Sie haben keine Artikel im Warenkorb.
Kriminalroman
CHF 13.00
Verlag: Emons Verlag
ISBN: 978-3-98707-186-7
GTIN: 9783987071867
Einband: Adobe Digital Editions
Verfügbarkeit: Noch nicht erschienen, September 2024

Ein Krimi mit exzellentem Hintergrundwissen zu Natur und Tier, Jagd und Wald. Eine Gruppe von Kitzretterinnen entdeckt per Drohne einen blutüberströmten Toten, erstochen mit einem Saufänger. Es ist der Mair - Altbauer, Choleriker und Querulant. Die Liste seiner Feinde ist lang, stellen Gerhard Weinzirl und Evi Straßgütl schnell fest. Als sie bei den Ermittlungen ein altes Tagebuch finden, treten die beiden eine Lawine los, die selbst den sonst so stoischen Weinzirl völlig aus der Fassung zu bringen droht.

*
*
*
*

Ein Krimi mit exzellentem Hintergrundwissen zu Natur und Tier, Jagd und Wald. Eine Gruppe von Kitzretterinnen entdeckt per Drohne einen blutüberströmten Toten, erstochen mit einem Saufänger. Es ist der Mair - Altbauer, Choleriker und Querulant. Die Liste seiner Feinde ist lang, stellen Gerhard Weinzirl und Evi Straßgütl schnell fest. Als sie bei den Ermittlungen ein altes Tagebuch finden, treten die beiden eine Lawine los, die selbst den sonst so stoischen Weinzirl völlig aus der Fassung zu bringen droht.

Autor Förg, Nicola
Verlag Emons Verlag
Einband Adobe Digital Editions
Erscheinungsjahr 2024
Seitenangabe 256 S.
Lieferstatus Noch nicht erschienen, September 2024
Ausgabekennzeichen Deutsch
Plattform EPUB
Reihe Gerhard Weinzirl

Über den Autor Nicola Förg

Nicola Förg hat 26 Kriminalromane verfasst, an vielen Krimi-Anthologien mitgewirkt und ist Autorin dreier Romane, die in Island, Irland und an der französischen Atlantikküste spielen. Ihre Bücher sind regelmäßig Gast auf der Spiegel-Bestsellerliste. Die gebürtige Oberallgäuerin, die in München Germanistik und Geografie studiert hat, lebt mit Familie und zahlreichen Tieren auf einem Hof in Prem am Lech und kennt sich mit Land- und Forstwirtschaft aus.

Weitere Titel von Nicola Förg

Alle Bände der Reihe "Gerhard Weinzirl"