Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Oh wie schön, ein Pinguin! von Cassanell, Victoria

Fr. 18.00
ISBN: 978-3-219-11971-8
GTIN: 9783219119718
Einband: Fester Einband
Verfügbarkeit: Buch/Spiel versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr Werktags)
+ -

Eine liebevolle Geschichte über Freundschaft und wie man lernt, auch an andere zu denken: für Mädchen und Jungen ab 4 Jahren

Als Eisbär eine Pinguin-Anzeige in der Zeitung entdeckt, verschwendet er keine Zeit und bestellt sich sein eigenes Haustier. Er ist begeistert von seinem neuen Freund, aber Pinguin scheint nicht ganz so zufrieden zu sein. Obwohl es schwer zu sagen ist - er ist nicht sehr gesprächig. Mit der Zeit wird Pinguin immer verzweifelter und Eisbär weiß, dass er etwas tun muss. Also nimmt er Pinguin mit auf eine sehr lange Reise zurück nach Hause.

Ein warmherziges, lustiges und wunderschönes Buch


Bilderbuch
*
*
*
*

Eine liebevolle Geschichte über Freundschaft und wie man lernt, auch an andere zu denken: für Mädchen und Jungen ab 4 Jahren

Als Eisbär eine Pinguin-Anzeige in der Zeitung entdeckt, verschwendet er keine Zeit und bestellt sich sein eigenes Haustier. Er ist begeistert von seinem neuen Freund, aber Pinguin scheint nicht ganz so zufrieden zu sein. Obwohl es schwer zu sagen ist - er ist nicht sehr gesprächig. Mit der Zeit wird Pinguin immer verzweifelter und Eisbär weiß, dass er etwas tun muss. Also nimmt er Pinguin mit auf eine sehr lange Reise zurück nach Hause.

Ein warmherziges, lustiges und wunderschönes Buch


Bilderbuch
Autor Cassanell, Victoria / Stratthaus, Bernd (Übers.) / Cassanell, Victoria (Illustr.)
Verlag Ueberreuter, Berlin
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 32 S.
Lieferstatus Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen durchgehend farbig illustriert
Masse H28.0 cm x B22.4 cm x D0.9 cm 402 g
Auflage 1. A.

Über den Autor Victoria Cassanell

Victoria Cassanell studierte Illustration an der Hull School of Art and Design und hat einen Masterabschluss in Kinderbuchillustration von der Cambridge School of Art. Sie liebt es, Charaktere zu zeichnen und dann Geschichten und Umgebungen um sie herum zu kreieren. Ihr Debüt-Bilderbuch war The Grizzly Itch. Victoria lebt in Yorkshire.Victoria Cassanell studierte Illustration an der Hull School of Art and Design und hat einen Masterabschluss in Kinderbuchillustration von der Cambridge School of Art. Sie liebt es, Charaktere zu zeichnen und dann Geschichten und Umgebungen um sie herum zu kreieren. Ihr Debüt-Bilderbuch war The Grizzly Itch. Victoria lebt in Yorkshire.

Weitere Titel von Victoria Cassanell

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft
Zum Freund möchte Emil gehen, und das auf direktem Weg. Es ist aber ein grauer Tag, Emil findet den Weg nicht. Deshalb muss Emil über den gefährlichen Bach und durch den dunklen Wald, über das weite Feld und den steilen Hügel. Wie kann Emil sich nur den Gefahren stellen? Zum Glück sind da Fremde, die bald zu Freunden werden und Emil auf seinem großen Abenteuer begleiten. Der schüchterne Igel übertrifft sich selbst. Bald schon schwimmt, rollt und rennt er durch die Welt. Und dann ist da Nando, sein Freund. Er hört zu, wie Emil vom großen Abenteuer erzählt.
Fr. 23.85

Das Bilderbuchdebüt vom Musiker Sebastian Horn mit fantastischen Illustrationen von Matthias Derenbach

Plitschplatscheratschditschvitteldatsch, trommelt der Regen gegen Roberts Kinderzimmerfenster. Und das nun schon seit Tagen! Ganz genauso grummelig grau wie der Himmel ist im Moment auch Roberts Stimmung. So ein mieses, kaltes Sauwetter! Gerade jetzt, wo doch endlich seine ersten großen Ferien angefangen haben.
Bevor auch noch die Stadt in seinem Sandkasten im Regen versinkt, versucht er mit dem großen gelben Bagger die Regenwolken vom Himmel zu pflücken. 
Doch was ist das? Kaum haben sie kurz durchgeatmet, fängt es wieder an zu regnen. Ja, sogar noch schlimmer als zuvor! Deshalb machen sie sich auf die Reise in die Richtung, aus der die Wolken kommen.
Auf ihrem Weg durchqueren sie die verschiedensten Länder und Landschaften dieser Erde. Endlich erreichen sie Nepal und kommen dort im Himalaya der Ursache für den nie endenden Regen auf die Spur ...

