Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Michael Müller Verlag

Filter
Anders reisen und dabei das Besondere entdecken Entdecken Sie mit Ralf Nestmeyer in unserem Reiseführer "Cornwall & Devon" in der siebten Auflage den Südwesten der parlamentarischen Monarchie. 304 Seiten mit 155 Farbfotos zeigen die Vielfalt der Südengland - Region und machen große Lust, alles selbst entdecken zu wollen. Dank 19 Karten sind Sie auf Ihrer Erkundungstour in Südengland immer optimal orientiert. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht. Ralf Nestmeyer hat alles für Sie vor Ort in Großbritannien recherchiert und ausprobiert. Zahlreiche eingestreute Kurz-Essays und Anekdoten im Buch vermitteln interessante Hintergrundinformationen und machen Ihnen Land und Leute leichter zugänglich. Die Geheimtipps von Ralf Nestmeyer erschließen Ihnen die Must-Sees ebenso wie die versteckten Perlen der Region. Cornwall und Devon im Überblick Im Norden der Region finden Sie steile Klippen, einsame Moorlandschaften, traditionsreiche Seebäder und das pittoreske Museumsdorf Clovelly. Der Exmoor Nationalpark in den Grafschaften Devon und Somerset gelegen, erfreut mit Rotwild, halbwilden Exmoor-Ponys, rund 30.000 Schafen und mehr als 200 Vogelarten, darunter Bussarde, Wanderfalken und Eisvögel - ein Paradies für Naturliebhaber und Individualisten. Die Englische Riviera Im Südosten der Region prunkt die Universitäts- und Bischofsstadt Exeter mit ihrer mächtigen Kathedrale. Der Küstenabschnitt ist auch als "Englische Riviera" bekannt. Badefreunde und Familien mit Kindern genießen das - dank Golfstrom - milde Klima und die langen Sandstrände der Küste. Unser Reiseführer "Cornwall & Devon" verrät Ihnen die schönsten Fleckchen zum Planschen. Geheimnisvolles Dartmoor Weiter westlich liegt mit Plymouth eine der wichtigsten Hafenstädte Englands. Im Hinterland lockt das einsame und faszinierende Dartmoor. Tauchen Sie ein in die mystische Atmosphäre der Region, qualifiziertes Gruseln inbegriffen. Erkunden Sie mutig den Dartmoor Nationalpark, aber keine Angst: Mit unserem Reiseführer "Cornwall & Devon" gehen Sie sicher nicht verloren in den Nebeln Albions! Auf den Spuren von König Artus Im Südwesten finden Sie die schönsten Strände. Fjordartige Buchten bezaubern ebenso wie herrliche Gartenanlagen, etwa die "Lost Gardens of Heligan". Die Penwith-Halbinsel begeistert mit Penzance und der Künstlerstadt St. Ives. Ganz im Südwesten des Landes schließlich liegt das englische Surferparadies Newquay. Geschichtshungrige Artus-Fans pilgern nach Tintagel und Leib und Seele stärken Sie in Padstow, dem kulinarischen Zentrum der Region. Traumhafte Strände in Porthcurno, die Bedruthan Steps (mächtige Granitblöcke an der Küste), Klosterberg St. Michael's Mount, The Hurlers (geheimnisvolle Steinkreise), die gigantischen Gewächshäuser des Eden Project und und und ... All das und vieles mehr finden Sie in unserem Reiseführer "Cornwall & Devon" ausführlich beschrieben. So wird Ihre Reise nach England zu einem einmaligen und individuellen Erlebnis.
