Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Von Mut und Meer von Fox, Phoebe

Roman
Fr. 13.50
Verlag: Knaur
ISBN: 978-3-426-52725-2
GTIN: 9783426527252
Einband: Kartonierter Einband (Kt)
Verfügbarkeit: Buch/Spiel versandbereit in 48 Stunden "Aussenlager" (Werktags)
+ -

Lassen Sie sich von Grace und ihrer außergewöhnlichen Tante Millie verzaubern!

Grace steht vor den Scherben ihres Lebens: Nach langer Krankheit stirbt ihre geliebte Mutter, erst kurz zuvor hat ihr Ehemann Brian sie verlassen. Grace ist allein, dabei bedeutet Familie ihr alles. Als sie in der Post eine rätselhafte Karte findet, adressiert an ihre verstorbene Mutter und unterzeichnet nur mit einem "M", zögert sie nicht lange und ruft die unbekannte Telefonnummer an, die auf der Postkarte steht. Die Absenderin ist Millie, ihre Großtante - von der Grace noch nie gehört hat. Kurzerhand beschließt Grace, Millie in Florida zu besuchen. Warum hat ihre Mutter die Tante nie erwähnt, obwohl sie Grace immer eingetrichtert hatte, Familie sei das Wichtigste?

In Florida angekommen, wird Grace entgegen ihrer Erwartungen nicht von einer klassischen alten Dame empfangen, sondern von einer schillernden 81-Jährigen mit der Ausstrahlung eines Broadway-Stars. Schnell merkt Grace: Millie bringt Schwung in ihr Leben! Sie gehen gemeinsam shoppen und zur Maniküre, genießen die erholsame Sonne Floridas und führen tiefe, inspirierende Gespräche. Millie hilft Grace dabei, ihre Gefühle auszuleben und zu verarbeiten - und schließlich trifft Grace in ihrem Urlaub nicht nur einen interessanten Mann, sondern erfährt auch von Millies Vergangenheit, die dazu führte, dass sie der Familie den Rücken gekehrt hat ...

Phoebe Fox' bezaubernder Roman Von Mut und Meer ist eine warmherzige, inspirierende und oft witzige Familiengeschichte mit tollen Charakteren, die im Gedächtnis bleiben. Das Setting am Meer und unter der Sonne Floridas macht dieses Buch zur idealen Urlaubslektüre, und Sie werden es ihrer besten Freundin schenken wollen, nachdem Sie es gelesen haben!  


*
*
*
*

Lassen Sie sich von Grace und ihrer außergewöhnlichen Tante Millie verzaubern!

Grace steht vor den Scherben ihres Lebens: Nach langer Krankheit stirbt ihre geliebte Mutter, erst kurz zuvor hat ihr Ehemann Brian sie verlassen. Grace ist allein, dabei bedeutet Familie ihr alles. Als sie in der Post eine rätselhafte Karte findet, adressiert an ihre verstorbene Mutter und unterzeichnet nur mit einem "M", zögert sie nicht lange und ruft die unbekannte Telefonnummer an, die auf der Postkarte steht. Die Absenderin ist Millie, ihre Großtante - von der Grace noch nie gehört hat. Kurzerhand beschließt Grace, Millie in Florida zu besuchen. Warum hat ihre Mutter die Tante nie erwähnt, obwohl sie Grace immer eingetrichtert hatte, Familie sei das Wichtigste?

In Florida angekommen, wird Grace entgegen ihrer Erwartungen nicht von einer klassischen alten Dame empfangen, sondern von einer schillernden 81-Jährigen mit der Ausstrahlung eines Broadway-Stars. Schnell merkt Grace: Millie bringt Schwung in ihr Leben! Sie gehen gemeinsam shoppen und zur Maniküre, genießen die erholsame Sonne Floridas und führen tiefe, inspirierende Gespräche. Millie hilft Grace dabei, ihre Gefühle auszuleben und zu verarbeiten - und schließlich trifft Grace in ihrem Urlaub nicht nur einen interessanten Mann, sondern erfährt auch von Millies Vergangenheit, die dazu führte, dass sie der Familie den Rücken gekehrt hat ...

