Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Stiebner Verlag

Filter

Sind Golfer und Golferinnen wirklich so viel attraktiver, intelligenter, süsser, begehrenswerter und charmanter als der Rest der Erdbevölkerung? Gute Frage. Die Antwort darauf, und auch die Antwort auf weitere Grundsatzfragen der Menschheit, finden sich im vorliegenden Buch. Es ist das dritte Golfbuch von Kurt W. Zimmermann. Es folgt auf seine zwei Bestseller »Echte Golfer weinen nicht« und »Echte Golfer fahren links«. Zimmermann liefert einmal mehr den leichten und heiteren Stoff, den Golfer und ebenso Nichtgolfer an seinen Texten so sehr schätzen. Es ist eine selbstironische und vergnügliche Sicht auf eine spezielle Subgruppe dieser Gesellschaft. Es ist das ideale Geschenk für die Frauen und Männer mit dem Schläger in der Hand - genau das richtige Buch eben für die echten Golferinnen und Golfer.


Fr. 9.00
Tiger Woods ist unter uns Golfern eine Ausnahme. Zu Hause sagte er, er gehe noch kurz auf den Golfplatz. Stattdessen ging er heimlich zu einer Geliebten. Der normale Alltagsgolfer hingegen sagt zu Hause, er gehe noch kurz zu einer Geliebten. Stattdessen geht er heimlich auf den Golfplatz. Erkenntnisse wie diese liefert Kurt W. Zimmermann am Laufband. "Echte Golfer fahren links" gibt die Antworten zu den fundamentalen Fragen der golfenden Menschheit: Wann beginnen Golfladies zu fauchen? Darf ein Mann auf dem Platz seine Waden zeigen? Wie hoch war das Handicap von Sisyphos? Weshalb können Golfspieler nicht pfeifen? Und wie halten es Golfer mit der Treue? Nach dem Großerfolg von "Echte Golfer weinen nicht" legt der bekannte Golf-Kolumnist nun den nächsten Teil seiner Verhaltensforschung des Alltagsgolfers vor. Amüsant und anekdotisch beschreibt er das Spiel-, Trink-, Sozial- und Balzverhalten der männlichen und weiblichen Golfergemeinde. "Echte Golfer fahren links" ist das perfekte Buch für Golfer, die ihren Sport nicht mit Bierernst sondern mit Champagnerlaune betreiben.
Fr. 9.00

Was hat Golf mit Sex zu tun? Wie betrügt man beim Golf besonders raffiniert? Kann ein Mann eine rosa Golfhose tragen? Wann haben Frauen im Golf nichts verloren? Warum ist Sigmund Freud als Golftrainer so erfolgreich? "Echte Golfer weinen nicht" beantwortet alle Fragen, die alle anderen Golfbücher nicht beantworten. Es geht nicht um den richtigen Schwung, sondern um eine soziologische Betrachtung einer speziellen Spezies. Mit Selbstironie, Witz und zoologischer Akribie beschreibt der Autor die Gattung der Golfer, ihr Verhalten im offenen Feld und im geschützten Klubhaus, er beschreibt ihre Eigenheiten, Eitelkeiten, Moden und Marotten. "Echte Golfer weinen nicht" ist völlig ungeeignet für Golfer, die ihr Handicap verbessern wollen. Es ist dafür das ideale Geschenk für Golfer, die ihre Laune verbessern wollen.


Fr. 9.00