Fr. 18.00
Reiseführer Haute Provence Ralf Nestmeyer - 7. Auflage, 272 Seiten, 144 Farbfotos - 38 Detailkarten - 14 ausführlich beschriebene GPS-Wanderungen und Touren - mmtravel® App kostenlos & registrierungsfrei mit Online-Karten & Ortungsfunktion - Ökologisch, regional & nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht - Vor Ort recherchiert & ausprobiert - Viele Kurz-Essays mit Hintergrundinfos MotorradABENTEUER schreibt: "Für das Gebiet die erste Wahl." Die Südwest Presse findet: "konkurrenzlos". Anders reisen und dabei das Besondere entdecken Mit den aktuellen Tipps aus den Michael-Müller-Reiseführern gestalten Sie Ihre Reise individuell, nachhaltig und sicher. Urlaub wie Gott in Frankreich Lac de Serre-Ponçon, größter Stausee Frankreichs, betörender Duft von Lavendelfeldern auf dem Plateau de Valensole. Sehenswerte Dörfer wie Lurs oder Mane. Ein jadegrünes Band fließt mäandernd am Grunde des Grand Canyon du Verdon. Steinböcke und Enzian im Mercantour-Nationalpark, "mexikanisches Flair" im Dorf Barcelonette, und undund ... Entdecken Sie mit Ralf Nestmeyers Geheimtipps in unserem Reiseführer "Haute Provence" neben den Must-Sees die versteckten Perlen der Region: lohnende Ziele, Plätze und Orte, die garantiert nicht jeder kennt. Sorgenfreies Reiseglück mit den praktischen und bewährten Guides aus dem Michael Müller Verlag Orientierungsseiten zur Destination: Sehenswertes, Aktivitäten oder besondere Hinweise für Familien mit Kindern. Special-Interest-Infos im Extra-Kapitel "Nachlesen und Nachschlagen": Landschaft & Geologie, Pflanzen & Tiere, Geschichte, Kunst & Kultur, plus wichtige und hilfreiche Informationen zu Anreise, Klima & Reisezeit, Übernachtung & bewährte reisepraktische Tipps. Ein Kapitel widmet sich den fast immer GPS-kartierten Wanderungen und Radtouren. Subjektiv, persönlich und wertend - die Michael-Müller-Bücher mit ihren detailliert vor Ort recherchierten Informationen, Hintergrundgeschichten und Service-Infos sind, was sie schon immer waren: mehr als "nur" Reiseführer.
Fr. 15.00
E-Book zur 14. komplett überarbeiteten und aktualisierten Auflage 2023 Anders reisen und dabei das Besondere entdecken: Mit den aktuellen Tipps aus den Michael-Müller-Reiseführern gestalten Sie Ihre Reise individuell, nachhaltig und sicher. Es gibt zahllose Gründe für eine Reise nach London: monumentale Gotteshäuser wie Westminster Abbey oder die St. Paul's Cathedral, Kunstmuseen von Weltrang wie die Tate Modern, urige Pubs und ausgefallene Szenekneipen, eine schier unendliche Restaurantvielfalt, kaum enden wollende Shoppingmeilen und, und, und ... Abwechslung vom Großstadtrummel an der Themse bieten Ausflüge in die Umgebung, etwa zum Windsor Castle oder den Kew Gardens. Die Neuauflage des London-Reiseführers erscheint in komplett neuem Outfit und ist dadurch noch übersichtlicher und griffiger - zahlreiche neue Features (z. B. ein Kapitel für den schmaleren Geldbeutel, ein Kinderkapitel, kommentierte Listen mit Restaurants, Hotels und Museen auf einen Blick) erleichtern die Orientierung. Den Auftakt bilden Themenseiten zu den Stadtvierteln und Sehenswürdigkeiten, zur Kulinarik, zum Nachtleben und zum Shopping. Die Touren und Ausflüge in diesem London-Reiseführer bringen einen in alle Winkel der Stadt, wobei auch Viertel abseits der Top-Sehenswürdigkeiten wie Tower Bridge, Tower of London, Hyde Park, Buckingham Palace, London Eye oder Big Ben berücksichtigt werden. Für Sie ausgewählt und ausprobiert - die MM-Bücher mit ihren Restaurant-, Hotel- und Einkaufstipps, ihren Hintergrundgeschichten und Service-Infos sind, was sie schon immer waren: mehr als "nur" Reiseführer. Dank praktischen Tipps, vor Ort recherchiert und für Sie ausgesucht, steht einem London-Trip nichts mehr im Weg. Mit 18 verschiedenen Rundgängen von der City of London bis zum Thames Barrier. Darum unser Reiseführer für Ihre Reise nach London: - 288 Seiten mit 161 Farbfotos - 18 Touren durch die City of London - überzeugt in der 14. Auflage - mit so vielen Sightseeing-Alternativen zu den Must-sees wie kein anderer London-Reiseführer3 Fakten über London, die Sie garantiert noch nicht kannten: - Die Underground in der Hauptstadt an der Themse ist die älteste und von der Länge her das größte U-Bahn-Netzwerk der Welt. Mehr als eine Milliarde Menschen werden pro Jahr mit der Underground transportiert. - Den besten Blick über London hat man im Restaurant Duck and Waffle. Der gläserne Aufzug bringt einen in den 40. Stock des Heron Towers. Die Panoramafenster bieten eine sagenhafte Aussicht auf London und die Themse. - Einer der größten hinduistischen Tempel außerhalb Indiens liegt im Osten Londons im Stadtbezirk Brent: Der Neasden-Tempel, der eigentlich Shri Swaminarayan heißt, ist allerdings nicht immer für Touristen geöffnet (vorher informieren!).