Phoebe Fox' bezaubernder Roman Von Mut und Meer ist eine warmherzige, inspirierende und oft witzige Familiengeschichte mit tollen Charakteren, die im Gedächtnis bleiben. Das Setting am Meer und unter der Sonne Floridas macht dieses Buch zur idealen Urlaubslektüre, und Sie werden es ihrer besten Freundin schenken wollen, nachdem Sie es gelesen haben!  


Autor Fox, Phoebe / Fehling, Sonja (Übers.)
Verlag Knaur
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 368 S.
Lieferstatus Lieferbar in 48 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.0 cm x B12.5 cm x D2.3 cm 276 g
Auflage 1. Auflage
Verlagsartikelnummer 3012433
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

»Das Mädchen mit dem Drachen« - nach »Der Zopf« und »Das Haus der Frauen« der neue Roman der Bestsellerautorin Laetitia Colombani

Eine Schule am Indischen Ozean - ein hoffnungsvoller Ort, der alles verändert

Am Golf von Bengalen will Léna ihr Leben in Frankreich vergessen. Jeden Morgen beobachtet sie das indische Mädchen Lalita, das seinen Drachen fliegen lässt. Als Léna von einer Ozeanwelle fortgerissen wird, holt Lalita Hilfe bei Preeti, der furchtlosen Anführerin einer Selbstverteidigungsgruppe für junge Frauen. Léna überlebt und zusammen mit Preeti schmiedet sie einen Plan, der nicht nur Lalitas Leben grundlegend verändern wird.

Wie schon in ihren Bestsellern »Der Zopf« und »Das Haus der Frauen« erzählt Laetitia Colombani bewegend und mitreißend von mutigen Frauen, denen das scheinbar Unmögliche gelingt.

Das indische Mädchen Lalita, bekannt aus »Der Zopf«, bekommt im Roman »Das Mädchen mit dem Drachen« ihre eigene Geschichte.

 


Fr. 24.40
Der geheimnisvolle Tote von Sellin. Romy Beccare wird an das Ufer des Selliner Sees gerufen, weil man eine männliche Leiche entdeckt hat. Der Tierarzt Michael Bautner wurde dort erstochen. Schnell hat man auch einen Verdächtigen: einen abgeschottet lebenden Mann, dessen Hund Bautner angeblich falsch behandelte und der deshalb starb. Doch Romy kommen Zweifel. Die Ermittlungen laufen ihr viel zu glatt. Dann wird bei Bauarbeiten in Sellin das Skelett eines seit mehr als dreißig Jahren vermissten Mannes gefunden, der offenbar kurz vor seinem Verschwinden mit Bautner zu tun hatte.
Fr. 11.60

»Die meisten Beziehungsunfälle passieren bekanntlich im Hormonhaushalt. Was tun, wenn die Kinder pubertieren und sich in die Beziehung die gähnende Routine einschleicht?  Lilly Blank lässt ihre Figuren das Prickeln neu entdecken und sich in Geheimnissen, Sehnsüchte verstricken. Haben die jeweiliger Paare eine gemeinsame Zukunft?« Bärbel Schäfer

Viviane ist Mitte 40, erfolgreiche Frauenärztin, liebende Ehefrau und Mutter. Einmal die Woche zum Joggen und in den Yogakurs: Viviane hat ihr Leben bestens im Griff. Bis ihre beste Freundin Claudia gelassen erwähnt, dass sich ihr Mann regelmäßig mit anderen Frauen vergnügt - und Claudia das so gar nicht stört. Viviane ist entsetzt, und mit Schrecken wird ihr bewusst: In ihrem Ehebett wird auch nur noch geschlafen. Jeder auf seiner Seite, versteht sich. Und obwohl Viviane ihren Mann Karl über alles liebt, spürt sie selten - ähm, wann eigentlich zuletzt? - das Bedürfnis, ihm die Kleider vom Leib zu reißen. Karl - und das tut richtig weh - geht es umgekehrt genauso. Gemeinsam beschließen sie, ihre Ehe zu öffnen, um ihre Liebe zu retten. 