Eine starke Geschichte über Abenteuer, Freundschaft und die Kraft der Fantasie. Mit der wichtigen Botschaft: Echte Freunde können alles schaffen!

  • Abenteuerliches Bilderbuch: Über die Kraft der Fantasie
  • Wichtige Botschaft: Echte Freunde können alles schaffen!
  • Temporeiches Bilderbuchdebut: Das erste Kinderbuch vom deutschen Musiker Sebastian Horn
  • Fantasievoll illustriert: Mit starken Illustrationen von Matthias Derenbach 
  • Faszination Bagger: DAS Buch für alle Bagger-Fans
  • Mit 3 Liedern von Sebastian Horn, die Ihr Euch auf allen Streaming-Portalen anhören könnt

»Eine ereignisreiche Geschichte mit bezaubernden Illustrationen, genau richtig zum Vorlesen für kleine Abenteurer - besonders an Regentagen.«
Fr. 17.20

Ein Bilderbuch zum Vorlesen für Kinder von 3-6 Jahren

Kleines Einhorn Funkelstern - für alle Einhorn-Fans, mit funkelnder Folie im gesamten Buch

Das kleine Einhorn Finya Funkelstern fühlt sich gar nicht wohl, denn die jährliche Zauberprüfung steht kurz bevor. Für die großen Einhörner ist das natürlich gar kein Problem. Sie sind ja immer und in allem perfekt. Das kleine Einhorn ist es nicht. Vor allem nicht beim Lernen der Zauberformeln.

Aber als die Zauberprüfung beginnt, schweben den großen Einhörnern plötzlich bunte Seifenblasen aus dem Mund und wirbeln alle Zaubersprüche durcheinander. Sie richten ein Riesenchaos im Wunschwald an ... wie konnte das nur passieren?

Jetzt kommt es auf das kleine Einhorn und seine Freunde, das Koboldmädchen Trixi und Kalle Fledermaus an. Können sie den Wunschwald vor dem Chaos bewahren? 

. Vom Erfolgsteam Mila Berg und Marina Krämer
. Mit Bildern voller Atmosphäre und Magie
. Der 4. Band des Bilderbuch Bestsellers "Einhorn Funkelstern"


Fr. 18.00

Alva ist wütend: Felix Fuchs lässt einige Kinder nicht in seiner Fußballmannschaft mitspielen. "Ihr könnt ja gar nichts!  So könnt ihr bei uns nicht mitmachen! Fußball ist nichts für euch!", meint er. Alvas Papa Robby, Fußballkommentator und Fußballexperte, macht seiner Tochter Mut: "Fußball ist für alle da. Man kann es mit allen teilen, egal, wer sie sind oder woher sie kommen. Das ist das Schöne daran." Wird Alva es schaffen, Felix Fuchs doch noch zu überzeugen?

Eine Bilderbuchgeschichte von Fußball-Kommentatoren-Legende Robby Hunke über die vereinende Kraft des Fußballs


Fr. 17.20
Einfache Projekte mit selbsttrocknendem Ton oder selbst gemachten Knetmassen. Mit fotografischen Schritt-für-Schritt-Anleitungen.
Fr. 20.40

Als gruseliges Gespenst hat man vor allem eine Aufgabe: Leute erschrecken! Buh! Aber was, wenn statt des Buhs nur kalte Luft herauskommt? Dann ist es der Geist, der sich erschrickt. Genau das passiert unserem kleinen Geist - und er macht sich auf die Suche nach seinem verlorenen Buh - ohne das er einfach nicht er selbst ist. Also fliegt er durch die Nacht und bittet seine tierischen Freunde um Hilfe: die Eule, die ihm großzügig ihr Uhhh! anbietet, die Kuh, die ihm ihr Muh! überlassen würde. Auch die anderen Tiere sind bereit, dem Geist ihre Stimmen zu leihen. Doch das ist einfach nicht dasselbe. Schließlich kommt dem kleinen Gespenst eine großartige Idee...