Fr. 18.00
Anders reisen und dabei das Besondere entdeckenMit den aktuellen Tipps aus den Michael-Müller-Reiseführern gestalten Sie Ihre Reise individuell, nachhaltig und sicher.Milano é bellissima! Die norditalienische Stadt steht wie keine andere für das Italien des 21. Jahrhunderts. Von der führenden Wirtschaftszeitung " Il Sole 24 Ore" wurde Mailand zur italienischen Stadt mit der höchsten Lebensqualität gekürt. Unsere Autorin Beate Giacovelli lebt seit fast 20 Jahren ganz in der Nähe in der Lombardei und zeigt Ihnen auf 204 Seiten mit 127 Farbfotos in unserem Reiseführer alle Sehenswürdigkeiten Mailands: Von den Werken Leonardo da Vincis über Architektur wie das Castello Sforzesco hin zu Kulturschätzen wie dem Teatro alla Scala.Dank sechs Karten sind Sie auf Ihrer Reise nach Italien immer optimal orientiert. Eine doppelseitige Übersichtskarte nennt 22 zentral gelegene Hotels und Übernachtungsmöglichkeiten für jeden Anspruch und Geldbeutel. Alles vor Ort akribisch recherchiert und für Sie ausprobiert. Eingestreute Kurz-Essays vermitteln interessante Hintergrundinformationen. Sechs Touren führen in alle Winkel der Stadt - entdecken Sie außerdem authentische Viertel abseits der Top-Sehenswürdigkeiten. Sechs Ausflüge führen zudem in die nähere Umgebung der Stadt.Subjektiv, persönlich und wertend - die Michael-Müller-Bücher mit ihren Restaurant- und Einkaufstipps, ihren Hintergrundgeschichten und Service-Infos sind, was sie schon immer waren: mehr als "nur" Reiseführer. Die gratis App ergänzt den Reiseführer kongenial und macht die Erkundung der Stadt zu einem Kinderspiel.Die Geheimtipps von Beate Giacovelli verraten Ihnen besonders lohnende Ziele, etwa Unterkünfte oder Restaurants, die auch Einheimische frequentieren. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht.Zahlreiche Features machen die City-Guides übersichtlich und ermöglichen schnelle Orientierung: dank Themenseiten zu Hotels, Stadtvierteln und Sehenswürdigkeiten, zur Kulinarik, zum Nachtleben und zum Shopping. Weitere hilfreiche Informationen bieten extra Kapitel mit Low-Budget-Tipps, Tipps für Familien und Kids oder kurz kommentierte Listen mit allen Restaurants und Museen auf einen Blick.