Wenn dich die neue Design-Stehlampe neben dem Bett mehr begeistert als der Mann darin - ist es an der Zeit, etwas zu ändern, oder?

Ein bejahendes und ehrliches Buch, das niemanden pauschal verurteilt oder Partei ergreift und dessen Protagonisten an Krisen wachsen. Ganz wunderbar!
Fr. 12.40

Ein Auftrag führt die Künstlerin Hannah zurück in ihren Heimatort. Liebwitz soll das "Dorf der Liebe" werden - und Hannah das neue Standesamt verschönern. Doch der Empfang ihrer Familie verläuft frostig, und auch eine Begegnung mit ihrem Ex Finn lässt nicht lange auf sich warten. Und dann wird Hannah auch noch dafür verantwortlich gemacht, dass das älteste Ehepaar Deutschlands plötzlich Scheidungsabsichten hegt. Leider scheint nur einer helfen zu können - Finn, der ihr einst das Herz gebrochen hat ...


Fr. 12.70

In Little Falls werden Träume wahr … Der romantische Liebesroman zum Wohlfühlen

Jenna liebt ihr Leben in Boston. Die Großstadt hält all die Überraschungen für sie bereit, die sie in ihrem kleinen Heimatdorf Little Falls vermisst hat. Als ihr Freund ihr völlig überraschend einen Heiratsantrag macht, könnte ihr Leben eigentlich kaum schöner sein. Doch in Wahrheit hat Jenna Zweifel an der Beziehung mit Eric. Da kommt der Anruf ihrer Mutter gerade recht, denn ihre Eltern brauchen dringend Hilfe in der Bäckerei. Jenna flüchtet nach Little Falls, um sich über ihre Gefühle klar zu werden und ihre Familie zu unterstützen. Doch mit ihrer Jugendliebe Cole auf der gegenüberliegenden Straßenseite ist das gar nicht so einfach …

Cole liebt seinen alten Diner über alles, doch noch mehr liebt er seine Ruhe. Damit ist jedoch Schluss, als die 250-Jahr-Feier von Little Falls ansteht und ihn die Bürgermeisterin höchstpersönlich mit einer Sonderaufgabe betraut - der Kreation eines Sandwiches zum Jubiläum. Plötzlich wollen alle Dorfbewohner mitreden und ihm gute Ratschläge geben. Und als wäre das nicht schon schlimm genug, taucht auch noch seine Jugendliebe Jenna in der Stadt auf …

Erste Leserstimmen „Ich liebe das idyllische Kleinstadt-Setting und freue mich riesig auf weitere Geschichten aus Little Falls!" „Romantische, herzerwärmende und wundervolle Herbst-Lektüre." „Ein Liebesroman zum Versinken und Wegträumen!" „So schön geschrieben, dass einem die Bewohner von Little Falls direkt ans Herz wachsen."


Fr. 13.05

Weil die Französischlehrerin mit dem Priester durchgebrannt ist, sucht Little Cove nun eine neue Lehrkraft. Rachel O'Brien vom Festland bekommt den Job: theoretisch Katholikin (immerhin getauft), theoretisch Lehrerin (immerhin abgeschlossenes Studium). Nach dem Tod ihres Vaters braucht sie dringend einen Neuanfang - und den möglichst weit weg.
Dass ihre Schülerinnen kein Französisch lernen wollen, überrascht Rachel nicht. Dass sie deren Englisch kaum versteht, schon. Und doch ist sie fasziniert von der Kultur und Musik der Insel. Mit ihrem Kollegen Doug geht sie zum Fischen und ins örtliche Pub. Während sie sich in Little Cove zunehmend wohler fühlt, kommt sie auch Doug immer näher. Doch der ist vergeben ... Als sie einer Schülerin mit einem vermeintlich guten Ratschlag zur Seite steht und damit die sehr katholische Moral einiger Dorfbewohner verletzt, steht ihr neues Leben wieder auf der Kippe. Ist sie zu weit gegangen? Gibt es für sie eine Zukunft in Little Cove - und vielleicht auch mit Doug?

