Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Jazzybee Verlag

Filter

Fr. 8.35

In dem vorliegenden Werk sind drei Dichterbildnisse im Sinn einer inneren Gemeinschaft vereinigt. Die drei heroischen Gestalten Hölderlins, Kleistens und Nietzsches haben eine sinnfällige Gemeinsamkeit schon im äußern Lebensschicksal: sie stehen gleichsam unter demselben horoskopischen Aspekt. Alle drei werden sie von einer übermächtigen, gewissermaßen überweltlichen Macht aus ihrem eigenen warmen Sein in einen vernichtenden Zyklon der Leidenschaft gejagt und enden vorzeitig in einer furchtbaren Verstörung des Geistes, einer tödlichen Trunkenheit der Sinne, in Wahnsinn oder Selbstmord.

Fr. 8.90

Diese Edition basiert auf der Erstausgabe, wurde aber der neuen, deutschen Rechtschreibung soweit angepasst, dass die Lesbarkeit verbessert, die Originalität Karl Mays aber nicht angetastet wurde. Auf dem Weg von Basra nach Schiras werden Kara Ben Nemsi und Hadschi Halef Omar überfallen. Sie entrinnen dem Anschlag und sollen zum Dank bei einer Fehde gegen die Dschamikun helfen. Aber diese sind ihre wirklichen Freunde und als die beiden schwer krank werden, pflegt man sie dort liebevoll. Als beide gesund sind, steht ein großes Pferde-Wettrennen der Dschamikun gegen einen verfeindeten Stamm an ...


Fr. 16.65

Der junge Leutnant Anton Hofmiller wird in das Schloss des ungarischen Magnaten Lajos von Kékesfalva eingeladen. Er lernt dessen gelähmte Tochter Edith kennen und entwickelt Zuneigung, vor allem aber tiefes subtiles Mitleid für sie. Er macht der unheilbar Kranken, die sich in ihn verliebt, Hoffnungen auf baldige Genesung und verlobt sich schließlich sogar mit ihr. Doch da er nur aus Mitleid, nicht aus Liebe handelt, nimmt das Unheil seinen Lauf. Aus Angst vor Spott steht er in der Öffentlichkeit nicht zu ihrer Verbindung. Als Edith erfährt, dass er die Verlobung vor anderen verleugnet, nimmt sie sich das Leben. Von Schuldgefühlen überwältigt, stürzt er sich in einer sinnlosen Flucht in die Kämpfe des beginnenden Ersten Weltkriegs. Dieser Roman ist der einzige, den Zweig Zeit seines Lebens vollendet hat.


Fr. 13.05