Fr. 15.00
Anders reisen und dabei das Besondere entdecken Mit den aktuellen Tipps aus den Michael-Müller-Reiseführern gestalten Sie Ihre Reise individuell, nachhaltig und sicher. Frankreich ist viel mehr, als Paris allein. Auf 192 Seiten mit 104 Fotos zeigt Ralf Nestmeyer in unserem Marseille-Reiseführer in der dritten Auflage die pulsierende Vitalität und bewegte Geschichte der wichtigsten, an der Cote d'Azur gelegenen Hafenstadt Frankreichs. 30 Karten und Pläne im Reiseführer, darunter die öffentlichen Verkehrsmittel sowie eine Übersichtskarte mit 25 zentral gelegenen Pensionen, Hotels und Campingmöglichkeiten machen das für seinen Hafen berühmte Marseille zu Ihrer zweiten Heimat. So sind Sie auf Ihrer Reise in die Hauptstadt der Provence und die Umgebung immer optimal orientiert. Sechs ausführlich beschriebene Touren führen Sie in jeden Winkel von Frankreichs Mittelmeer-Metropole. Sechs Ausflüge führen in die Umgebung. Alles vor Ort akribisch recherchiert und für Sie ausprobiert. Zahlreiche eingestreute Essays vermitteln interessante Hintergrundinformationen. Die Geheimtipps von Ralf Nestmeyer verraten Ihnen besonders lohnende Ziele, etwa Unterkünfte oder Restaurants, die auch Einheimische frequentieren. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht. Subjektiv, persönlich und wertend - die Michael-Müller-Bücher mit ihren detaillierten Beschreibungen, ihren Hintergrundgeschichten und Service-Infos sind, was sie schon immer waren: mehr als »nur« Reiseführer. Zahlreiche Features machen die Reiseführer übersichtlich und ermöglichen schnelle Orientierung dank Überblicksseiten zu den einzelnen Regionen der Destination samt deren Besonderheiten. Weitere hilfreiche Informationen bietet ein umfangreiches extra Kapitel "Nachlesen und Nachschlagen" zu Geschichte und Geografie, Klima und Wetter, Übernachten, Essen und Trinken, reisepraktischen Tipps von A-Z und mehr. Marseilles Sehenswürdigkeiten und Umgebung Massalia, erste Siedlung der Griechen, heute der Alte Hafen ("Vieux Port"), mit Rathaus und MuCEM das Zentrum der Stadt. Enge Gassen, bunte Fassaden und Graffiti zeigen in Panier und La Joliette die bunte Vielfalt. Im Vieux Port, dem sehenswerten Alten Hafen, Herzen der Stadt, verkaufen die Fischer ihren Fang direkt. Südlich davon bieten sich Shoppingmöglichkeiten und Restaurants, Highlights ist das Musée Cantini. Links und rechts der Canebière finden sich arabische Quartiere und das Szene-Viertel rund um Cours Julien. Die Küstenstraße La Corniche vermittelt mediterranes Flair, hier liegen auch Marseilles Strände: Frankreich pur.
Fr. 16.00
Anders reisen und dabei das Besondere entdecken Mit den aktuellen Tipps aus den Michael-Müller-Reiseführern gestalten Sie Ihre Reise individuell, nachhaltig und sicher. Seit Jahrzehnten ist Ralf Nestmeyer von der Normandie fasziniert. In unserem Reiseführer »Normandie« lässt er Sie an seiner Liebe zur geschichtsträchtigen Region in Frankreichs Norden teilhaben. Auf 456 Seiten mit 200 Farbfotos zeigt er Ihnen die Vielfalt dieser reichhaltigen Kultur- & Naturlandschaft. 82 Karten und Pläne im Buch machen die Region in Europas Nordwesten zu Ihrer zweiten Heimat. Wandern durch imposante Natur: 14 Wanderungen und Touren samt GPS-Tracks führen Sie in jeden Winkel der Gegend. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht. Alles vor Ort für Sie recherchiert und ausprobiert. Zahlreiche eingestreute Kurz-Essays vermitteln interessante Hintergrundinformationen. Die Geheimtipps von Ralf Nestmeyer erschließen Ihnen die Highlights ebenso, wie Sehenswertes abseits ausgetretener Pfade. Erprobte Tipps und bewährte Ratschläge für Ihre Reise runden den Reiseführer »Normandie« ab. Die Salzburger Woche schreibt: »Information pur - es gibt keinen umfassenderen deutschsprachigen Führer zur Region im Norden Frankreichs als Ralf Nestmeyers Reisehandbuch 'Normandie'. Den Band zeichnet ein gelungener Mix aus Hintergrundinformationen und reisepraktischen Tipps aus.« Praktisch und interaktiv Kostenlos und registrierungsfrei stehen 14 redaktionell geprüfte GPS-Tracks und die mmtravel® App mit Online-Karten und Ortungsfunktion zum Download für genussvolle Wanderungen in der Normandie bereit. Drei Fakten über die Normandie, die Sie wahrscheinlich noch nicht kannten: - Normannische Seefahrer entdeckten die Kanarischen Inseln. Der normannische Adlige Jean de Béthencourt eroberte 1402 Lanzarote. - Jeanne d'Arc wurde auf dem Marktplatz von Rouen verbrannt. Um einem Reliquienkult vorzubeugen, wurde ihre Asche in die Seine gestreut. - Der Impressionismus entwickelte sich in der Normandie. So sind die Namen etwa von Claude Monet, Eugène Boudin, Paul Cézanne unternnbar mit der Normandie verbunden. - Der wohl berühmteste Teppich der Welt hängt in Bayeux. Er zeigt die Vorgeschichte und Eroberung Englands durch Wilhelm den Eroberer dar. - Einer der meistfotografierten Orte der Normandie ist das Vieux Bassin von Honfleur. Das alte Hafenbecken ist malerisch gesäumt von schieferverkleideten Häusern.