Ein Roman wie eine warme Umarmung - das Debüt von Damhnait Monaghan ist voller Romantik, Charme und Inselgefühl. Lassen Sie sich von Rachel und Neufundland verzaubern!


Fr. 12.70

Das Eis kennt alle Geheimnisse. Jetzt gibt es sie preis.

Er wird es wieder tun. Am Fünften jedes Monats findet die Stockholmer Polizei in den Schären eine Leiche. Doch die Todesursachen unterscheiden sich, und so glaubt niemand an eine Verbindung zwischen den Morden. Außer der Kommissarin Desiré Rosenkvist, die Sam Berger und Molly Blom mit dem Fall beauftragt. Schnell erkennen die Ermittler: Wer auch immer die Toten deponiert, will gefunden werden. Nur warum gerade jetzt? Berger und Blom setzen sich auf die Fährte eines größenwahnsinnigen Täters, dem es um nichts Geringeres als das ewige Leben zu gehen scheint.

»¿Absolute Weltklasse! Arne Dahl hat sich noch einmal selbst übertroffen und den besten Krimi seiner Karriere geschrieben.« Kapprakt

»Die detailfrohe Beschreibung seiner Bluttaten brachte Arne Dahl das Attribut 'Leonardo da Vinci in Mordangelegenheiten'. So nannte ihn das Feuilleton der deutschen 'Welt'. In seinem jüngsten Roman, 'Null gleich eins', wird der 59-jährige Schwede, der sich mit dem bürgerlichem Namen Jan Arnald anreden lässt, seinem Ruf gerecht.«
Fr. 19.10

Trügerische Idylle mit Blick aufs Meer - Band 1 der neuen Krimiserie mit Schauplatz Guernsey

Die Nachricht von einem verlassenen Segelboot vor der Küste Guernseys veranlasst Detective Inspector Kate Langlois, sich an Bord der "Aventura" umzusehen, die von den Hamons gechartert wurde. Von dem Ehepaar, das seit dem mysteriösen Verschwinden ihrer kleinen Tochter vor zwei Jahren täglich in der Presse war, fehlt jede Spur. Ein Blutfleck an der Reling stammt nicht von den Hamons, und Kate ist schon bald in einen weitreichenden Fall verstrickt, der sie quer über die Insel führt. Unterstützung leistet ihr dabei der geheimnisvolle französische Archäologe Nicolas Arture ...

Ein raffinierter Kriminalfall mit dem einzigartigen britisch-französischen Flair der Kanalinsel Guernsey und einem sympathischen Ermittlerduo mit ganz eigenem Profil


Fr. 14.80
Neue meisterhafte Spannung von Bestsellerautorin Ina Haller. Samanthas Nachbarin Josefina wird brutal ermordet - das Haus ist verwüstet, im Keller werden mysteriöse Spuren einer Grabung entdeckt. Samantha will ergründen, was passiert ist, doch statt auf Antworten stösst sie nur auf weitere Ungereimtheiten: Der Ex-Freund der Toten verstrickt sich in Widersprüche, und auch in Josefinas Vergangenheit tun sich Abgründe auf. Dann wird der Vater des Opfers tot aufgefunden, und auf einmal steht Samantha selbst im Fadenkreuz der Ermittler.
Fr. 14.80

Als Maggie ein Kind war, floh die ganze Familie eines Nachts aus dem Haus und kehrte nie wieder dorthin zurück. Maggie selbst hat keine Erinnerung daran, was in jener Nacht wirklich geschah. Jetzt, 25 Jahre später, erbt Maggie nach dem Tod ihres Vaters das Haus. Doch kaum ist sie wieder dort, geschehen unerklärliche und zutiefst schaurige Dinge. Baneberry Hall war in seiner 100-jährigen Geschichte immer wieder Schauplatz grauenvoller Geschehnisse, böser Gedanken - und mehrerer Morde. Und während Maggie sich immer tiefer in das Geheimnis des Hauses verstrickt, greift das Böse auch nach ihr.

 

Von Riley Sager sind bei dtv außerdem folgende spannende Thriller erschienen:
»Final Girls«
»Schwarzer See«
»Verschließ jede Tür«


Fr. 13.50