Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Survivalpflanzen. Die 100 wichtigsten Pflanzen zum Überleben in der Wildnis von Tribaudeau, Denis

Das Survival Handbuch für Heilmittel, Nahrungsmittel, zum Hütten-/Lagerbau und viele andere Einsatzmöglichkeiten
Fr. 11.60
Verlag: Bassermann
ISBN: 978-3-8094-4753-5
GTIN: 9783809447535
Einband: Kartonierter Einband (Kt)
Verfügbarkeit: Buch/Spiel versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr Werktags)
+ -
Dieser handliche Führer präsentiert 100 einheimische europäische Pflanzen, die jeder kennen sollte, der in der Natur überleben will. Die Porträts helfen, die Gewächse zu identifizieren, und zeigen, wann und wie sie am besten geerntet, haltbar gemacht und als Nahrung oder Medizin verwendet werden. Genaue Hinweise auf die Zubereitung und Tipps für weitere Nutzung machen den Führer zu einem unverzichtbaren Begleiter in der freien Natur.

Ausstattung: 130 farbige Abbildungen
*
*
*
*
Dieser handliche Führer präsentiert 100 einheimische europäische Pflanzen, die jeder kennen sollte, der in der Natur überleben will. Die Porträts helfen, die Gewächse zu identifizieren, und zeigen, wann und wie sie am besten geerntet, haltbar gemacht und als Nahrung oder Medizin verwendet werden. Genaue Hinweise auf die Zubereitung und Tipps für weitere Nutzung machen den Führer zu einem unverzichtbaren Begleiter in der freien Natur.

Ausstattung: 130 farbige Abbildungen
Autor Tribaudeau, Denis / Krabbe, Wiebke (Übers.)
Verlag Bassermann
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 112 S.
Lieferstatus Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen 130 farbige Abbildungen
Masse H22.0 cm x B17.1 cm x D1.1 cm 275 g
Auflage Deutsche Erstausgabe

Über den Autor Denis Tribaudeau

Denis Tribaudeau ist 25 Jahre rund um die Welt gereist und hat über 900 Ziele oft zu Fuß und unter abenteuerlichen Bedingungen angesteuert. Heute leitet er ein Unternehmen, das sich einen Namen im Bereich Extremsport gemacht hat und u.a. Überlebenstraining anbietet.

Weitere Titel von Denis Tribaudeau

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Überleben mit Pflanzen . Alle wichtigen Pflanzen für Ernährung, Medizin oder als sonstige Hilfsmittel . Leichtes Bestimmen durch Detailaufnahmen für alle Bushcrafter und Selbstversorger . Register nach Verwendungszweck! Heimische Wildpflanzen dienen nicht nur der Nahrung in Extremsituationen, sie können auch Durchfall und Verstopfung bekämpfen, die Keimentwicklung in Wunden hemmen oder als Rohmaterial für Schnüre, Matten, Seile und vieles andere mehr dienen. Andere Pflanzen zeigen uns, wo wir nach Wasser graben können oder wo auch in Winternächten mit erträglichen Temperaturen zu rechnen ist. Pflanzenwissen für alle Selbstversorger, Überlebenskünstler und Bushcrafter - genau zugeschnitten auf unsere mitteleuropäische Natur. Und: Ein eigenes Register listet alle Pflanzen exakt nach ihren Verwendungszweck auf!


Fr. 19.10

Einfach überleben!

Schneller, als man denkt, gerät man in eine Notsituation. Dann ist vor allem eines gefragt: Eigeninitiative und Selbsthilfe. Was man dafür in freier Natur wissen muss, verrät dieser kompakte Ratgeber.

Draußen in der Natur, da fangen für viele Freizeit und Urlaub erst an. Die Schattenseiten, von denen die einschlägigen Zeitungsseiten voll sind: Ob bei einer Skitour oder beim Mountainbiken, ob beim Klettern im Hochgebirge, ob beim Bergwandern in entlegenen Regionen - ein Wetterumschwung oder ein Unfall genügt und plötzlich steckt man mitten in einer Notsituation! Aber auch "Couch-Potatoes" sind davor nicht gefeit, wenn etwa eine Überlandfahrt irgendwo im Straßengraben endet. Spätestens dann wäre es gut zu wissen, was zu tun ist, um dem Dilemma einigermaßen unversehrt zu entrinnen und durchzuhalten, bis Hilfe kommt.
Autor Lars Konarek, selbst Survival-Experte, hat im Buch "Überleben in der Natur" die wichtigsten Kenntnisse zusammengetragen, die man für ein Überleben abseits gesicherter Wege und beheizter Hütten benötigt. Die Palette der einfachen, aber im Ernstfall (über-)lebensnotwendigen Techniken beginnt beim Feuermachen in freier Natur und erstreckt sich über Aufwärmemöglichkeiten, Lagerbau, die Errichtung von Schneehöhlen, das Auffinden von Wasser bis hin zu psychologischen Tricks, die die Notsituation überstehen helfen, sowie Heilmitteln, die die Natur uns bietet. Natürlich wird auch essbaren Pflanzen und den Möglichkeiten, tierische Nahrung zu erbeuten, Platz eingeräumt. Ein weiteres großes Plus: Der Autor räumt mit etlichen kursierenden Survival-Mythen auf, deren Befolgung im Ernstfall lebensgefährlich werden könnte.
Ein Buch, dessen Inhalt man gut kennen sollte, auch wenn man hofft, ihn nie zu benötigen.