Fr. 20.00
Anders reisen und dabei das Besondere entdeckenSeit dem Jahr 2000 hat Autor Ralf Nestmeyer eine innige Beziehung zur "Stadt der Liebe". Wie sehr er sich auf die Stadt an der Seine seither eingelassen hat, zeigt der Reiseführer "Paris" in der 13. Auflage. 288 Seiten mit 164 Farbfotos sind gespickt mit akribisch recherchierten Informationen sowie Geheimtipps von Ralf Nestmeyer und enthüllen Ihnen die ganze Pracht der über 2000 Jahre alten Stadt. Hotels, Restaurants, alle Paris-Sehenswürdigkeiten von Notre-Dame bis Moulin Rouge - alles vor Ort recherchiert und für Sie ausprobiert.Dank 22 Karten im Buch, inklusive Plan der Pariser Metro, finden Sie sich in der Hauptstadt Frankreichs zwischen Champs-Élysées, Montmartre und Arc de Triomphe, zwischen Place de la Concorde, Centre Pompidou und der Kathedrale Notre-Dame so gut aus wie die Einheimischen. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind im Paris-Reiseführer hervorgehoben.13 Touren führen Sie durch alle Arrondissements. Elf Ausflüge in die Umgebung runden den Reiseführer "Paris" ab. Womöglich geht es Ihnen dann ebenso wie Ralf Nestmeyer und Ihre Reise in die französische Hauptstadt wird zum Beginn einer intensiven Beziehung zur Lichterstadt.Paris auf einen Blick - alle Sehenswürdigkeiten und mehrEntdecken Sie die Sehenswürdigkeiten dieser Metropole Frankreichs. Flanieren Sie auf geschichtsträchtigem Pflaster, etwa auf der Rue de Saint-Denis, der Rue Crémieux oder der Rue de Rivoli. Im Herzen der Stadt liegen Ile de la Cité und Ile Saint-Louis sowie die Kathedrale Notre-Dame.Shopping-Herzen schlagen höher zwischen dem Centre Pompidou und dem Louvre, in dem die Mona Lisa zeitlos geheimnisvoll lächelt. Das jüdische Viertel Marais, die Bastille, Zentrum der französischen Revolution, sowie das Uni-Viertel Quartier Latin stehen ebenso auf dem Tour-Plan wie das Literatenviertel Saint-Germain-des-Prés. Montparnasse mäandert zwischen Nostalgie und Moderne.Vom Musée d'Orsay geht es zum unbestrittenen Wahrzeichen der Stadt, dem Eiffelturm. Die Hautevolee ist im XVI. Arrondissement am Bois de Boulogne zu Hause, unweit der prächtigsten aller Prachtstraßen, der Champs-Élysées. Nicht weit entfernt befinden sich der Place de la Concorde und der Arc de Triomphe. Vom Palais Royal vorbei an der Oper und Galeries Lafayette zu Montmartre mit Sacré-Cour und Moulin Rouge, schließlich ins Szeneviertel Belleville zwischen Canal Matin und dem Friedhof Père-Lachaise. 
