: Insel
ISBN: 978-3-458-19541-2
GTIN: 9783458195412
Einband: Fester Einband
Verfügbarkeit: Noch nicht erschienen, September 2024
+ -

»Schöne Welt - wo bist du?« Schillers Balladen und Gedichte haben bis in unsere Tage kaum etwas von ihrer Faszination verloren. Viele Reime sind heute in Zitatlexika zu finden oder werden als Sentenzen für Reden und Aufsätze verwendet, selbst wenn man den Fundort nicht kennt. Die vorliegende Auswahl der schönsten Gedichte des Weimarer Klassikers reicht von der »Bürgschaft« bis zum »Lied von der Glocke«, von »Kassandra« bis zu »Freude schöner Götterfunken«, hier können Sie nach- oder vorgelesen werden. Und Antje Damm hat die berühmten Verse mit ihren unverwechselbaren farbigen Bildern versehen. Ein Buch zum Verschenken oder selbst Behalten!

*
*
*
*

»Schöne Welt - wo bist du?« Schillers Balladen und Gedichte haben bis in unsere Tage kaum etwas von ihrer Faszination verloren. Viele Reime sind heute in Zitatlexika zu finden oder werden als Sentenzen für Reden und Aufsätze verwendet, selbst wenn man den Fundort nicht kennt. Die vorliegende Auswahl der schönsten Gedichte des Weimarer Klassikers reicht von der »Bürgschaft« bis zum »Lied von der Glocke«, von »Kassandra« bis zu »Freude schöner Götterfunken«, hier können Sie nach- oder vorgelesen werden. Und Antje Damm hat die berühmten Verse mit ihren unverwechselbaren farbigen Bildern versehen. Ein Buch zum Verschenken oder selbst Behalten!

Autor Schiller, Friedrich / Damm, Antje (Illustr.) / Schmid, Paula (Ausw.)
Verlag Insel
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2024
Seitenangabe 123 S.
Lieferstatus Noch nicht erschienen, September 2024
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H18.1 cm x B11.8 cm
Auflage 1. A.
Reihe Insel-Bücherei
Verlagsartikelnummer IB 1541

Über den Autor Friedrich Schiller

Friedrich Schiller (1759-1805) war Dichter und Philosoph, Historiker, Arzt und Hochschulprofessor. Vor allem aber gilt er als einer der bedeutendsten deutschen Dramatiker. Werke wie Kabale und Liebe , Wilhelm Tell oder Die Räuber stehen auch international regelmäßig auf den Spielplänen der Theater. Zudem gilt er als wichtigster deutschsprachiger Balladendichter (u. a. Die Bürgschaft, Der Taucher ). Charakteristisch für Schillers Werke ist die Macht der Sprache, die für Emotion und Freiheitsdrang zu einer Zeit absolutistischer Herrschaft steht. Prägend für das späte Werk Schillers wurde der Gedankenaustausch mit Geistesgrößen wie Goethe, Herder und Lessing während seiner letzten sechs Lebensjahre im thüringischen Weimar.

Weitere Titel von Friedrich Schiller

Alle Bände der Reihe "Insel-Bücherei (ib)"