Der Autor
Lars Konarek diente als Soldat in einem Fallschirmjägerbataillon und wurde durch seine Survival-Experimente bekannt. Sein Wissen stellte er unter anderem dem Wissensmagazin "Galileo" auf Pro7 zur Verfügung.


Fr. 16.70

Das umfassende Nachschlagewerk für alle, die sich in Ausnahmesituationen rasch richtig verhalten und durchsetzen wollen Das große Buch der Überlebenstechniken beschäftigt sich mit dem Überleben in Extremsituationen, dem Überleben in der Natur und dem Überleben in der Zivilisation. Jegliche Art von Situationen, in die ein Mensch kommen kann, sind hier aufgezeigt, und es gibt eine Menge Tipps und Ratschläge, wie man sich dann verhalten soll. So wird beispielsweise dem abenteuerlustigen Reisenden eine Anleitung zur Wassergewinnung gegeben oder er erfährt, wie man sich einen schlechtwettertauglichen Unterschlupf baut. Für alle, die sich die vielen Gefahrensituationen nicht so recht vorstellen können, gibt es ausreichend Skizzenmaterial. Selbst Themen wie Selbstverteidigung und das Aufnden einer Autobombe werden nicht ausgelassen. Das Survival-Standardwerk! Ein Muss.


Fr. 11.60

Expertenratschläge, die im Ernstfall Ihr Überleben sichern!
Bereiten Sie sich jetzt vor!


Durch die desaströse Energiepolitik und die erschreckende Inkompetenz der Bundesregierung lautet die Frage schon lange nicht mehr, ob es zu einem Blackout kommen wird, sondern nur noch wann.

Was erwartet Sie, wenn das Stromnetz zusammenbricht?

Von staatlicher Seite können Sie keine rasche Hilfe erwarten. Schon begrenzte Stromausfälle in anderen Ländern haben gezeigt, dass es bereits nach wenigen Stunden zu Plünderungen und bürgerkriegsähnlichen Zuständen kommen kann. Das bedeutet im Klartext: Sie und Ihre Familie sind erst einmal komplett auf sich allein gestellt und auf Selbstversorgung angewiesen.

»Deutschland ist auf einen Blackout überhaupt nicht vorbereitet!«

Der auf Krisen- und Katastrophenfälle spezialisierte Überlebenstrainer und Survival-Experte Lars Konarek gibt in seinem neuen Ratgeber daher wertvolle Tipps, wie eine perfekte Blackout-Vorsorge aussieht und wie Sie sich in einer solchen Situation verhalten sollten. Profitieren Sie von seinem profunden Expertenwissen und erfahren Sie,

  • warum Sie unbedingt einen persönlichen Notfallplan brauchen;
  • welche »strombezogenen« Maßnahmen Sie jetzt schon ergreifen sollten;
  • wie Sie lernen, mit einer Notausrüstung umzugehen;
  • wie Sie sich auch mental auf einen Blackout vorbereiten;
  • welche Überlebensprioritäten am wichtigsten sind;
  • wie eine sinnvolle Bevorratung mit Nahrungsmitteln aussieht;
  • weshalb eine »Komprimatverpflegung« so wichtig ist; 
  • welche alternativen Energiequellen es gibt und wie Sie sie am besten nutzen;
  • wie Sie noch an Informationen kommen, auch wenn Internet und Handy nicht mehr funktionieren;
  • welche Tauschmittel bei einem längeren Blackout wichtig sind;
  • welche Medikamente Sie bevorraten sollten;
  • was Sie in Bezug auf Babys und Kleinkinder beachten sollten;
  • wie Sie sich vor Eindringlingen und Plünderern schützen;
  • wie Sie trotz Treibstoffmangel mobil bleiben;
  • welche Vorsorgemaßnahmen Sie für Ihre Haustiere treffen müssen und vieles mehr.


 

Lars Konarek zeigt Ihnen anhand zahlreicher Praxisbeispiele, wie Sie und Ihre Familie einen Blackout unbeschadet überstehen können.


Fr. 14.80