Fr. 18.00
E-Book zur 8. komplett überarbeiteten und aktualisierten Auflage 2023Anders reisen und dabei das Besondere entdeckenMit den aktuellen Tipps aus den Michael-Müller-Reiseführern gestalten Sie Ihre Reise individuell, nachhaltig und sicher.Von den goldgelben Stränden Porthcurnos bis zur Tate Modern in London - Südengland ist eine Destination mit großen und großartigen Kontrasten. Ralf Nestmeyer zeigt Ihnen in unserem Reiseführer "Südengland" in der achten Auflage auf 624 Seiten mit 261 Farbfotos die ganze Bandbreite der britischen Südküste. Dank 46 Karten und Plänen sind Sie im Süden Großbritanniens immer perfekt orientiert.Südengland - das sind Normannenburgen, das ist grünes, sattes, liebliches Land mit reetgedeckten Häusern und akkurat gepflegten Vorgärten, das sind Moore im dichten Nebel, Kreideklippen, mystische Steinkreise, ehrwürdige Kathedralen und adelige Herrensitze. Englands Countryside bietet einen fast unüberschaubaren Reichtum an landschaftlicher Schönheit und kulturellen Sehenswürdigkeiten, gepaart mit einem Hauch von Exzentrik. Besonders für Individualreisende ist Südengland ein lohnendes Reiseziel, begegnet man ihnen doch zwischen Dover und Land's End mit der typisch englischen Höflichkeit. Das Reise-Handbuch enthält zahllose Tipps zu urigen Pubs, preiswerten B&Bs, Wandervorschläge sowie die besten Adressen fürs Nightlife von Brighton.Neben allen Highlights und Must-Sees der Region in unserem Südengland-Reiseführer entdecken Sie in Ihrem Urlaub dank der Geheimtipps von Ralf Nestmeyer zahlreiche Orte und Plätze, die garantiert nicht jeder kennt. Alles gewissenhaft vor Ort für Sie recherchiert und ausprobiert. Regional, nachhaltig und ökologisch wirtschaftende Betriebe sind hervorgehoben. Zahlreiche eingestreute Kurz-Essays und Anekdoten im Buch vermitteln interessante Hintergrundinformationen und machen Ihnen Land und Leute leichter zugänglich.Die FAZ schreibt: "Am ausführlichsten informiert der Reiseführer "Südengland" von Ralf Nestmeyer." Merian findet: "Durch den Detailreichtum und die umfangreichen Serviceinformationen bestens für Individualreisende geeignet."Subjektiv, persönlich und wertend - die Michael-Müller-Bücher mit ihren detaillierten Beschreibungen, ihren Hintergrundgeschichten und Service-Infos sind, was sie schon immer waren: mehr als "nur" Reiseführer. Zahlreiche Features machen die Reiseführer übersichtlich und ermöglichen schnelle Orientierung dank Überblicksseiten zu den einzelnen Regionen der Destination samt deren Besonderheiten. Weitere hilfreiche Informationen bietet ein umfangreiches extra Kapitel "Nachlesen und Nachschlagen" zu Geschichte und Geografie, Klima und Wetter, Übernachten, Essen und Trinken, reisepraktischen Tipps von A-Z und mehr.
Fr. 27.00
Anders reisen und dabei das Besondere entdeckenMit den aktuellen Tipps aus den Michael-Müller-Reiseführern gestalten Sie Ihre Reise individuell, nachhaltig und sicher.Leben, wie Gott in Frankreich: Marcus X. Schmid zeigt Ihnen in unserem Reiseführer "Südwestfrankreich" in der elften Auflage, warum der Herrgott die französische Lebensart wählen würde. Auf 444 Seiten mit 191 Farbfotos breitet er die Pracht der französischen Atlantikküste zwischen Bordeaux und Biarritz vor Ihnen aus. Erfreuen Sie sich an einladender Natur und entdecken Sie die reichhaltige französische Kultur und Geschichte jenseits von Paris.Die 58 Karten und Pläne machen diese Region Europas zu Ihrer zweiten Heimat. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind im Buch kenntlich gemacht. Alles vor Ort für Sie recherchiert und ausprobiert. Zahlreiche eingestreute Kurz-Essays vermitteln interessante Hintergrundinformationen für Ihre Reise.Die Geheimtipps von Marcus X. Schmid erschließen Ihnen die Must-Sees ebenso, wie die versteckten Perlen der Atlantikküste. Erprobte Tipps und nützliche reisepraktische Ratschläge runden den Südwestfrankreich-Reiseführer ab. Für die Kölnische Rundschau ist der Reiseführer aus unserem Verlag: "Eine höchst informative Schatzkiste für Reisende."Südwestfrankreich in der ÜbersichtPrächtiges Périgord: Im Vézère-Tal gibt es vorgeschichtliche Höhlenmalereien. Das Land mit zahlreichen Schlössern und Burgen begeistert Kultur- und Geschichtsinteressierte. Kanuten genießen den Anblick dieses kulturellen Erbes während sie durch das Dordogne-Tal paddeln. Erholung und Genuss versprechen die zahlreichen Restaurants mit Spezialitäten der Region, etwa Ente, schwarze Trüffel oder Wein aus dem nahen Bordelais. Vertrauen Sie den Geheimtipps von Marcus X. Schmid.
Fr. 21.00