Diese zauberhaft gereimte Geistergeschichte ist ein großer Vorlesespaß und animiert zum Mitmachen der Tiergeräusche.


Fr. 18.00

Als der Tannenzapfen beim Spielen Richtung Wald fliegt, zögert der Hase keine Sekunde und saust hinterher. Doch plötzlich ist da so ein ungutes Gefühl. Lauert da nicht etwas im Gebüsch? Seine Freunde können nichts Merkwürdiges entdecken, dennoch kann der Hase abends nicht einschlafen. Am nächsten Tag macht ihm das Spielen keinen Spaß und am übernächsten mag er nichts essen. So kann es nicht weitergehen! Der Igel ruft alle Freunde zusammen, und gemeinsam überlegen sie hin und her und kreuz und quer, wie man dem Hasen helfen könnte. Und plötzlich ist sie da, die Idee mit dem Stein ... und alle machen sich auf in den nächtlichen Wald. Um dem Hasen zu zeigen, wie mutig er doch ist!


Fr. 17.20
Eine wundervolle Gute Nacht-Geschichte für kuschelige Vorlesestunden ab 4 Jahren.Jeden Abend sagt der kleine Siebenschläfer Gute Nacht zu seiner Mama, seinem Papa und zum großen, hellen Mond, der Nacht für Nacht in seine Höhle scheint. Doch der Mond antwortet ihm nie. Wie denn auch, wenn er so weit weg ist! Ein einziges Mal will der kleine Siebenschläfer so nah an den Mond kommen, dass er ihm Gute Nacht sagen kann. Zum Glück hat er seine Freunde, die ihm bei diesem abenteuerlichen Unternehmen zur Seite stehen. Ob sie es gemeinsam schaffen, dem Mond Gute Nacht zu sagen?
Fr. 17.20
Ein Fest der Farben: Dieses Buch feiert die Kulturen der Welt Von den weißen Weiten der Antarktis über die sonnigen Dächer Australiens bis hin zu den zartrosa Blüten japanische Landschaften und den pinken Flamingos in Kenia: Alle Farbtöne finden sich überall auf der Welt - in der Natur, in den Städten und in unseren Kulturen. "Eine Welt, viele Farben" von Ben Lerwill zeigt die Wunder unseres Planeten und das bunte Farbspektrum, das wir alle teilen. Ein Bilderbuch über die Vielfalt und Schönheit der Welt und über das, was alle Menschen verbindet. - Bunte Reise um die Welt: Die Farben des Regenbogens auf allen Kontinenten - Toleranz & Vielfalt: Mit Gemeinsamkeiten soziales Miteinander fördern - Mit farbenfrohen Aquarell-Illustrationen von Alette Straathof - Diverses Kinderbuch mit Menschen verschiedener Herkunft und Hautfarbe - Farbenlehre einmal anders: Bilderbuch über Farben, Tiere und Orte ab 4 Jahren Wir teilen eine Welt - wir teilen viele Farben Ben Lerwill nimmt uns mit "Eine Welt, viele Farben" einmal rund um den Erdball. Wir jubeln im sonnengelben Fußballstadion Brasiliens, machen eine Städtetour in einem knallroten Londoner Bus und beobachten den Sonnenuntergang in Ägypten. Dabei können Kinder viele Details in den lebendigen Szenen aus der ganzen Welt entdecken. Die Farben zeigen dabei, welch erstaunlicher Ort unser Planet ist und was uns verbindet. Mit dieser visuellen Weltreise wird die kulturelle Verständigung gefördert. So gelingt ein achtsamer Umgang miteinander - zuhause und überall!
Fr. 20.00
Ein lustiges Bilderbuchabenteuer, das zum wiederholten Anschauen einlädt.  Die Pinguinfamilie begibt sich auf eine große Reise! Mit Bus, Bahn und sogar mit der Seilbahn steuert sie ihr Ziel an und lässt sich von nichts und niemand aufhalten, nicht von drängelnden Schildkröten und auch nicht von Regen und Schnee. Denn sie haben ein tolles Ziel: die Super Duper Pinguin Rutsche! Schließlich sind sie da und jetzt heißt es Flossen einziehen und los geht's! Huuuiii! Mit niedlichen Tieren und spannenden Fahrzeugen, ein großer Spaß für Mädchen und Jungen.
Fr. 17.20